Dividendenbrummer

Gerhard Öhler

Performance

  • +55,8 %
    seit 08.09.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Es ist geplant, in Aktien mit hohem Dividendenertrag zu investieren. Der Kauf wird vorrangig in der Regel nach charttechnischen Gesichtspunkten in Schwächephasen erfolgen.
Das Anlageuniversum soll weltweit möglich sein, doch bevorzugt sollen Aktien im Euroraum zum Vorzug kommen.
ETFs sollen eingesetzt werden, um mögliche Kursrückgänge im Idealfall abzufedern. Auch ist es möglich, dass Fonds, ETFs, ETFs sonstige Bonds und auch Geldmarktfonds zum "parken" herangezogen werden.
Die Handelsidee soll grundsätzlich nach dividendenstarken Unternehmen ausgerichtet sein. Der Anlagehorizont soll in der Regel längerfristig sein. Charttechnische sowie auch fundamentale Änderungen sollen nach Möglichkeit auch berücksichtigt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFDIVIBRUM
Erstellungsdatum
08.09.2015
Indexstand
High Watermark
162,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Gerhard Öhler
Mitglied seit 23.04.2013
Meine Erfahrung geht bis in das Jahr 1993 zurück. Währungen und Öl (WTI) waren die ersten Investitionen. Der eigene Fremdwährungskredit (Chf und Yen) gab den Ausschlag sich das Thema Währungen dann Börse generell anzusehen. Mein Credo es bietet sich "Jeden Tag eine neue Chance !" http://gigafund.de/ http://www.daxswings.com/ http://www.brokervorschlag.de/ http://www.trader-inside.de/ http://oegeat.com/

Entscheidungsfindung

  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Und weiter geht das Umbauen ! Vivendi habe ich einen Kursgewinn von rund 20 % aber die Dividende wurde massiv gekürzt nur noch 2 % daher wurde auch diese verkauft. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute stellte ich etwas um. OMV wurde massiv reduziert mit über 100% Kursgewinn ist dei Dividende auch gesunken auf unter 4%. Gasprom hat zum Vergleich 7% und wurde aufgestockt zu dem der Kurs (Chart) gefallt mir mehr. Altria kaufte ich etwas nach 5% Dividende und ein KGV von 14 ist noch Okay. Siemens wandelt sich man will bei den E-autos dabei sein in Form von Akkus das gefallt mir daher obwohl nur 3 %+ Dividende verspricht der Kurs einiges. Daher in Schwäche kaufe ich nach. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.