Nachhaltig & unterbewertet

Joshua Jakob

Performance

  • +5,6 %
    seit 11.09.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Meiner Meinung nach können überdurchschnittliche Renditen mittels der Analyse des Lebenszyklus von Wertanlagen (WA) ermittelt werden. Angenommen wird, dass sich WA in einem Lebenszyklus bewegen, welcher durch den Hype Zyklus beeinflusst wird.
Das von mir konzipierte Modell nimmt folgenden idealtypischen Zyklus an:
1) Börsengang (IPO)
2) Erste Wachstumsphase: Der faire Wert der WA kann hier marginal kleiner, größer oder auch gleich dem aktuellen Kurs sein. Zum Ende dieser Phase hin wird von einer steigenden Differenz zwischen dem reellen Wert und dem tatsächlichen Kurs ausgegangen.
3) Hype-Spitze: der Kurs der WA kann durch einen Börsenhype stark über den reellen Wert steigen. Die Differenz zu dem reellen Wert soll als Delta 1 angenommen werden.
4) Tal der Ernüchterung: Der Kurs der WA nähert sich dem reellen fairen Wert an. Der Kurs der WA kann auch aufgrund von massenpsychologischer Prozesse stark unter den reellen Wert fallen. Grundsätzlich soll hier der optimale Einstieg in die WA erfolgen.
5) In der Folge gilt die Annahme, dass sich die Zyklen ab der Wachstumsphase wiederholen, wobei von einer Oszillation entlang einer linear steigenden bzw. fallenden Gerade ausgegangen wird. Diese Oszillation sollte i.d.R. von Wachstumsphase zu Wachstumsphase abnehmen. Demzufolge sollte das Beste Chance Risiko Verhältnis (CRV) i.d.R. am Wendepunkt, zwischen der ersten Wachstumsphase und Phase Vier, angenommen werden.
A) Dieser Ansatz soll durch fundamentale Unternehmensdaten unterstützt werden. Insb. Umsatz, Gewinn, KGV, Gewinnmarge, Eigenkapitalquote.
B) Die Risikodiversifikation soll anhand von 3 Kriterien gewährleistet werden:
1) In der Regel max. ca. 5% des Portfoliowertes soll in eine WA investiert werden
2) bevorzugter Handel mit Werten, die wenig bis gar nicht mit dem Gesamtmarkt korrelieren
3) Handel mit Werten die negativ mit dem Gesamtmarkt korrelieren (insb. ETFs).
Anlageuniversum: Alle verfügbaren WA mit der Ausnahme von Hebelprodukten.
Anlagehorizont: i.d.R. Mittel- bis Langfristig. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFWINGREEN
Erstellungsdatum
11.09.2017
Indexstand
High Watermark
122,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Joshua Jakob
Mitglied seit 10.12.2014
Mehrjährige Erfahrung im Handel mit Aktien, Etf´s, Cfd´s und anderen Wertpapieren. Dazu gekommen bin ich durch die Aufnahme meines, wirtschaftlich angehauchten, Studiums und durch die Begeisterung meines Umfeldes für das Traden. Kontakt: Joshua.jakob@gmx.de

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden