Stockpicker und Cash

MS Finance Support GmbH

Performance

  • +37,7 %
    seit 05.03.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Anlagespektrum umfasst ausschließlich weltweite Aktien, ETF´s und Cash. Es ist angestrebt, dass in ca. 10 verschiedene Aktien oder ETF´s investiert wird. Die Einzeltitelauswahl soll aus einer Kombination aus Charttechnik und Marktsentiment erfolgen. Die Aktienquote soll über eine selbst entwickelte Risikomatrix festgelegt werden. Sobald Kursrisiken erkennbar sind soll konsequent die Aktienquote reduziert werden. Dies kann zu einer Cashquote von 100 % führen. Die Haltedauer kann in Einzelfällen sehr kurz sein, kann aber auch mittel- bis längerfristig sein. Es ist beabsichtigt bestehende Positionen laufend zu überprüfen, genauso wie die Gesamteinschätzung der Aktienmärkte. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00MSF001
Erstellungsdatum
05.03.2014
Indexstand
High Watermark
137,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

MS Finance Support GmbH
Mitglied seit 05.03.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Wir sollten jetzt genau auf den US-Techbereich schauen...so ein bisschen geht dem gerade die Kaufbereitschaft der Anleger aus. Es handelt sich schließlich (angeblich) um den aktuell meist gewetteten Bereich auf weiter steigende Kurse! Das Momentum läuft aber nicht mehr so gut, wie bisher...wir werden das ganz genau beobachten! Gestern kam es dann noch zu Abgaben und die aktuell vielen negativen Themen wurden doch noch von den Marktteilnehmern zum Verkauf genutzt. Aber mit wenig Umsatz ging es abwärts. Wir bleiben ganz eng dabei und schauen jeden Handelstag ganz genau an. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Erstaunlich ist die heutige Stabilität der Börsen: die Verschärfung des Handelsstreits mit dem Boykott von Huawei, der Irankonflikt und das vollkommene Desaster der britischen Regierung im Umgang mit dem Brexit...alles könnte die Kurse drücken. Macht es aber nicht. Wir sind jetzt im Markt und werden die restliche Liquidität investieren. Wir sind äußerst flexibel und reagieren umgehend bei einer Neueinschätzung unsererseits...

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Am Nachmittag kaufen wir voraussichtlich noch ein bisschen Amerika ein...

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wir steigen im Markt, zumindest teilweise, wieder ein. Ohne zu wissen wie lange, wagen wir, aufgrund verschiedener günstiger Faktoren, den Einstieg. Der Handelsstreit hat die kurzfristige Stimmung stark eingetrübt, die mittelfristige Einschätzung der Investoren verbleibt im positiven Bereich. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.