MonsfortSystem

MonsfortCapital
MonsfortCapital

Performance

  • -7,9 %
    seit 30.06.2015
  • +11,1 %
    1 Jahr
  • -1,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -24,4 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,20×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das wikifolio "MonsfortSystem" soll durch Nutzung (passiver) Aktien-Fonds/ETFs sowie den Einsatz eines Regelwerks einen weitgehend systematischen Ansatz anbieten. Unterstützend sollen aktive Misch- & Aktienfonds beigemischt werden dürfen.

Der Hauptblock soll für bis zu ca. 80% des wikifolios durch ETFs gebildet werden, die regionale Märkte und ergänzende Themen abbilden. Ggf. können Short-ETFs eingesetzt werden. Es sollen mindestens eine Position pro Zielgröße und insgesamt folgende bis zu 16 Positionen eingegangen werden können: Welt (2 Pos.), USA (3 Pos.), Europa (3 Pos.), Asien (3 Pos.), Emerging Markets (2 Pos.), Sonderthemen (3 Pos.). Die Region Europa soll unter Einschluß der Türkei und der osteuropäischen Länder, die Region Asien inklusive Japans verstanden werden.

Der zweite Block (bis zu ca. 20% des wikifolios) soll als "Rückgrat" dienen und mindestens einen und höchstens 4 defensive Fonds in beliebiger Gewichtung umfassen. Dabei soll es sich um aktiv verwaltete und / oder passive Fonds handeln, die ggf. auch andere Vermögensklassen als Aktien berücksichtigen dürfen.

Die ETFs des Hauptblocks sollen gemäß Planung nur in Tranchen von ca. 5% des wikifolio-Wertes erwerbbar sein. Zum Zeitpunkt der Rekalibrierung etwa zur Monatsmitte sollen Abweichungen in der Wertentwicklung ausgeglichen und die Positionen auf ca. 5% zurückgeführt werden. Weiterhin soll ein Rebalancing von „Hauptteil“ und „Rückgrat“ erfolgen, so dass die Verteilung von ca. 80-20% wiederhergestellt wird. Limitorders könnten naturgemäß auch später ausgeführt werden. Die Rekalibrierung sollte ggf. ausgesetzt werden dürfen, wenn diese bei einer Mehrheit der Positionen Verluste zurfolge hätte.

Auszuwählende Fonds sollen hinsichtlich Eignung in der Marktsituation (charttechnische Analyse), Fondskonzept und im Fonds enthaltener Positionen (fundamentale Analyse) untersucht werden. Der Anlagehorizont für die Positionen des wikifolios sollte überwiegend langfristig ausgerichtet sein. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFMONSSYST
Erstellungsdatum
30.06.2015
Indexstand
High Watermark
91,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Markus Kalter
Mitglied seit 04.02.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse