Weltstrategie "Portfoliotheorie"

Performance

  • +51,7 %
    seit 01.03.2014
  • +13,0 %
    1 Jahr
  • +6,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -24,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,38×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Weltstrategie "Portfoliotheorie" soll ein globales und über die wichtigsten Anlageklassen diversifiziertes Strategie-Depot auf der Basis von kostengünstigen ETFs sein. Es ist beabsichtigt, andere Wertpapierarten zur Diversifizierung (Fonds, ETC) beizumischen.

Mit dem Portfolio soll es mittel- bis langfristig, basierend auf der modernen Portfoliotherie (Harry M. Markowitz) und angelehnt an die Weltportfolio-Ansätze von Dr. Gerd Kommer ("Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs"), Professor Dr. Martin Weber (Universität Mannheim, Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre, Initiator des "ARERO Weltfonds") und Dr. Andreas Beck (Institut für Vermögensaufbau, Initiator des DB X-Trackers "Portfolio Total Return-ETF") ermöglicht werden, sich kostengünstig, breit gestreut und risikoreduziert an der Ertragskraft der Weltwirtschaft zu beteiligen. Die Höhe des "risikoreduzierten Anteils" (Anleihen) kann bei sich verändernder Markt- und Bewertungslage erhöht oder reduziert werden; maßgeblich hierfür sollen vor allem das Shiller-KGV der wichtigsten Aktienindizes und die sich aus dem Börsenindikator (www.boersenindikator.de, Thomas Gebert) ergebende aktuelle Markteinschätzung anhand von vier Indikatoren sein.

Das Portfolio soll über ETFs und - soweit geeignete ETFs nicht verfügbar sind - gegebenenfalls auch Fonds weit über tausend Einzeltitel aus allen wesentlichen Anlagenklassen abbilden, nämlich Aktien, Renten (Staatsanleihen, Unternehmensanleihen), Rohstoffe und Immobilien. Über Investitionen in die klassischen Indizes (z.B. Large Caps Europa, Nordamerika, Asien-Pazifik, Länderindizes usw.) hinaus ist beabsichtigt, gezielt auch in solche Indizes und Anlageklassen zu investieren, die von zusätzlichen Risikoprämien profitieren (Nebenwerte, Value-Aktien, Schwellenländer).

Grundlegend soll demnach eine passive, kostengünstige, risikoreduzierte und gleichwohl chancenreiche Anlagestrategie sein. Geringe Kosten, durch Streuung erheblich reduziertes Risiko und Ausnutzung der langfristigen Markteffizenz sollen die Anlageentscheidungen bestimmen.

Als Informationsquellen werden vor allem die Wirtschafts- und Finanzpresse (FAZ, Handelsblatt) und die Daten von comdirect, justETF und Morningstar verwendet.

Der gesamte Anlagehorizont soll grundsätzlich mehr als fünf Jahre betragen. Umschichtungen auf der Basis der gewählten Anteilsgewichtungen sollen regelmäßig erfolgen, das heißt je nach Schwankungen der einzelnen Märkte und Anlagenklassen, spätestens sobald das Depot erheblich aus der ursprünglichen Gewichtung herausfällt und sofern eine deutliche Risikoveränderung eintritt (regelmäßiges Rebalancing).

Das Wikifolio soll hauptsächlich in ETF, Fonds und ETC investieren. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF000PJE00
Erstellungsdatum
01.03.2014
Indexstand
High Watermark
151,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Peter Bruno Ehrlinger
Mitglied seit 01.03.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse