Dax-en Test +250%

Nicolas Schlippe

Performance

  • -100,0 %
    seit 20.10.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem Wikifolio sollen die Entscheidungen hauptsächlich aufgrund der technischen Analyse getroffen werden.

Um den Handlungsspielraum nicht einzugrenzen, sollen alle Werte des Anlageuniversums gehandelt werden.
Eine Einschränkung soll es nicht geben.

Die Haltedauer soll ebenfalls komplett flexibel bleiben.

Um in jeder Marktlage effektiv reagieren zu können, werden in diesem Wikifolio auch Hebelprodukte und Zertifikate gehandelt.
Die Indizes sollen mit Hebelprodukten und Zertifikaten gehandelt werden.

An den ermittelten, extrem wichtigen Trendlinien soll erhöhtes Risiko eingegangen werden um entsprechend überproportional davon zu profitieren.

Erhöhten Renditemöglichkeiten steht also ein entsprechend erhöhtes Risiko gegenüber. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFDAXEN2OO
Erstellungsdatum
20.10.2016
Indexstand
High Watermark
0,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Nicolas Schlippe
Mitglied seit 11.04.2013
Ich bin geprüfter "Certified Financial Technician (CFTe Level I & II)" Analyst An der Börse bin ich seit Ende 1996 ununterbrochen aktiv. ___________________________________________________ aktuell emittiertes Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000daxen ___________________________________________________ Das zweite Hebelwikifolio welches emittiert werden soll ist: +++ Dax-en mit Tagesausblick 2.0 +++ https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdaxen202 Mehrere Monate lang wurde nun am System gearbeitet. Jetzt läuft es wieder sehr stabil. Weitere Informationen folgen. (Stand 08.12.2016) --> System weiterhin in der Testphase. (Stand 17.06.2017) --> System läuft sehr stabil. ______________________________________________________ ______________________________________________________ ______________________________________________________ 21.08.2016: aktuelles Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000daxen-2-0-11 Nach Wochen der Überarbeitung erneut leichte Anpassung im Trading. Das Wikifolio muss über Monate gute Performance erbringen. 13.06.2016 - 09:20 (Hinweis) Beim vierzehnten Dax-en mit Tagesausblick 2.0 Versuch ging es leider sozusagen direkt in den K.O. Ein letzter Versuch wird noch gestartet, da sonst nochmal die Trades durchgegangen werden müssen usw... 10.06.2016 - 11:30 (Hinweis) Beim dreizehnten Dax-en mit Tagesausblick 2.0 Versuch ging es nach etwa +37% im Hoch unter starken Schwankungen in den K.O. Von <20 € auf >90€ usw... 19.05.2016 19:20 (Hinweis) Da der zwöflte Dax-en mit Tagesausblick 2.0 Versuch sehr schnell nach direkt +87% Scheinzuwachs jetzt mit einem Scheinwert von 0,033 € sozusagen in den K.O. gelaufen ist, wird noch ein dreizehnter Dax-en mit Tagesausblick 2.0 Versuch erstellt. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdaxen202 12.05.2016 17:25:11 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Der elfte Dax-en Versuch ist leider auch schief gegangen. Im Hoch direkt um +520% nach oben und vom Zwischentief bei etwa 7 € Scheinwert noch >+5000% hochgehandelt.[...] Somit sieht es aktuell so aus: Nach +3000%, +1200%, +1350%, Totalverlust, +520% (vom Tief >+5000%) entsprechend -siebter, achter, neunter, zehnter und elfter Dax-en Versuch. Es gibt noch ein Versuch. Den "leider" zwölften Dax-en Versuch. Danach liegt der Focus noch mehr auf dem bereits emittierten Wikifolio - Dax-en mit Tagesausblick-. Link vom zwölften Dax-en mit Tagesausblick 2.0 wird hier mitgeteilt, sobald es publiziert wurde. Der zwölfte Versuch wird noch heute erstellt und direkt ein DAX - Long gekauft. Publikation wurde eben beantragt. 14.04.2016 17:02:45 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Wird wieder gelöscht: Gerade +500% Gewinn beim elften Dax-en Versuch überschritten. Somit +>3000%, +>1200%, +>1350%, ca. +20% -sozusagen direkt Totalverlust- und jetzt aktuell >+500% Gewinn. Das war der -siebter, achter, neunter, zehnter und elfter Dax-en Versuch. Jetzt muss also bei diesem elften Versuch direkt wieder +500% bzw. +1000% erwirtschafttet werden. Alles andere wäre ein richtiger Rückschlag bei der Systemanpassung. Die +500% wurden bereits erreicht. 12.04.2016 10:41:09 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Das hier https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdaxen202ist der elfte Dax-en mit Tagesausblick 2.0 Versuch. 1. Ziel erneut +500% und dann +1000% Nettozuwachs. Denn nach +3000%, +1200%, +1350% und Totalverlust -siebter, achter, neunter, zehnter Dax-en Versuch- wäre alles andere ein richtiger Rückschlag bei der Systemanpassung. 12.04.2016 10:40:14 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Weiter gehts! ...Somit wurden beim siebten Dax-en Versuch >+3000%, beim achten >+1200% und nun beim neuten Dax-en Versuch +1350% erwirtschaftet. Der zehnte Versuch ging leider komplett schief. Direkt ein Totalverlust. Ich bin trotzdem überzeugt, dass der Weg stimmt, da 3x hintereinander >+1000% Nettogewinn dafür spricht. Es wird weiter am System gearbeitet, da es selbstverständlich, trotz der hohen Schwankungen, langfristig überleben muss. Der elfte Dax-en mit Tagesausblick 2.0 Versuch wird heute noch erstellt und die Veröffentlichung wurde direkt beantragt. Aktuell DAX - Long gekauft. Wegen der 25% Performancegebühr war der Brutto Zugewinn nochmals deutlich höher als die +3000% +1200% +1350% bzw. Totalverlust. Dies ist also jetzt der elfte Dax-en mit Tagesausblick Versuch. Die Test-Wikifolios davor werden nicht mehr geschlossen, da sonst die Kommentare gelöscht werden. Es gibt jetzt aktuell nur noch leichte Anpassungen. Es wird weiterhin am System gearbeitet. Ziel ist wie gesagt ein in der Summe stetig steigender Scheinwert / Depotwert. Die Schwankungen sind dabei enorm. Ein K.O. vom Schein / Depot muss verhindert werden. Das Schein bzw. das Depot muss, bevor es emittiert wird, über Monate hinweg eine gute Performance erwirtschaften. P.S. Das Trader-Profil überarbeite ich noch. Ich versuche noch zu jedem Wikifolio welches geschlossen wurde Stellung zu beziehen. 07.04.2016 10:19:03 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Kommentar vom 07.04.2016 - 08:53:33 Uhr beim https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/dax-en-mit-1350-test "+++wichtiger Hinweis+++: Weiter gehts! ...Somit wurden beim siebten Dax-en Versuch >+3000%, beim achten >+1200% und nun beim neuten Dax-en Versuch +1350% erwirtschaftet. Das System ist wieder auf dem richtigen Weg. 3x hintereinander >+1000% Nettogewinn spricht dafür. Es wird weiter am System gearbeitet, da es selbstverständlich, trotz der hohen Schwankungen, langfristig überleben muss. Der zehnte Dax-en mit Tagesausblick Versuch wird heute noch erstellt und die Veröffentlichung direkt beantragt. Der Link wird hier mitgeteilt, wenn die Publikation erfolgt ist." Wegen der 25% Performancegebühr war der Brutto Zugewinn nochmals deutlich höher als die +3000% +1200% +1350%. Dies ist also jetzt der zehnte Dax-en mit Tagesausblick Versuch. Die Test-Wikifolios davor werden nicht mehr geschlossen, da sonst die Kommentare gelöscht werden. Es gibt jetzt aktuell nur noch leichte Anpassungen. Es wird weiterhin am System gearbeitet. Ziel ist wie gesagt ein in der Summe stetig steigender Scheinwert / Depotwert. Die Schwankungen sind dabei enorm. Ein K.O. vom Schein / Depot muss verhindert werden. Das Schein bzw. das Depot muss, bevor es emittiert wird, über Monate hinweg eine gute Performance erwirtschaften. P.S. Das Trader-Profil überarbeite ich noch. Ich versuche noch zu jedem Wikifolio welches geschlossen wurde Stellung zu beziehen. 23.03.2016 19:55:11 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Wird wieder gelöscht. Sozusagen +1000% Gewinn soeben erreicht. Genauer gesagt 999,23%. Somit wurden beim siebten Dax-en Versuch >+3000%, beim achten >+1200% und nun aktuell bisher beim neuten Dax-en Versuch +1000% erwirtschaftet. Das System ist wieder auf dem richtigen Weg. 3 x hintereinander >+1000% Nettogewinn spricht dafür. Der K.O. vom Schein muss vermieden werden. Siehe hierzu auch das Kommentar unten vom 24.02.2016 18:22:32. 24.02.2016 18:22:32 Allgemeiner Kommentar Hinweis: Wikifolio nun publiziert. Siehe letzten Kommentare bei Dax-en mit >+1200% Test. Generell verweise ich aber auf die Kommentare von den beiden letzten Wikifolios. 1) Dax-en mit >+3000% Test 2) Dax-en mit >+1200% Test. 1) War der siebte Dax-en Versuch und 2) war der achte Dax-en Versuch. Jetzt 'leider' also schon der neunte Dax-en Versuch, wobei die Richtung auf jeden Fall stimmt. Der maximale Drop Down beim Erreichen der +3000% netto Gewinn war etwa -77% und beim Erreichen der +1200% etwa -50%. Dabei muss unbedingt berücksichtigt werden, dass Teilweise >75% Tagesgewinn erzielt wurden und entsprechend am nächsten Tag die 25% Performance Gebühr vom Schein abgezogen wurde, da ein neues Allzeithoch im Schein erreicht wurde. Brutto war der Zugewinn also nochmals deutlich höher. Die Test-Wikifolios werden nicht mehr geschlossen, da sonst die Kommentare gelöscht werden. Es gibt jetzt aktuell nur leichte Anpassungen. Es wird weiterhin am System gearbeitet. Ziel ist wie gesagt ein in der Summe stetig steigender Scheinwert / Depotwert. Die Schwankungen sind dabei enorm. Ein K.O. vom Schein / Depot muss verhindert werden. Das Schein bzw. das Depot muss, bevor es emittiert wird, über Monate hinweg eine gute Performance erwirtschaften. P.S. Das Trader-Profil überarbeite ich noch. Ich versuche noch zu jedem Wikifolio welches geschlossen wurde Stellung zu beziehen. ____________________________ *** Hinweis: 03.02.2016 - 22:05 Uhr *** Wie beschrieben wird das System weiterhin stetig angepasst. Es muss über Monaten stabile Ergebnisse generieren. Egal wie hoch der Schein steigt, das Risiko wird nicht vorübergehend minimiert. Das gehört zum System. Das eingegangene Risiko ist nach wie vor abhängig von den ermittelten Eintrittswahrscheinlichkeiten. Bisher gab es nur eine tatsächliche Emission mit Hebel Produkten. Siehe alte Kommentare. Jetzt, mit dem siebten Dax-en Versuch, wurde vorhin die >+3100% Gewinn Marke überschritten. Davor nur mit >+2400% Gewinn beim tatsächlich emittierten Wikifolio. Noch müssen sich die vielen Anpassungen über Monate hin beweisen und entsprechend Performance im Depot erzeugen. wikifolio.com/de/de/wikifolio/dax-en-mit-tagesausblick-2-0 ********************************************************* Es muss weiterhin am System gearbeitet werden. Ein Grund sind weiterhin die Notenbankinterventionen/Manipulationen am Markt die die Eintrittswahrscheinlichkeiten massiv beeinflussen. Ein Hebel Wikifolio soll noch emittiert werden. Aber hierzu muss das System wieder extrem gute Trefferquoten erzielen. Das Trading / Risiko bleibt hier zunächst noch relativ gering bzw. es wird hauptsächlich zunächst auf Tagesschlusskursbasis entschieden. Erst wenn das System über Wochen und Monate hinweg gute Trefferquoten erzielt, wird die zweite Hebel - Emission beantragt. P.S. Das Moneymanagement / Risikomanagement wird nicht stark verändert. Die Trefferquote muss jedoch wieder deutlich hoch, damit auch "Durststrecken" nicht zum K.O. vom Depot führen. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Hinweis: Auch wenn ich mich teilweise wiederhole: Leider habe ich gesehen, dass bei geschlossenen Wikifolios mittlerweile die Kommentare gelöscht werden. Sehr sehr schade, da es vorher transparenter war. Das System nach dem ich handle wird kontinuierlich verbessert. Ich bin seit 1996 aktiv an der Börse und wenige Monate später wurde, dank der technischen Analyse, am System gearbeitet. Die technische Analyse habe ich mir über die Jahre selbst beigebracht und teilweise für mich etwas erweitert. Vor ein paar Jahren habe ich dann, eher zufällig, etwas über das Ausbildungsprogramm "Certified Financial Technician (CFTe)" gelesen, spontan angemeldet und innerhalb von etwa 8 Tagen beide Prüfungen CFTe I + CFTeII erfolgreich absolviert. Das Selbststudium war also im Vorfeld erfolgreich. Bei meinem System spielt aber ehrlich gesagt auch nach wie vor zu einem gewissen % Anteil auch das Bauchgefühl eine große Rolle. Das hohe eingegangene Risiko bei den jeweiligen Trades, wie seit mehreren Jahren praktiziert wird, war am Anfang nicht geplant und kam erst etwas später dazu. Das hohe eingegangene Risiko pro Trade hatte jedoch zur Folge, dass gerade in der Anfangsphase mehrere Komplettverluste verkraftet werden mussten. Danach lief das System über Jahre hinweg in der Summe sehr gut. Deshalb hab ich mich auch bei Wikifolio angemeldet. Mit "Dax-en mit Tagesausblick" wurde das erste Wikifolio emittiert. Leider konnte die teilweise intensive Handelsstrategie dort nicht gut umgesetzt werden, da die Hebelprodukte noch fehlten bzw. bei den anderen Produkten war der Spread, gerade nachbörslich, viel zu hoch. Die entsprechende Anpassung an die handelbaren Scheine hat nicht so funktioniert wie gehofft. Wenig später gab es dann bei Wikifolio die Chance auch Hebelprodukte zu handeln. Deshalb startete ich "Dax-en mit Tagesausblick (Hebel)". Hier konnte bis zur Emission, zwar unter sehr hohen Schwankungen, eine Rendite von über 2400 % erwirtschaftet werden. Ohne Performancegebühr dementsprechend deutlich mehr. Der Grund für diese enorme Performance innerhalb von kürzester Zeit war eine DAX – Tagesausblick – Analyse die ich damals erstellte und die als Grundlage der Trade diente. Die Analyse wurde auf Tagesausblick.de veröffentlicht und ist bis heute dort nachlesbar. Die DAX – Analyse war so gut, dass auch noch Wochen später die Tagesschlusskurse im DAX nahezu punktgenau getroffen wurden. Eine der besten Analysen die ich jemals erstellt habe. Dies erklärte auch die entsprechende Performance in dieser Zeit. Dann erfolgte die, meiner Meinung nach, extrem erfolgreiche Emission mit über 1.000.000 € investierten Kapitals. Da ich von meinem System überzeugt war, hab ich selbstverständlich in mich investiert. Das System ist mehr auf fallende Märkte eingestellt, d.h. dass bei fallenden Märkten deutliche Performance Schübe bzw. Puffer im Schein bzw. Depot erzielt werden sollten, um dann, bei extrem stetigen Anstiegen, auch mal eine "Durstphase" zu überstehen. Leider war das Jahr 2014/2015 teilweise sehr "seltsam" vom Verlauf. Grob gesagt: Notenbanken vs. Real Wirtschaft. Der DAX koppelte sich komplett von den anderen Märkten ab. Anpassungen vom System waren leider im Nachhinein falsch oder kamen zur falschen Zeit. Bspw. spielen Trendwendespekulationen eine große Rolle im System. Gerade mit dem Bauchgefühl konnten hier seit Jahren extrem große Puffer bzw. Profite eingefahren werden. Zwei Trendwenden von mehreren 100 Punkten wurden während der Wikifolio Handelsphase auch auf den Tag genau getroffen sowie eine andere mit einem Tag Verspätung. Ein Fehler war damals, dass ich nach einer großen Verluststrecke im Wikifolio das Risiko pro Trade um etwa 80% gesenkt habe. Die Trendwendespekulation hat somit den Schein damals "nur" von 200 € auf etwa 850 € ansteigen lassen. Das Allzeithoch lag bei diesem Schein etwa 274x €. Hätte ich das Risiko nicht angepasst, wäre der Schein wahrscheinlich bei über 5000 € gewesen und somit hätte wieder ein guter Puffer existiert. Auch ein Problem war damals, dass Abwärtsbewegungen eingeleitet wurden, aber von irgendwo her plötzlich Käufer kamen die den Markt nach oben trieben, trotz immer schlechter werdenden Umfeld. Da passte einiges nicht. Siehe auch der Rekordanstieg im DAX über >12xxx. Leider ging die Geschichte mit "Dax-en mit Tagesausblick (Hebel)" nicht gut aus. Das tut mir auch sehr leid und ist auch nach wie vor schwer für mich zu verarbeiten. Ich möchte jedoch betonen, dass ich stets transparent und ehrlich war. Ich habe stets sämtliche Performancegebühren, die ich erhalten habe, reinvestiert - zusätzlich zu meinem eigenen Geld-. Wenn der Schein also deutlich gefallen ist, wurde direkt nachgekauft. Somit habe auch ich viel Geld verloren. Des Weiteren ist mir wichtig, dass ich niemals Performanceversprechen abgegeben habe bzw. Interessenten, die mich kontaktiert haben, Unwahrheiten gesagt oder sie dazu animiert habe in mich zu investieren. Im Gegenteil. Ich habe stets hingewiesen doch bitte nur das zu investieren, was man auch verbrennen kann bzw. nur so viel, dass man nachts noch gut schlafen kann. Einen Stopp Loss setzen nicht vergessen. In gewissen Fällen habe ich sogar komplett davon abgeraten in mich zu investieren. Bspw. wenn ein Student in mich investieren wollte. Auch habe ich stets darauf hingewiesen, dass die Performance vor der Emission außergewöhnlich gut waren, dank meiner DAX – Analyse die auf Tagesausblick.de noch immer veröffentlicht ist. Wie gesagt; noch immer verarbeite ich diese Zeit. Ich bin jedoch von meinem System sowie meinem Bauchgefühl überzeugt, passe das System an und möchte noch eine letzte Hebel-Emission emittieren. Die nicht so guten Versuche beim Anpassen vom System sind hier bei Wikifolio auch transparent aufgelistet. Ich werde die Emission erst beantragen, wenn ich wirklich davon ausgehen kann, dass das System wieder stabil läuft und es in der Summe stetig nach oben geht. Dies kann Wochen oder noch Monate dauern. "Dax-en mit Tagesausblick 2.0" wird aber, wenn es klappt, noch im Jahr 2016 realisiert. Wenn es sein muss auch erst später. Selbstverständlich werde ich dann erneut in mich investieren und im Vorfeld nochmals deutlich auf die Risiken hinweisen. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++ Wichtiger Hinweis +++++++ Wichtiger Hinweis ++++++ Durch die hohe Schwankungen sollte/müsste der Investor stets einen vorher festgelegten und fixen Stopp - Loss für seine Position setzen. Des Weiteren sollte bei einem hohen Anstieg des Wikifolios der Stopp - Loss optional nachgezogen werden bzw. optional auch Teilgewinne realisiert werden. Erhöhten Renditemöglichkeiten steht also ein entsprechend erhöhtes Risiko gegenüber. Ein Totalverlust ist möglich und somit sollte die Investitionssumme entsprechend vorsichtig und mit Bedacht gewählt werden. Gier ist hier fehl am Platz (!) und Renditeversprechen wird es nach wie vor von mir nie geben. Dieses Wikifolio soll als hochspekulative und prozentuale sehr geringe Beimischung zum Depot dienen. ++++++ Wichtiger Hinweis +++++++ Wichtiger Hinweis ++++++ Folgende strikte Regeln sollen nach der erfolgreichen Emission zusätzlich gelten: (Stand: 31.08.2015 - Dax-en mit Tagesausblick 2.0) ********************************************************************************** - Risiko pro Trade und pro Tag sollen die xx% nicht überschreiten. - Risikio pro Woche soll bei maximal xx% vom aktuellen Depotwert liegen. - In der Regel soll das Risiko bei der ersten Trading-Sesssion zwischen xx% und xx% pro Trade und pro Tag liegen. - Sobald der Scheinwert um über xx% in einer Handelswoche gefallen ist, wird das Trading direkt beendet für die aktuelle Handelswoche bzw. je nach Eintrittszeitpunkt sogar für die kommenden 2 Handelstage. - Ist die erste Trading-Session erfolgreich kann bis zu 100% von dem Gewinn für die zweite Trading-Session investiert werden. Ist auch diese erfolgreich kann bis zu 50% vom Gewinn der Trading-Session I + II investiert werden. Danach bis maximal 25%. Die Trading-Sessions sollen beendet werden, wenn der Scheinwert unter die entsprechende Schwelle fällt. Danach soll erneut mit der Trading-Session I gestartet werden. - Für neue Positionen sollen stets unmittelbar technische Analysen veröffentlicht werden die den Trade begründen. - Die Trades sollen ebenfalls so genau wie möglich im Vorfeld beschrieben werden. Bspw. CRV (Chancen Risiko Verhältnis), TP (Take Profit) und SL (Stopp-Loss). Auch im Nachhinein sollen die Trades jeweils auf Tagesausblick.de und hier bei den Kommentaren bewertet werden. Abgerechnet in R (Risikoeinheiten). - Alle Informationen sollen hier bei den Kommentaren oder auf Tagesausblick.de veröffentlicht werden. - Das Kontaktformular soll im Vorfeld freigeschalten werden. Spätestens am Tag der Emission. - Optional werden zusätzlich weitere Kontaktmöglichkeiten gegeben sein. - Die Trendwendespekulationen soll es weiterhin geben, nur soll hierbei das eingegangene Risiko auf xx-xx% und maximal xx% pro Woche minimiert werden. Ob es eine Trendwendespekulation gehandelt wird, soll vorher angekündigt werden bzw. orientiert sich an der Masteranalyse. - Die Trades sollen sich hauptsächlich an der Masteranalyse ausrichten. Ist die Prognose dort Long, sollen überwiegend Long-Positionen aufgebaut werden. - Es soll in den Kommentaren stets angegeben werden, mit wie vielen Scheinen ich aktuell investiert bin und zu welchen Durchschnittskurs gekauft wurde. Teilverkäufe von Scheinen, sollte es dazu kommen, werden mindestens 1 Woche im Vorfeld angekündigt. - Eine gewisse Positionsgröße, mit geringem Hebel, soll stets in Richtung der Masteranalyse gehalten werden. Die Positionsgröße soll bei xx% bis maximal xx% liegen. - Hauptsächlich soll der DAX gehandelt werden. Für bestimmte Börsenphasen können jedoch auch einzelne Aktien bspw. Apple intensiver mit Long und Short Zertifikaten gehandelt werden. Auch ein Direktinvestiment in Aktien ist in gewissen Phasen möglich. - Weitere Informationen folgen.... Die Puntke oben werden weiter ergänzt oder noch zusätzlich verfeinert. - Sobald die Punkteliste komplett ist, wird dies mitgeteilt. - Sobald der Scheinwert die 200 €, 400 € 800 € usw... überschritten hat, kann jeweils einmalig bis zu xx% für einen Trade riskiert werden. Geht der Trade schief, wird danach für mindestens xx Handelstage nicht mehr gehandelt. Danach wieder alles wie gewohnt. - Hinweis: Durch die hohe Schwankungen sollte der Investor stets einen vorher festgelegten und fixen Stopp - Loss für seine Position setzen. Des Weiteren sollte bei einem hohen Anstieg des Wikifolios der Stopp - Loss optional nachgezogen werden bzw. optional auch Teilgewinne realisiert werden. *** Für Dax-en mit Tagesausblick 2.0 wird irgendwann die investierbarkeit beantragt. *** *** Es wird ein Real-Money Wikifolio und potentielle Einnahmen werden reinvestiert. *** *** Wann genau, kann ich aktuell (03.02.2016) noch nicht sagen *** *** 17.06.2017 System läuft stabil. Weitere Informationen folgen ***

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Hinweis: Risiko zunächst deutlich reduziert. 5-10% pro Trade. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.