Tesla-Aufstieg keine Überraschung, aber trotzdem ein Kurstreiber

Heute in einer Woche wird die Deutsche Börse offiziell verkünden, ob und welche Änderungen es künftig bei der Auswahl neuer DAX-Mitglieder geben wird.

Neben der Erweiterung von 30 auf 40 Unternehmen wird im Vorfeld auch darüber diskutiert, ob die von der Größe her für eine Aufnahme in Frage kommenden Kandidaten einen Gewinnnachweis über einen festgelegten Zeitraum vorlegen müssen. In den USA ist das schon länger der Fall. In den Leitindex S&P 500 etwa werden nur Aktien von Firmen aufgenommen, die mindestens vier Quartale in Folge einen Gewinn ausgewiesen haben.

Genau aus diesem Grund ist die Aktie des Elektroautoherstellers Tesla bis Mitte dieses Jahres kein Kandidat für eine Indexaufnahme gewesen. Erst im Sommer hatte das lange Zeit defizitäre Unternehmen die genannten Voraussetzungen erfüllt. Der seitdem von vielen Seiten herbeigesehnte Aufstieg von Tesla ist nun endgültig besiegelt. Gestern Abend gab der Indexbetreiber offiziell bekannt, dass die Aktie zum Handelsbeginn am 21. Dezember in den S&P 500 aufgenommen wird. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 400 Milliarden US-Dollar ist Tesla auf Anhieb eines der wertvollsten Unternehmen in dem 500 Titel umfassenden Index.

Allzeithoch dank hohem Depotanteil

Der Kurs kann heute am Tag nach der Bekanntgabe deutlich zulegen und steigt auf rund 460 Dollar. Im Frühjahr war die Aktie im Zuge des Corona-Crashs bis auf umgerechnet 70 Dollar abgestürzt. Seitdem ging es steil bergauf. Darüber freuen sich zahlreiche Trader bei wikifolio.com. Schließlich ist die Aktie in fast jedem elften Musterdepot enthalten. Eine ganz besondere Stellung nimmt Tesla in dem von Peter Alsdorf ( ThinkTankBeta ) verwalteten wikifolio  BurningFish ein. Die in den vergangenen Tagen noch mal kräftig aufgestockte Tesla-Position kommt aktuell auf einen Depotanteil von fast 50 Prozent. Kein Wunder, dass das im Februar 2016 eröffnete wikifolio heute auf ein neues Rekordhoch gestiegen ist. Bei einem Maximalverlust von 36 Prozent steigt die Performance des Depots gerade auf über 200 Prozent. Aufs Jahr gerechnet entspricht das einer durchschnittlichen Rendite von über 26 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +240,4 %
    seit 18.02.2016
  • +74,7 %
    1 Jahr
  • 3,73×
    Risiko-Faktor
  • EUR 0,00
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 26,4 Prozent

Seit dem Sommer wird verkauft

Anton Mitzscherling ( Stockdoktor ) hat bei Tesla im Laufe des ersten Halbjahres immer mal wieder ein paar Stücke für sein wikifolio  Werte mit Zukunftspotential  erworben. Seit Anfang Juli befindet sich der Trader hier aber fast ausschließlich auf der Verkäuferseite. Zuletzt wurden dabei am Montag Gewinne von 224 Prozent mitgenommen. Obwohl mittlerweile fast die Hälfte der Aktien abgestoßen wurde, ist Tesla in dem sehr konzentrierten Depot immer noch mit über 30 Prozent vertreten. Im Schnitt liegt der erfahrene Langfristanleger hier aktuell mit über 250 Prozent im Plus. Das nach dem Prinzip des „Value Investing“ geführte Musterdepot hat sich seit dem Start zur Mitte des vergangenen Jahres auch schon mehr als verdoppelt.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +250,2 %
    seit 12.06.2019
  • +225,9 %
    1 Jahr
  • 5,72×
    Risiko-Faktor
  • EUR 157.619,11
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 115,2 Prozent

867 Prozent Kursgewinn realisiert

Sogar über 300 Prozent liegt das wikifolio  Zukunft Technologie Automobil von Jan Bandolik ( janban93 ) im Plus. Seit Mitte 2016 bedeutet das einen durchschnittliche Jahresperformance von 38 Prozent. Seit dem Korrekturtief im März ging es um satte 140 Prozent nach oben. Auch dank Tesla, die seit Auflegung des Depots ununterbrochen dabei ist. Gestern Morgen nahm der Trader zum ersten Mal Teilgewinne mit und verbuchte dabei ein Kursplus von 867 Prozent. In dem aus „zukunftsgerichteten Aktien des Technologie- und Automobil-Sektors“ bestehenden Portfolio bleibt Tesla mit einem Gewicht von 32 Prozent trotzdem weiter unangefochten die Nummer ein.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +348,9 %
    seit 19.06.2016
  • +123,5 %
    1 Jahr
  • 4,40×
    Risiko-Faktor
  • EUR 3.591,32
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 37,9 Prozent

Die 10 meistgehandelten US-Aktien der letzten sieben Tage:

Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades  Käufe
1 BioNTech US09075V1026 1.466.401,29 956 63%
2 Amazon US0231351067 7.426.568,64 917 55%
3 Alibaba US01609W1027 473.353,03 686 79%
4 Plug Power US72919P2020 2.471.026,12 584 41%
5 Apple US0378331005 362.533,01 496 60%
6 Tesla Motors US88160R1014 74.054,36 450 59%
7 Nio (A) (A) US62914V1061 86.474,32 430 52%
8 Moderna US60770K1079 526.844,43 400 68%
9 CUREVAC NL0015436031 326.538,71 390 48%
10 Nvidia US67066G1040 158.404,29 317 56%

 

Alle wikifolios mit Tesla im Depot!

Welche Trader setzen auf das Unternehmen? Wie wird die Aktie gehandelt?

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.