Unterbewertete Marken-Aktien & Wachstum

Performance

  • +154,8 %
    seit 18.09.2012
  • +10,1 %
    1 Jahr
  • +10,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -22,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,35×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Marken haben einen monetären Wert, welcher kaum genau beziffert werden kann. Sie werden in schlechteren Marktphasen meiner Meinung nach oftmals unterschätzt, da der Fokus auf kurzfristige Faktoren wie aktuelle Quartalszahlungen, Dividenden, die aktuelle Kursentwicklung und der allgemeinen Marktentwicklung gelegt wird. Genau diese Fakten sollen in diesem wikifolio als Chance gesehen werden. Denn langfristig betrachtet können solche Werte oft das Potential besitzen, Gewinne zu steigern oder wieder in die Gewinnzone zurückzukehren. Grundlage hierfür können beispielsweise Kundenvertrauen und -bindungen sowie Markenkompetenz, -beständigkeit und -loyalität und positive Erfahrungswerte bei Kunden sein. All diese Faktoren finden meiner Meinung nach bei der Kursbildung nicht immer Berücksichtigung.

Das wikifolio soll in Einzelwerte investieren. Es soll sich vor allem um Inhaber bekannter Marken handeln, die sich in erster Linie an Endkonsumenten richten bzw. bei diesen eine hohe Bekanntheit haben. Es wird in der Regel eine langfristige Haltedauer mit bestmöglichen Return on Investment (ROI) anvisiert. Der Fokus soll hierbei auf Europa und Nordamerika liegen, vereinzelt können ggf. auch Werte aus Asien oder anderen Ländern gekauft werden. Beim Kauf der entsprechenden Aktien soll es grundsätzlich ein niedriges Kurs-Buchwert-Verhältnis geben.

Die nachfolgenden Strategien sollen beim Kauf von Aktien verfolgt werden:

1.) In schwachen Marktphasen und bei starken Kurseinbrüchen sollen Aktien vor allem bekannter, starker Marken zu verhältnismäßig günstigen Preisen erworben werden. Der Firmenname entspricht hier nicht immer dem Markennamen und teilweise gehören die Marken indirekt über Tochterfirmen zu den Aktiengesellschaften. Es handelt sich sehr oft um Werte, welche in bekannten Indizes wie dem DAX, MDAX oder Dow Jones notiert sind.
2.) Unabhängig von der derzeitigen allgemeinen Marktentwicklung, sollen jederzeit verhältnismäßig günstige Aktien recherchiert werden, welche Inhaber verhältnismäßig bekannter Marken sind (direkt oder indirekt über Tochterfirmen). Auch regelmäßige und stabile Dividendenzahlungen können ein Argument für den Kauf einer Aktie sein.
3.) Ein kleinerer, variabler Teil (bis ca.30%) des Wikifolios, soll in risikoreichere Positionen investiert werden. Es kann sich hierbei um Firmen mit mittlerer bis hoher Markenbekanntheit handeln, welche beispielswiese aufgrund stärkerer Kurseinbrüche (Gewinnwarnungen etc.) von mir als unterbewertet eingeschätzt werden. Bei diesen risikoreicheren, aber meiner Meinung nach dementsprechend auch chancenreichen Positionen, soll nicht auf aktuelle Dividendenzahlungen geachtet werden.

Beim Kauf von Aktien beabsichtige ich, die dazugehörigen Marken stets per Kommentar zu erläutern, sofern der Firmenname nicht dem oder einem der Markennamen entspricht.
Alle Käufe sollen auf einen langfristigen Wertzuwachs abzielen, also nachhaltiges Wachstum, weshalb die meisten Aktien grundsätzlich mittel- bis langfristig gehalten werden sollen. Bei signifikanten Kurssteigerungen einzelner gehaltener Werte werden ggf. auch Gewinne mitgenommen.

Mit folgenden Fragestellungen beschäftige ich mich vor einem Kauf von Aktien für dieses wikifolio:
1.) Geschäftsmodell: Hat das Geschäftsmodell Zukunft und ist im Segment Geld zu verdienen bzw. wie ist das Potential einzuschätzen, dass Gewinne gesteigert werden können? Bestehen Risiken, dass sich Margen kurz- oder langfristig verringern? Wie konjunkturabhängig ist das Geschäftsmodell?
2.) Konkurrenz: Wie steht das Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz da? Gibt es einen Verdrängungswettbewerb? Gibt es in diesem Segment konkurrierende aufstrebende Unternehmen?

Über verschiedene Watchlists und automatische Benachrichtigungen beabsichtige ich, täglich die Kurse etlicher Aktiengesellschaften zu beobachten, welche für einen Kauf infrage kommen. Um Kaufchancen nutzen zu können, möchte ich in bestimmten Marktphasen darauf achten, ausreichend Cash zu halten. Berücksichtigt werden sollen bei Käufen außerdem verschiedene Kennzahlen wie z.B. das Kurs-Buchwert-Verhältnis, die Dividendenredite (Vergangenheit und erwartet). mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF000BRAND
Erstellungsdatum
18.09.2012
Indexstand
High Watermark
260,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Martin Zipfel
Mitglied seit 18.09.2012

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse