Die Top 50 – die Community wird grün(er)

Neues Jahr, neues Innenleben. Die Top-Trader auf wikifolio.com schichten um – und entsprechend wurde auch das wikifolio Top 50 Community Aktien M zumindest teilweise neu bestückt.

hände-gemeinsam
Quelle: shutterstock.com

Das Rebalancing – also die quartalsweise Überprüfung und Anpassung – des wikifolios Top 50 Community Aktien M wurde Ende Februar erfolgreich über die Bühne gebracht und zog einmal mehr spannende Veränderungen nach sich. Was sich nicht geändert hat: Das Musterdepot besteht weiterhin aus den 50 beliebtesten Aktien der Top-Trader auf wikifolio.com. Und: Die Top-Trader mögen es grün(er).

Chart

abc
cde

Ohne Tesla geht weiterhin nichts

Zugegeben, das ist nicht völlig neu. Schließlich ist zum Beispiel der E-Autobauer Tesla schon lange Teil der Top 50 der Community. Und das bleiben die Kalifornier auch weiterhin – mit Bravour: Tesla ist aktuell in 57 wikifolios vertreten, in deren zugehöriges Zertifikat zumindest 100.000 Euro investiert sind. Das ist ein Anteil von 10,9 Prozent. Elon Musk hat damit eine Reihe an Fans in der Community. Kein Wunder: Die Aktie notiert aktuell bei 512 Euro – im März 2020, dem Corona-Tief, war der Kurs – splitbereinigt – noch zweistellig.

Alle Top-wikifolios mit Tesla im Depot!

Erfahren Sie, in welchen wikifolios mit zumindest 100.000 Euro investiertem Kapital im entsprechenden Zertifikat, der E-Auto-Pionier mit von der Partie ist.

wikifolio-Suche

Damit nehmen die Top-Trader vorerst auch die jüngste Korrektur der „Green Tech“-Aktien hin und bleiben weiter investiert. So hat Tesla nach der Wahnsinnsrally im Februar ordentlich Federn lassen müssen. Die Aktie fiel um fast 30 Prozent. Die Kalifornier sind nicht alleine, der gesamte Sektor kam unter Druck. So etwa auch die Brennstoffzellenhersteller Plug Power und Ballard Power , die dennoch weiterhin Bestandteil der Top 50 Community Aktien M sind. Trotz der jüngsten Korrektur konnten im Zuge der Anpassung des wikifolios, was auch die erneute Gleichgewichtung der 50 Aktien bedeutet, schöne Gewinne mitgenommen werden. So brachte die Reduzierung von Tesla auf zwei Prozent Depotanteil einen Gewinn von 389,5 Prozent. Der Teilverkauf von Ballard Power erlöste 195,8 Prozent.

Nachhaltigkeit ist Zukunft – trotz Korrektur

Warum „Green Tech“ derzeit korrigiert, weiß Christian Mallek von der SIGAVEST Vermögensverwaltung ( SIGAVEST ): „Der Green-Tech-Sektor leidet aktuell unter den steigenden Zinsen am Kapitalmarkt. Viele der Unternehmen vor allem aus der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik arbeiten noch defizitär und erzielen noch wenig Umsatz. Die Finanzierungskosten steigen und die Gewinnerzielung rückt in weitere Ferne.“ Trotzdem bleibt der Sektor laut Mallek höchst attraktiv: „In den nächsten 10 Jahren wollen immer mehr Länder der Klimaneutralität ein gutes Stück näher gekommen sein. Die Solarkapazitäten sollen sich von 710 auf 1400 Gigawatt verdoppeln. In der Windkraft sieht es ähnlich aus. Die Chinesen wollen ihre Windkraftkapazitäten vervierzehnfachen. Die Investitionsschwerpunkte liegen dabei wie fast immer in den USA und China. Ebenso in der Batterietechnik, wo die Musik nur in Asien spielt. Die Finanzindustrie pumpt ebenfalls viel Geld in grüne Anlagen, weshalb wir sicher sind, dass nach dem aktuellen Gewitter wieder die Sonne im wahrsten Sinne des Wortes scheint.“

Die SIGAVEST Vermögensverwaltung setzt in ihrem noch jungen wikifolio VV Umwelt- und Klimatrends daher auch weiterhin zum Beispiel auf den Biokraftstoffhersteller Verbio .

Chart

abc
cde

Die Beliebtheit der Aktie bei den Top-Tradern – Verbio ist in 31 von 524 Top-wikifolios vertreten – verschaffte den Deutschen Ende Februar nun auch Zugang zum wikifolio Top 50 Community Aktien M. Neu in den Top 50 ist außerdem der Windkraftanlagenhersteller Nordex . Die Aktie wird noch im März in den MDAX aufsteigen. Auf wikifolio.com ist sie schon jetzt in 35 Top-wikifolios vertreten.

Diese Top-Trader setzen auf Nordex!

Die Aktie des Turbinenbauers Nordex steckt aktuell in 35 wikifolios, in deren zugehörigem Zertifikat zumindest 100.000 Euro investiert sind. Erfahren Sie hier, in welchen!

wikifolio-Suche

Fernöstliche und medizinische Zukunft

Damit stammen zwei der vier Neuzugänge aus dem Bereich „Green Tech“. Die anderen beiden versprechen ebenfalls viel Zukunftsmusik. Mit Teladoc Health holen sich die Top-Trader einen Pandemie-Profiteur in ihre wikifolios. Das US-Unternehmen dürfte, so die Annahme, auch längerfristig dank des Trends hin zur Telemedizin wachsen.

Zu guter Letzt schafft es Baidu , das gemeinhin als chinesisches Google-Pendant bekannte Unternehmen, in die Top 50 der Community. Zu Unrecht wird das Unternehmen auf eine Suchmaschine reduziert, weiß Stefan Waldhauser ( stwBoerse ): „Bei Baidu gibt es jede Menge Zukunftsfantasie, zum Beispiel im Bereich der künstlichen Intelligenz. Baidu investiert sehr langfristig in Zukunftsgeschäftsfelder und bleibt trotzdem profitabel. Da ist etwa das autonome Fahren zu nennen. Es gibt das Projekt Apollo, das führende Programm in China für autonomes Fahren. Baidu ist da ganz vorne dabei. Ein anderes Gebiet ist das Thema ‚Smart Speaker‘. Das ist Alexa im Westen, der ‚Smart Speaker‘ von Baidu ist Marktführer in China. Das Werbegeschäft ist zwar die Cash Cow, aber Baidu ist auf einem guten Weg diese Abhängigkeit zu reduzieren.“ Entsprechend steckt etwas Baidu auch in Waldhausers wikifolio High-Tech Stock Picking – und nun eben auch in den Top 50 Community Aktien M.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +232,1 %
    seit 12.06.2016
  • +67,9 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 16.721.106,17
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 28 Prozent

Gaming-Aktien müssen raus

Da die Top 50 der Community dem Namen entsprechend auf die beliebtesten 50 Aktien beschränkt sind, fliegen auch vier Aktien aus dem Depot. Die Reise endet hier für Electronic Arts und Activision Blizzard – beide Titel werden mit kleinen Gewinnen verkauft. Eine Entscheidung, die nachvollziehbar ist. Schließlich steht der Frühling vor der Tür und der Lockdown wird hoffentlich dank der möglichen Impfung vielerorts bald gelockert oder vielleicht sogar ganz beendet. Alldas lässt darauf schließen, dass Gaming-Aktien das Beste bereits hinter sich haben. Mit einem Gewinn von 18,8 Prozent verkauft wurde auch das Münchener IT-Unternehmen Cancom . Und: Nagarro , die als Spin-Off des IT- und Personaldienstleisters Allgeier Ende 2020 an die Börse gingen und derart den Weg ins wikifolio fanden, muss ebenfalls raus. Was bleibt also im wikifolio Top 50 Community Aktien M? Alles in allem jede Menge Nachhaltigkeit, jede Menge Technologie und Zukunftsmusik und jede Menge Wachstum. Wie gut der Riecher der Top-Trader letztlich war, wird die Performance des wikifolios zeigen. Wir sind gespannt. 


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.