18.09.2017| Von: Andreas Kern |

Jeder Anleger weiß: Bei Geldanlage ist es wichtig, nicht ausschließlich auf die Rendite zu achten, sondern auch das Risiko im Auge zu behalten. Aus diesem Grund haben wir von wikifolio.com zwei Kennzahlen entwickelt, die helfen sollen, das Risiko von wikifolios bzw. wikifolio-Zertifikaten besser einschätzen zu können.

Zwei neue Risikokennzahlen

Insgesamt sind zwei neue Kennzahlen auf der wikifolio-Detailansicht zu finden: Der Risiko-Faktor wird unterhalb der Performance-Kennzahlen des wikifolios angezeigt und die Liquiditätskennzahl ist bei den Informationen zum wikifolio-Zertifikat zu finden.

Der Risiko-Faktor

Risiko Faktor auf der wikifolio-Detailansicht

Der Risiko-Faktor zeigt das Kursschwankungsrisiko des wikifolios an. Hierfür wird die erwartete Schwankung der Wertentwicklung (Volatilität) von wikifolios mit Aktien, ETPs und Fonds im Anlageuniversum, mit der durchschnittlichen Volatilität aller Eurostoxx 50 Aktien verglichen.

Erfahren Sie den Hintergrund und die Bedeutung des Risiko-Faktors in unserem Video:

Benachrichtigung zum Risiko-Faktor
wikifolio.com Nutzer haben auf ihrer Watchlist die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu aktivieren, um eine E-Mail zu erhalten wenn ein bestimmtes wikifolio einen definierten Risiko-Faktor überschreitet.

Der Risiko-Faktor in der wikifolio-Suche
In der erweiterten Suche kann das Suchergebnis auf wikifolios, deren Risiko-Faktor in einem bestimmten Bereich liegt, eingeschränkt werden. Das Suchkriterium befindet sich im Bereich der "Einfachen Kennzahlen".

Screen Suche Risiko-Kennzahl

Der Risiko-Faktor im Praxistest
Wir haben uns die beliebtesten wikifolios in Hinblick auf den Risiko-Faktor genauer angesehen. Erfahren Sie mehr zur Performance der wikifolios in unserem Beitrag Risiko-Faktor auf einen Blick: Wie sich die Anlegerlieblinge schlagen ....

Details und die meistgestellten Fragen zum Risiko-Faktor

 

Die Liquidationskennzahl

Liquidationskennzahl auf der wikifolio-Detailansicht

Die Liquidationskennzahl wurde konzipiert, um wikifolio-Zertifikate in Bezug auf die Liquidität der im wikifolio enthaltenen Wertpapiere vergleichbarer zu machen.

Hierfür werden die im aktuellen Portfolio enthaltenen Positionen in Verhältnis zum tatsächlichen Handelsvolumen gesetzt. Ergebnis ist die Anzahl der Tage, die theoretisch benötigt werden, um die jeweilige Position zu verkaufen. Der Durchschnitt aller Werte ist die Liquidationskennzahl.

Details zur Liquidationskennzahl