High-Quality-Value Ansatz

zwoelfera
  • +42,0 %
    seit 18.03.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
  • +10,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -44,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • 1,05×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Aktien sind langfristig die eindeutig rentabelste Anlageklasse, daher setze ich voll auf dieses Vehikel zur Vermögensbildung und als Inflationsschutz. Allerdings kann es bei kurzfristig überbewerteten Aktienmärkten durchaus vorkommen, dass größere Barpositionen beziehungsweise größere Positionen in kurzlaufenden, sehr gut bewerteten Staatsanleihen vorgehalten werden.
Aktien sind sehr volatile Investments, doch gerade diese Volatilität bietet Chancen für intelligente und langfristig auf Wertzuwachs orientierte Investoren, die einen kühlen Kopf bewahren und dann Aktien von hochqualitativen Unternehmen einsammeln, wenn diese gerade niemand haben möchte und diese daher mit einem hohen Abschlag auf ihren wahren Wert gehandelt werden. Ich halte nach hochqualitativen Unternehmen Ausschau, die mit einem Abschlag auf ihren inneren Wert gehandelt werden. Ich definiere diese Qualität folgendermaßen: Einfache und verständliche Geschäftsmodelle, deren Entwicklung langfristig vorhersehbar ist, die möglichst viel Free-Cashflow für Ihre Anteilseigner generieren und Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten haben, somit hohe Markteintrittsbarrieren vorweisen.
Wichtig ist mir außerdem ein rationales und kompetentes Management, das die Wertschöpfung für die Aktionäre unterstützt.
Es sollen nun konzentrierte Positionen eingegangen werden, Zielgröße sollen etwa 10 bis 15 Werte sein. Diese Positionen sollen quartalsweise überprüft werden; die Haltedauer am liebsten für immer. Sollte sich allerdings etwas an dem fundamentalen Geschäftsmodell oder der Investmentthese ändern, wird die Position veräußert.
Eine gerade in Deutschland weit verbreitete Meinung ist, dass Aktien zu hohe Risiken aufweisen; dann wird auf die Volatilität dieser Anlageklasse verwiesen. Ich bin der Meinung, gerade die Volatilität birgt Chancen und macht Aktien attraktiv. Risiken entstehen immer dann, wenn Unwissen vorherrscht und man nicht weiß, was man tut. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF012VALUE
Erstellungsdatum
18.03.2017
Indexstand
High Watermark
151,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Raphael Zwölfer
Mitglied seit 18.03.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse