Investieren mit Vernunft

Performance

  • +40,2 %
    seit 08.10.2015
  • +16,5 %
    1 Jahr
  • +6,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -11,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Strategie soll folgendermaßen aussehen:
Es soll in ein oder mehrere wikifolio-Zertifikate investiert werden, deren Referenzportfolios auf wikifolio.com im Regelfall die folgenden Kriterien erfüllen sollten:
1. Outperformance des Marktes aus meiner Sicht wahrscheinlich.
2. Meiner Meinung nach überzeugendes Risikomanagement beispielsweise durch Reduktion der Aktienquote in Krisenphasen, durch Hedge-Positionen, durch Diversifikation.
3. Im Regelfall sollen eher fundamental orientierte Stockpicker bevorzugt werden.
4. Im Regelfall sollen überwiegend mittel- bis langfristig orientierte Referenzportfolios bevorzugt werden.
5. Sofern sich Hebelprodukte im Anlageuniversum der Referenzportfolios befinden, so sollen diese nur zur Absicherung gehandelt werden.

Gründe für einen Verkauf können u.a. sein:
1. In einem Referenzportfolio werden über einen gewissen Zeitraum Trades durchgeführt die ich als nicht gut erachte.
2. In einem Referenzportfolio werden überwiegend Werte gehalten, von denen ich nicht überzeugt bin.
3. Das Risikomanagement in einem Referenzportfolio wird meiner Meinung nach vernachlässigt.
4. Ich kann ein ähnliches, aber meiner Meinung nach besseres Referenzportfolio finden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFVERNUNFT
Erstellungsdatum
08.10.2015
Indexstand

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Der Trader dieses Dachwikifolios handelt ausschließlich wikifolio-Zertifikate (können Hebelprodukte enthalten).

Trader

Philipp Heinrich
Mitglied seit 08.10.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse