24.04.2018| Von: Christina Oehler |

Werner Krieger von der GFA Vermögensverwaltung verwaltet als GFABoersenampel das wikifolio "Dt. Aktien-Momentum-Protect". wikifolio, sagt er, ist aufgrund der Transparenz ideal für Vermögensverwalter: "Wir brauchen ja einen Track Record. Wir müssen zeigen können, wie gut die Strategie läuft."

Gut läuft sie seit Dezember 2014. So alt ist zumindest das wikifolio. Die Handelsidee dreht sich rund um deutsche Aktien mit Momentum - und eine Art Schutzschild gibt's obendrauf. Ganz dem Namen entsprechend: "Dt. Aktien-Momentum-Protect". Ein Teil davon ist die Börsenampel. Steht sie auf rot, werden alle Aktien verkauft. Ausnahmslos. "Wenn es gefährlich wird, sind wir aus dem Markt ganz draußen", sagt Krieger. Das
 war zum Beispiel letzte Woche der Fall, als das "Börsenradio" den Trader (oder eigentlich Vermögensverwalter) zum Interview bat. Da bestand das wikifolio zu 100 Prozent aus Cash. Seit Ende 2014 ist das bislang fünf Mal passiert. Warum und was sich sonst so im wikifolio abspielt, hören Sie im Interview.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

 

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.