Vor ca. 10 Jahren habe ich mich schon für Aktien interessiert, habe aber erst seit ca. 2 Jahren begonnen in Aktien zum Vermögensaufbau zu investieren. Für mich sind Aktien die beste Anlageklasse um langfristig eine hohe Rendite zu erziehlen. Um das Risiko einzelner Positionen zu senken sollten meiner Meinung nach diese eine gewisse größe beim Einstig übersteigen. Außerdem hilft es Meinung nach dann einzusteigen wenn eine Aktie gerade schwächelt solange sich Fundamental nichts geändert hat. Da mein bei solchen Strategien oft lange auf einen Einstieg warten muss nutze ich indirekt Optionen um ohne in die Aktie investiert zu sein an ihrer positiven Entwicklung teilzunehmen und gleichzeitig automatisch einsteige sollte der Kurs nachgeben.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 2:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 3:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 4:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 5:  1 bis 3 Jahre

Alle wikifolios von DiscountValue

Status: Publiziert

Erstellungsdatum 14.08.2019
Performance seit Beginn +2,9 %
Performance 1 Monat +1,7 %
Maximaler Verlust (bisher) -4,7 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
Symbol WFVALUDISC
Vormerkungen 1
Regelmäßige Aktivität
Aktiv diversifiziert
Handelt Hebelprodukte
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.