Die heißesten 10 Aktien der letzten Woche auf wikifolio.com

In der vergangenen Woche sicherten sich die Top-Trader vermehrt mit Gold ab. Tech- und Wasserstoff-Aktien erfreuten sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Quelle: Pixelbay via pexels

In der letzten Woche dürfte das Risikobewusstsein unter den Top-Tradern gestiegen sein. Seit längerem finden sich erstmals wieder Goldminen-Aktien unter den beliebtesten Titeln. Dominant sind nach wie vor Aktien aus der Tech-Branche. Top-Trader griffen hier vor allem zu den deutschen Vertretern der Kategorie. Ungebrochener Beliebtheit erfreuen sich außerdem nach wie vor Wasserstoff-Aktien.

# Name ISIN Branche
1 Gold Mining CA38149E1016 Bergbau
2 Home24 DE000A14KEB5 Online-Versandhandel
3 Barrick Gold CA0679011084 Bergbau
4 Byd CNE100000296 Mischkonzern
5 Nikola US6541101050 Wasserstoff- und Elektro-Mobilität
6 Team Viewer DE000A2YN900 Software
7 Moderna US60770K1079 Bio-Technologie
8 Plug Power US72919P2020 Wasserstoff
9 Microsoft US5949181045 Hard- und Soft-Ware
10 Hello Fresh DE000A161408 Lebensmittel-Einzelhandel

Gold bringt Sicherheit

Stefan Uhls (Smyl) wikifolio ForInc TrendInvest spiegelt das Kaufverhalten der Top-Trader aktuell sehr gut wider. In seinem Portfolio befinden sich die Top-10 Aktien Hello Fresh, Home24 sowie Barrick Gold. Uhl setzt also neben deutschen Tech-Aktien auf eine Absicherung durch Gold. Neben der Aktie des Minenbetreibers hat er einen Turbo-Optionsschein auf das Edelmetall mit knapp 15 Prozent gewichtet. Die Strategie seines wikifolios erklärt Uhl aktuell wie folgt: „Mit einem Zuwachs von runden 16 Prozent verlief das erste Halbjahr sehr erfolgreich und die Fokussierung auf Unternehmen, welche die Prognosen erhöhen bzw. übertreffen führte wieder zu einer klaren Outperformance des Marktes. Aufgrund der erhöhten Risiken am Markt wurde eine größere Position Gold im wikifolio aufgenommen.“

Nicht nur das letzte Halbjahr, sondern die gesamte wikifolio-Trading-Karriere von Uhl verlief bisher sehr erfolgreich. ForInc TrendInvest brachte es seit Beginn im Dezember 2015 auf eine Gesamt-Performance von über 440 Prozent. Der durchschnittliche Wertzuwachs pro Jahr liegt damit bei sagenhaften 44,5 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +458,7 %
    seit 10.12.2015
  • +67,1 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 20.313.472,69
    investiertes Kapital
Ø – jährliche Performance: + 44,5 Prozent

Tech-Aktien bringen Performance

Auch in GroDiVal TrendInvest, dem zweiten großen wikifolio von Stefan Uhl finden sich Top-10 Aktien. Neben dem US-Tech-Riesen Microsoft und dem deutschen Überflieger Hello Fresh, findet sich als dritter im Bunde der chinesische Elektro-Mischkonzern Byd, der es erstmals ins Top-10-Ranking schaffte. Der Fokus auf diese Trend-Aktien ist in GroDiVal TrendInvest neu. Er erklärt: „GroDiVal hat die Krise leider nicht so gut überstanden und steht aktuell unter dem Stand vom Januar 2020, das lag zum größten Teil an den Positionen die dem Value und den Dividenden zuzuordnen sind, diese Werte haben sich im ersten Halbjahr deutlich schlechter entwickelt. Die Umschichtungen hin zu den Tech-Firmen und Medizintechnik hat ebenfalls Performance und Nerven gekostet. Schlussendlich hat es sich aber gelohnt, da sich die Performance mit Hello Fresh, Amazon, Microsoft und zum Beispiel Docusign wieder deutlich verbessert hat.“

Über die Performance, die Uhl beklagt, würden andere jubeln. Denn obwohl GroDiVal TrendInvest niedriger notiert als im Jänner 2020, stehen seit Beginn im Oktober 2013 über 440 Prozent Gesamt-Performance zu Buche.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +442,1 %
    seit 07.10.2013
  • +18,2 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 6.905.115,33
    investiertes Kapital
Über 440 Prozent Wertzuwachs

Dauerbrenner Wasserstoff

Schon seit Wochen sind die Aktien der namhaften Wasserstoff-Unternehmen bei den meistgehandelten Titeln auf wikifolio.com nicht mehr wegzudenken. Diese Woche überzeugten Nikola und Plug Power die Trader. Die Beliebtheit der Aktien macht sich auch an den Charts bemerkbar. So sind Kursverdopplungen auf Halbjahressicht keine Seltenheit. Ein Trend, der sich laut Top-Trader Stefan Krick (Stevox) fortsetzen soll: „Trotz der starken Anstiege denke ich, dass wir erst am Beginn eines langfristen Aufwärtstrends stehen.“ Für Schnäppchenjäger hält Krick eine warnende Prognose parat: „Wer auf größere Rücksetzer wartet, den muss ich leider enttäuschen. Ich denke, dass frühere Kursniveaus von vor einem Jahr wohl nie wieder erreicht werden.“

Mehr zur Bewertung von Wasserstoff-Aktien und den langfristigen Aussichten der Branche, gibt es hier.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.