Velten Strategie Deutschland

RobertVelten

Performance

  • +62,7 %
    seit 16.09.2013
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -24,8 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Velten-Strategie-Portfolio: Ausgewählte deutsche Aktien

Die Velten-Strategie ist ein professionelles Instrument zur Zusammenstellung von Aktien-Portfolios mit überdurchschnittlicher Performance-Ausrichtung. Sie soll auf den Ergebnissen der Velten-Finanzmarktforschung basieren und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

1) Die Aktien-Auswahl soll weiterhin auf den quantitativen Algorithmen beruhen, die in mehreren, zum Teil 17 Jahre zurückreichenden Tests (sowohl In-Sample als auch out-of-Sample) vierstufig erprobt wurden. Somit soll es sich um eine Aktien-Auswahl nach streng objektiven Kriterien handeln.

2) Mehrere eigens weiterentwickelte Ansätze (Value/Growth/Markttechnik) zur Ausnutzung von langfristigen Ineffizienzen des Aktienmarktes, die bereits seit langem bekannt sind, immer wieder wissenschaftlich untersucht wurden und auch von erfolgreichen Praktikern (z.B. von Warren Buffet) eingesetzt werden, sollen in einer einzigen, ganz neuen Strategie kombiniert zum Einsatz kommen.

3) Informationen aus dritter Hand sollen vermieden werden, stattdessen sollen weiterhin Fundamentaldaten systematisch und nach festgelegten Maßstäben aus der Originalquelle (aktuelle und historische Quartalsberichte) erfasst werden. Bei der Basisdatenerfassung wurde und soll auch weiterhin eng mit vom Entwickler ausgebildeten Datenlieferanten zusammengearbeitet werden. Diese Basisdaten werden zu speziellen, erprobten Kennzahlen aufbereitet.

4) Entwickelt und immer wieder verbessert wurde die Strategie im Zeitraum von 12 Jahren von Robert Velten M.A., Doktorand der Vermögensforschung an der Universität Münster und seit vier Jahren Lehrbeauftragter Dozent im Fachbereich Volkswirtschaftslehre an der EBZ-Business-School, Bochum. Robert Velten managt seit 15 Jahren Portfolios und hat vor dem damaligen Aktiencrash nicht nur gewarnt, sondern durch den Kauf von Put-Optionen von den anschließend fallenden Kursen profitiert. Von 2000 bis 2012 erwirtschaftete sein Depot trotz stagnierenden Aktienmärkten eine durchschnittliche jährliche Rendite von 12%. Im Frühling 2009 erschien zeitgleich zum Beginn der Börsenrally ein Artikel von ihm mit dem Titel: "Kaufkurse jetzt! Die Ergebnisse meiner Forschung." Er ist außerdem Autor eines Hochschul-Lehrbuchs zur Internationalen Rechnungslegung.

5) Die Velten-Strategie soll ausschließlich in diversifizierten Portfolios umgesetzt werden und ist nicht auf kurzfristigen (Zufalls-) Erfolg sondern auf eine langfristige Überrendite angelegt. Im Unterschied zu gering diversifizierten und unnötig riskanten Portfolios soll das Velten-Strategie-Portfolio wegen der breiten Diversifizierung nur ein reöativ geringfügig höheres Risiko als der Aktienmarkt in seiner Gesamtheit aufweisen (annähernd dasselbe Risiko wie mit einem Zertifikat auf alle Dax-Werte) und dafür auf lange Sicht eine hohe Chance bieten, den Markt deutlich zu übertreffen.

6) Bei der Entwicklung der Velten-Strategie wurde sich an modernen Erfordernissen, die den klassischen Kardinal-Tugenden entsprechen, orientiert: Wissenschaftlichkeit (Klugheit), Fokussierung auf die besten Aktien (Tapferkeit), Berücksichtigung sowohl der Qualitäten von bekannten Strategien, als auch von innovativen Weiterentwicklungen (Gerechtigkeit) und Verzicht auf kurzfristige Gewinne zugunsten einer langfristig besonnenen Handelsstrategie (Mäßigung).

Es gibt eine jedermann zugängliche, ausführliche Darstellung der Strategie als pdf-Datei und Video-Vortrag (Velten-Finanz) im Netz.


Überblick: Das Velten-Strategie-Portfolio Deutschland:

- Art: Innovatives Stock-Picking-Konzept als quantitative Long-Only-Micro-Strategie.

- Anlageuniversum: Es soll ausschließlich in liquide deutsche Aktien, also in Dax- MDax- Tecdax und in einen Großteil der SDAX-Werte investiert werden. Alle Aktien sollen höchste Transparenz-Kriterien erfüllen.

- Anlagehorizont: Die Aktien sollen 3 Monate bis 3 Jahre im Portfolio verbleiben. Das Velten-Strategie-Portfolio selbst ist langfristig und für eine Haltedauer von mindestens drei Jahren ausgelegt.


Grundsätzliche Vorteile:

1) Investition in Sachwerte
2) Diversifiziertes Aktienportfolio
3) Teilhabe an einer professionellen Handelsstrategie

mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFVELTENDE
Erstellungsdatum
16.09.2013
Indexstand
High Watermark
163,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Robert Velten
Mitglied seit 12.09.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse