PROGRESS-WERK OBERK. O.N.

WKN
696800
ISIN
DE0006968001
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

25,000 EUR Verkauf

25,800 EUR Kauf

-0,05 Abs.

-0,2 % Rel.

17.01.2020 20:32Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 25,450 / 25,500
  • Hoch / Tief (1 Tag) 25,650 / 25,250
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 32,000 / 22,000
  • 1 Woche +3,3 %
  • 1 Monat +2,8 %
  • 1 Jahr -11,3 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Doch kein Haustarifvertrag nach dem 1.1.2020, sondern einvernehmliche Gespräche mit der IG-Metall, die bis zum 1.10.20 abgeschlossen werden. Kosteneinsparungen in dreistelliger Mio.Höhe sollen ab 2021 wirksam werden.

"Aktien im Schlußverkauf": Gem. Kommentar vom 29.3.19 handelt es sich um ein langfristiges Engagement und die Dividende von 1,10 Euro plus 0,25 Euro Bonus zum 100-jährigen Jubiläum (= insges. 5%) wurde bereits vereinnahmt.

https://www.progress-werk.de/de/investoren-presse/news-publikationen/ad-hoc-mitteilungen/details/progress-werk-oberkirch-ag-pwo-fuehrt-intensive-gespraeche-zur-verbesserung-der-wettbewerbsfaehigkeit/

mehr anzeigen

Lange hatte ich noch an PWO festgehalten, obwohl ich das Wikifolio  bereits von allen Autozulieferen und -hersteller-Invests bereinigt hatte. Lediglich die Porsche Holdung verbleibt weiterhin im Wikifolio. Der Kurs von PWO konnte heute im Zuge der Vorstellung der Zahlen um mehr als 7% anziehen. Ich habe dies nun auch zum Komplett-Ausstieg genutzt. Wie fast alle autonahen-Invests der letzten Zeit war auch PWO ein Fehler. Der abzeichnende Niedergang der Branche läuft ja schon seit mehr als einem Jahr und auch m.E. gute Unternehmen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Letztlich muss ich aber sagen, dass ich auch bei PWO zulange an einer möglichen Erholung festgehalten habe. Auch wenn es zahlreiche Unterbewertungen gibt, erwarte ich nicht mal mittelfristig eine Erholung der Branchenkurse.

mehr anzeigen

Progress-Werk feiert dieses Jahr 100 jähriges Jubiläum. Ist in jedem Auto als Zulieferer von Sicherheits-Hardware eingebaut. Wurde im 4.Quartal 2018 durch den mangelnden Auto-Absatz etwas eingebremst. Der hohe Auftragsbestand war hilfreich.

Gestern wurde die reguläre Dividende von 1,60 auf 1,10 Euro gesenkt, aber es gibt einen Bonus von 0,25 Euro. Somit Gesamtausschüttung von 1,35 Euro = 5% Dividendenrendite.

Der Aufbau dieser Position am Wochenanfang hat sich bei einem Kursgewinn von momentan 4% gelohnt.

Achtung: hier setze ich auf ein langfristiges Investment.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.