19.10.2017| Von: Nikolaos Nicoltsios |

Viel ist in den vergangenen Wochen darüber spekuliert worden, ob der Baukonzern Hochtief in den Übernahmekampf um den spanischen Autobahnbetreiber Abertis einsteigen könnte. Seit gestern ist klar, dass die Antwort "Ja" lautet. Das MDAX-Unternehmen hat offiziell ein Gebot abgegeben, das ca. 14 Prozent über der Offerte der italienischen Atlantia-Gruppe liegt. Kommt der Deal zustande, muss Hochtief über 17 Mrd. Euro auf den Tisch legen sowie eine Kapitalerhöhung durchführen.

Möglicherweise ist das noch nicht einmal das Ende der Fahnenstange. Sollte das Ganze zu einem Bietergefecht ausarten, könnte der zu zahlende Kaufpreis noch weiter steigen. Trotzdem konnte die Aktie von Hochtief gestern Nachmittag erst mal kräftig zulegen. In der Spitze notierte der Titel fast 6 Prozent über Vortagesschluss. Obwohl der Vorstand die geplante Übernahme in höchsten Tönen lobte und milliardenschwere Synergien sowie eine überaus aktionärsfreundliche Dividendenpolitik ankündigte, schmolz das Kursplus bis zum Handelsschluss auf lediglich 1 Prozent. Die Sorgen vor einer lange andauernden Übernahmeschlacht lösten wohl Gewinnmitnahmen aus. Ähnlich sah das auch bei einigen wikifolio-Tradern aus.

Nicht so gut wie das Original, aber dennoch erfolgreich

Anton Muehlemann ("2Stein") hatte die Aktie erst am Dienstagnachmittag in sein wikifolio "2Stein's Best Platin" aufgenommen und den Kursanstieg nach Verkündung der Übernahmepläne direkt wieder zum Ausstieg genutzt. Bei dem in zwei Tranchen erfolgten Verkauf wurden Gewinne von 0,6 bzw. 3,1 Prozent realisiert. Damit schnitt er etwas schlechter ab als der Trader "Einstein", der in seinem nicht investierbaren wikifolio "Platintrader 1000% Leidenschaft" Pluszeichen von 0,8 bzw. 3,4 Prozent einstreichen konnte.

Warum das so wichtig ist? Weil sich Muehlemann in seinem wikifolio strikt an genau dieses Referenzdepot halten und in der Regel alle Trades "werktäglich spätestens zum Tagesende" aktualisieren will. Während das in diesem Fall relativ gut gelungen ist, gibt es in der Gesamtperformance doch erhebliche Unterschiede – was aufgrund der zeitlich nachgelagerten Trades und dem Unterschied zwischen Demo- und Live-Handel aber auch nicht ungewöhnlich ist. Schließlich beträgt das investierte Kapital hier rund 1,5 Mio. Euro. So liegt die Gesamtperformance seit dem Start vor zwei Jahren "nur" bei 56 Prozent, während das "Original" in diesem Zeitraum ein Plus von 175 Prozent ausweist. Im laufenden Jahr konnte der Wert des wikifolio-Zertifikats mit gut 15 Prozent etwa halb so stark zulegen wie das Referenzportfolio. Der Maximalverlust wurde dafür mit lediglich 11 Prozent bislang sehr überschaubar gehalten.

Hochprofitable Strategie-Mischung

Eine noch deutlich bessere Performance bei einer allerdings auch drei Jahre längeren Historie weist das wikifolio "RS Cont" von Markus Ruf ("DrKuhl") aus. Seit Oktober 2012 wurde bei einem Maximum Drawdown von 19 Prozent ein Gewinn von 118 Prozent erwirtschaftet. Das im August 2014 emittierte wikifolio-Zertifikat liegt mit 74 Prozent vorne. Richtig durchgestartet ist der Trader seit dem vergangenen November. In diesem Zeitraum wurde ein Kursplus von fast 60 Prozent generiert. Gelungen ist ihm das mit einer Mischung aus einem Relative Stärke-Ansatz, saisonalen bzw. charttechnischen Analysen sowie der Berücksichtigung fundamentaler Unternehmensdaten. Bei der Hochtief-Aktie war der Einstieg schon im April des vergangenen Jahres erfolgt. Den durch die Übernahme-Spekulationen angefachten Kursanstieg nutzte der Trader am Montag noch vor der offiziellen Meldung zum Verkauf der Position. Inklusive zweier Dividendenzahlungen konnte so ein Gewinn von rund 34 Prozent generiert werden.

Die 10 MDAX-Aktien mit den meisten Trades (11.10.2017-18.10.2017):

# Name ISIN Handelsvolumen Alle Trades Käufe Verkäufe
1 Südzucker DE0007297004 178 188 122 75 47
2 Kion Group DE000KGX8881 139 811 98 52 46
3 Wacker Chemie DE000WCH8881 707 550 89 48 41
4 Hochtief DE0006070006 537 303 86 63 23
5 Zalando DE000ZAL1111 83 784 84 46 38
6 Osram DE000LED4000 153 984 83 51 31
7 Leoni DE0005408884 162 140 71 45 26
8 DE Euroshop DE0007480204 244 702 68 40 28
9 Duerr DE0005565204 450 996 65 37 28
10 Uniper DE000UNSE018 16 854 63 38 25


Alle wikifolios mit Hochtief (ISIN: DE0006070006) im Depot.