BHI Global Unconstrained Macro

Benutzer gelöscht

Performance

  • -99,7 %
    seit 24.03.2015
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -100,0 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Global Unconstrained Macro Strategie soll primär von relativen und absoluten Fehlbewertungen in Aktien-, Anleihen-, Währungs-, und Rohstoffmärkten profitieren. Ihr Ziel ist es, durch den Einsatz einer möglichst breiten Auswahl an Instrumenten (insbesondere Hebelzertifikaten und Optionsscheinen) ein breites Portfolio aufzubauen, welches mittelfristig eine hohe absolute Rendite und geringe Korrelation zum Gesamtmarkt (MSCI World) aufweisen soll.

Die Strategie basiert überwiegend auf öffentlich verfügbaren Informationen (Marktdaten, ökonomischen Daten, Survey-studien, geopolitischen Trends & Ereignissen, Stimmungsindikatoren ebenso wie firmenspezifischen Bilanzkennzahlen) welche analysiert, modelliert und aggregiert werden sollen um endgültige Investitionsentscheidungen abzuleiten.

Zunächst sollen mit Hilfe verschiedener top-down Analysen Märkte, Länder und Sektoren identifiziert werden, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt des globalen Macro-cycles stark über oder unterbewertet erscheinen. In einem zweiten Schritt sollen sowohl technische Indikatoren (Momentum, Trendanalyse, RSIs) als auch fundamentale Bewertungsmodelle zum Einsatz kommen. In einem letzten Schritt wird angestrebt, die Portfoliodiversifikationseffekte zu erhöhen, indem mit Hilfe einer empirischen Kovarianzanalyse die Gewichte einzelner Positionen von Zeit zu Zeit angepasst werden. Es kann in alle zur Verfügung stehenden Produkte investiert werden.

Die Unconstrained Macro Strategie ist so konzipiert, dass sie sowohl strategische (mittel bis langfristige) als auch taktische (kurzfristige) Positionierungen eingehen kann. Hierbei soll stets darauf geachtet werden dass keine individuellen Positionen die Portfolioallokation dominieren. Aufgrund eines positionsspezifischen Confirmation-concepts kann die tatsächliche Haltefrist, Positionsgrösse, etc. dynamisch angepasst werden, falls sich z.B. das Baseline Szenario verändert, Kursziele oder Risikolimiten erreicht werden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00BHIGUM
Erstellungsdatum
24.03.2015
Indexstand
High Watermark
32,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benutzer gelöscht

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse