Dobermans of the Dow

wolfeye
wolfeye

Performance

  • +14,6 %
    seit 08.04.2020
  • +12,1 %
    1 Jahr
  • +15,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -17,6 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,69×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

"The Dogs of the Dow" ist eine beliebte Screening-Technik von O’Higgins. Nach dem Ansatz kaufen Anleger in der Regel zu Beginn eines jeden Jahres die zehn Aktien des Dow Jones Industrial Average (DJIA) mit den höchsten Dividendenrenditen.

Es ist eine gute Methode, um nach Schnäppchen zu suchen, aber es gibt einen besseren Weg: Die Strategie „Dobermans of the Dow“, die erstmals 2018 auf Forbes von Michael Cannivet veröffentlicht wurde. Es ist einfach anzuwenden und die historischen Renditen übertreffen die traditionellen Dogs of the Dow bei weitem.

Die Dogs of the Dow-Strategie stellt nur eine Frage: Wie billig? Dagegen wird bei den „Dobermans of the Dow“ zunächst nach einer Qualitätsmetrik (ROE) sortiert. Dann vergleicht es unter diesen höherwertigen Titeln die Preise (FCF-Rendite):

Schritt 1: Sortiere die Dow-Titel nach Eigenkapitalrendite (ROE), wobei die Top 20 beibehalten werden.
Schritt 2: Sortiere die verbleibenden Titel nach der Free Cash Flow Yield, wobei die Top 10 erhalten bleiben.

Diese letzten zehn Titel sind Ihre Dobermänner. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFDOBERMAN
Erstellungsdatum
08.04.2020
Indexstand
High Watermark
116,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Angel Gonzalez
Mitglied seit 11.03.2020