12.02.2014| Von: Andreas Kern |

Anlässlich des Erfolgs von wikifolio.com und einer entsprechenden Presseaussendung Anfang dieser Woche, haben wir uns die Ergebnisse unserer Studie von 2013 noch einmal näher angesehen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Eckpunkte.

Umfrage: Warum Anleger und Trader Social Trading schätzen

597 wikifolio.com Nutzer wurden von Meinungsraum.at 2013 befragt, unter anderem zu den wichtigsten Argumenten, die für die Nutzung von wikifolio.com und Social Trading sprechen. Die „maximale Transparenz“, die wikifolio.com bietet, wird von 78 Prozent der Befragten als eines der wichtigsten Argumente angegeben. Fast ebenso viele Nutzer nennen das „faire Gebührenmodell“ (77 Prozent) als sehr wichtig. Natürlich spielt der wirtschaftliche Erfolg für wikifolio-Anleger ebenfalls eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung. Dementsprechend findet man auch die Rendite, von 61 Prozent der befragten wikifolio.com Nutzern genannt, unter den Top Argumenten.

Transparenz

Wer nutzt wikifolio.com?

Vorne weg: wikifolio.com wird von allen Altersgruppen genutzt. Mit 40 Prozent bildet die Gruppe der 30-39 jährigen das stärkste Segment unter den 193 Tradern der befragten wikifolio.com Nutzern. Die Auswertung der Umfrage zeigt auch, dass 44 Prozent der Befragten wikifolio.com Nutzer über einen Hochschulabschluss verfügen und damit über dem Deutschen Durchschnitt mit 26,6 Prozent laut OECD liegen.

Alter

Erkennbar ist offenbar auch, dass Social Trading von Anlegern mit profundem Wissen hinsichtlich des Themas Geldanlage genutzt wird, denn 44 Prozent der Nutzer von wikifolio.com geben an, gelegentlich kurzfristig zu traden und 18 Prozent beschäftigen sich beruflich mit Geldanlagen. Insgesamt fallen nur 10 Prozent der Befragten in die Kategorie der unerfahrenen Anleger. Über ein Viertel (28 Prozent) aller Trader mit investierbarem wikifolio sind hauptberuflich im Finanzdienstleistungsbereich tätig.

Wissen

Finanzdienstleister

In der Studie nicht wieder gefunden?

Uns ist bewusst, dass die wikifolio.com Trader und Anleger stetig wachsen und sich auch als Gruppe mit dem Wachstum und dem steigenden Erfolg der Plattform stetig verändern und weiterentwickeln. Daher denken wir bereits über die nächste Befragung unserer User nach und würden uns freuen, wenn der eine oder andere von euch sich dann, wenn es so weit ist, den Fragen stellt.