Regel Nr. 1: Kein Geld verlieren

Gert Odenius
  • +90,8 %
    seit 30.05.2013
  • +2,4 %
    1 Jahr
  • +10,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Regel 1 bedeutet: Verliere kein Geld.

Um das zu erreichen soll 1 $ (oder €) nur mit 50 %, als 50 Cent bezahlt werden.
Diese wunderbaren Aktien mit einem sehr günstigen Preis sollen gefunden werden, indem kontinuierlich verschiedene Kennziffern ausgewertet werden. Das sollen im Wesentlichen sein: Rendite auf das eingesetzte Kapital, der Gewinn pro Aktie, die Umsatzentwicklung, die Entwicklung des Buchwert pro Aktie und die Entwicklung des freien Cash Flow, die Stellung des Unternehmens im Markt und die Qualität des Managements. Diese Informationen erhalte ich über das Internet und Screening-Systeme.

Gekauft sollen diese Aktien werden, wenn der Markt ein sehr gutes Angebot macht.

Das Ziel soll sein, diese meiner Meinung nach sehr guten, aber unterbewerteten Aktien später zu ihrem fairen Wert zu verkaufen.

Die durchschnittliche Haltedauer der Positionen kann von kurzfristig bis langfristig gehen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00RN1KGV
Erstellungsdatum
30.05.2013
Indexstand
High Watermark
213,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Gert Odenius
Mitglied seit 30.01.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Trend-Momentum-Preis

Nach längerer Testphase lege ich ein neues wiki auf, dass einem Swingtrading-Ansatz auf Tagesbasis folgt:

Trend-Momentum-Preis
 

Die ersten Erfahrungen sind sehr positiv.

Bitte merken Sie sich vor, damit das wiki bald veröffentlicht werden kann.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

CASH IS KING

Alles deutet auf eine schwere Krise der Weltwirtschaft hin. Trumps Handelskrieg hinterlässt in China sichtbare Spuren. Auch in Europa könnta das geschehen, falls die neuen Zölle nicht noch abgewendet werden. Gleichzeitig befinden sich die Aktienmärkte in den USA und bei uns auf Rekordniveau. Nullzins, bzw. Negativzins führen zu einem deutlichen Rückgang beim Produktivitätsfortschritt. Das wiederum bremst das Wirtschaftswachstum aus.
Insider verkaufen Aktien ihrer Unternehmen, gleichzeitig laufen oftmals Aktienrückkaufprogramme dieser Unternehmen.
Natürlich kann der Markt aufgrund der gigantischen Liquidität noch eine Weile weiterlaufen, aber realwirtschaftlich wird das nicht gestützt.
Die Luft wird immer dünner. Deshalb habe ich eine Reihe von schlecht laufenden Positionen verkauft, um Cash aufzubauen, um im Fall der Fälle günstig einkaufen zu können.

mehr anzeigen

Kommentar zu BAIDU INC.A ADR DL-,00005

China steht für erheblichen Herausforderungen. Nicht nur Trump sorgt für Probleme, sondern auch im Land wird es wohl immer schwieriger werden, die Probleme zu beherrschen. Vielleicht auch deshalb ist Baidu in den letzten Monaten leider erheblich unter die Räder gekommen. Wohl oder übel ziehe ich hier deshalb die Reißleine.

mehr anzeigen

Kommentar zu APPLE COMPUTER INC.

Das politische Umfeld ist nicht günstig für Apple. Der möglcihe Handelskrieg USA - China könnte den Iphone-Konzern auf beiden Seiten treffen. Deshalb stelle ich die ApplePosition glatt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.