KO-All in-Europa

Ralf Müller-Wallach

Performance

  • -100,0 %
    seit 23.07.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio soll bevorzugt kurzfristig mit Hebelprodukten auf den europäischen Leitindex gehandelt werden. Hierbei soll anhand einer komplexen Rechnung, die auf statistischen Daten (High-Low Interday Ballance Board) basiert, die Richtung, der Einstieg und der Take Profit für den jeweils folgenden Handelstag festgelegt werden. Das für den Folgetag ausgewählte Papier soll einen meines Erachtens respektabelen Abstand zu einem potentiellen Gesamtverlust aufweisen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000KOAI3
Erstellungsdatum
23.07.2016
Indexstand
High Watermark
3,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Ralf Müller-Wallach
Mitglied seit 24.06.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Es kann nur einen geben. Ko-all-in BRD oder KO-all-in Europe. Mit den letzten Cents wurden zwei konträre orientierte Werte gekauft. Ein Short Faktor Zertifikator auf den Dax-Future in Europe und einen Long Optionsschein auf die niederlänische ING Group im BRD. Sicherlich kann man sich Szenarien ausmalen bei denen beide ertragreich wären, genauso wie das genaue Gegenteil. Wobei der Komplettverlust in beiden wikifolios sowieso die größte Wahrscheinlichkeit hat. Dies liegt daran, dass in beiden wikifolios mit den letzten Cents, ein letzter Strohhalm-Trade getätigt wurde. Die Papiere in die investiert wurde sind bereits nichts mehr wert. Der heutige Kursanstieg in den Indizes hat bei Optionsschein zu einem gnadenlosen Kursfeuerwerk in Höhe eines Anstieges von einem Zehntel-Cent geführt.

 

Also eigentlich gibt es nichts zu berichten. Wir warten eigentlich nur darauf welches von beiden wikifolios zuerst das zeitliche segnet. Die Wetten dafür, dass es Europe sein wird, haben die schlechteren Quoten.  

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Im Bestand befindet sich ein Faktor Zertifikat das kein Mensch unter normalen Umständen kaufen würde. Würde ein normaler Mensch überhaupt Faktor Zertifikate kaufen? Und wenn ja, warum? Ich habe diese Wertpapierart, als sie neu auf den Markt kam einmal berechnet und festgestellt, dass man eine langfristige Entwicklung des Basiswertes in eine Richtung und ohne Rücksetzer benötigt, damit es ertragreich sein kann. Gegen einen kurzfristigen Handel spricht im Regelfall der Spread. Und dieses spezielle Faktor-Zertifikat präferiert die Short Richtung des Dax-Future und hat einen Wert von unter einem Cent. Mit anderen Worten: Es war der einzige Wert, der mit dem vorhandenen Kapital noch zu erwerben war. Damit dürfte das Ende zwar nur aufgeschoben sein, aber zumindest glimt ein Miniaturfunke noch.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wir sind am Ende. Dem erfolgreichen Short Trade auf die Deutsche Post folgte ein KO bei einem Long auf den Dow Jones. Es war der erste Trade auf einem leicht höheren Niveau, Nachdem der Trade auf die Deutsche Post bereits ein All-in für 3 Cent war, konnten nun immerhin 0,19€ investiert werden. Mehr war nicht drin. Und genau hier lag jetzt das Problem. Es musste alles klappen, damit man erst mal wieder in einen Bereich kommt, der einen normalen Handel erlaubt. In Zeiten wo Trump twittert und Reden hält ein schier unmögliches Unterfangen. Und so kam es. Ich habe eine letzte Frage an wikifolio gestellt, die da lautet ob man eventuell durch Zahlungen von echtem Geld den inneren Wert des wikifolios zumindest auf einen Level heben kann, zu dem ein Handel möglich ist, aber die Antwort kenne ich eigentlich schon. Somit werde ich in der kommenden Woche dieses wikifolio schließen. Es wird noch einen Nachruf geben und das war es dann.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die letzte Woche lief recht gut. Wenn Montag der nachbörsliche Abschlag vom Freitag aufrecht erhalten wird, werden ich aus dem Zertifikat aussteigen und mich nach neuen Investmentmöglichkeiten in dem derzeit möglichen Preissegment umsehen. Viel wird es nach wie vor nicht sein, aber durch den potentiellen Ertrag werden die Möglichkeiten zumindest ein wenig größer.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.