Findex

Julian Bürklein

Performance

  • +42,2 %
    seit 06.09.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Nach eCommerce, Web 2.0 und dem Internet of Things ist aus meiner Perspektive FinTech eine nicht mehr wegzudenkende Entwicklung. Unternehmen wie Paypal und Lending Club zeigen m.E. eindrucksvoll, wie bestehende Geschäftsmodelle etablierter Banken disruptiert werden können. Aber auch mit Banken kooperierende Unternehmen aus Deutschland wie 360T sind große Erfolgsstories. Ich bin überzeugt: Durch die technische Entwicklung können eCommerce und Bankdienstleistungen immer weiter zusammenwachsen und mit der Blockchain noch weitere, heute unbekannte Geschäftsmodelle hinzukommen.

Es sollen Aktien gehandelt werden. Der Anlageschwerpunkt soll auf europäischen und amerikanischen Aktien liegen, die einen Bezug zum FinTech-Markt vorweisen können. Die sich im Index befindlichen Einzelwerte können nach vier unterschiedlichen Kategorien eingeteilt werden:
- FinTechs: Als FinTech-Unternehmen können in der Regel Firmen bezeichnet werden, die neuartige Lösungen entwickeln, welche eine Weiterentwicklung im Finanzdienstleistungsbereich darstellen.
- IT-Dienstleister mit FinTech-Bezug: IT-Unternehmen, die eine Vielzahl an Lösungen im Rahmen der modernen Finanztechnologien entwickeln und diese Produkte auch oftmals Banken zur Verfügung stellen.
- Unternehmen mit FinTech-Bezug: Die unter der Rubrik aufgeführten Unternehmen können entweder Internetunternehmen sein oder können hauptsächlich aus dem eCommerce- bzw. Telekommunikationsumfeld kommen. Sie könnten demnach eine reale Gefahr für etablierten Banken oder FinTechs darstellen und bieten i.d.R. schon Bankdienstleistungen an.
- Banken mit FinTech-Bezug: Darunter befinden sich Banken, die sich durch innovativeres Vorgehen (zahlreiche Kooperationen mit Fintechs, auferlegte Innovation Labs, etc.) gegenüber anderen Banken abgrenzen können.

Die Kriterien, nach denen Kauf- oder Verkaufsentscheidungen getroffen werden sollen, können sich durch eine Vielzahl von Parametern zusammensetzen.
Sowohl qualitative als auch quantitative Kriterien sollen die Auswahl der Einzelwerte bestimmen. Hinsichtlich der subjektiven Kriterien können Aktien mit hohem Innovationspotential und Wachstumspotenzial selektiert werden. Zudem können quantitative Parameter wie das KGV oder die Marktkapitalisierung herangezogen werden.

Das Portfolio soll insgesamt aus etwa 20 Einzelwerten bestehen. Zum Startpunkt des Findex soll jeder Einzelwert eine Gewichtung zwischen ca. 4,7% und ca. 5,0% des Portfolios haben. Im Rahmen des Positionstrading sollen die Aktien zwischen ca. 1 - 5 Jahren gehalten werden. Quartalsweise kann das Portfolio rebalanciert werden.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000F2020
Erstellungsdatum
06.09.2016
Indexstand
High Watermark
144,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Julian Bürklein
Mitglied seit 18.07.2016

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.