Chancen ergreifen

Erik Wagner

Performance

  • +22,7 %
    seit 02.12.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Handelsidee soll in der Regel das Universum der Small- und Mikrocaps (Aktien) umfassen und dabei nach Chancen suchen, die aus meiner Sicht eine zufriedenstellende Performance oberhalb eines passiven Ansatzes erzielen können.
Sollten meiner Meinung nach Verzerrungen am Aktienmarkt auftreten, so kann grundsätzlich auch ein Engagement in größere Werte (Largecaps) durchgeführt werden um auch in diesem Bereich Chancen nutzen zu können.

Die Haltedauer soll überwiegend mittel- bis langfristig ausgerichtet sein.

Mit Hilfe fundamentaler Analysen hinsichtlich Qualität und Quantität sollen aus meiner Sicht gute Unternehmen gefunden und in diese investiert werden. Weiterhin soll darauf geachtet werden, eine gewisse Balance zwischen solide wachsenden Unternehmen (die auch eine Dividende zahlen) und wachstumsstärkeren Unternehmen zu finden, um das Risiko möglichst begrenzt zu halten.
Sollten sich meines Erachtens Überbewertungen der einzelnen Titel aufbauen, können die Positionen ganz oder teilweise verkauft werden.
In volatilen Marktphasen soll grundsätzlich auf die Sicherung von genügend Cash geachtet werden und Zukäufe in aus meiner Sicht aussichtsreichen Werten unternommen werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00EE2015
Erstellungsdatum
02.12.2015
Indexstand
High Watermark
124,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Erik Wagner
Mitglied seit 02.12.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu BLUE CAP

Es soll 1 € Dividende ausgezahlt werden!! mehr anzeigen

Kommentar zu ECOTEL COMMUNICATION AG

Heute gab es Q1 Zahlen. Konzernumsatz gesunken aufgrund wegfallender Wholesaleumsätze (extrem margenschwach). Dafür weiterhin (wenn auch wenig dynamisch) Wachstum im margenstarken B2B-Bereich, bei weiterhin guter Perspektive. EBITDA gleich Vorjahr. EBIT gesunken aufgrund von gestiegenen Abschreibungen. In meinen Augen sind die Zahlen im Rahmen. Sie passen ins Gesamtbild (Investitionen und dadurch Belastung in allen Bereichen). Positiv ist der gestiegene FCF. Hier ist weiterhin Geduld gefragt. Ab Q3 2018 sollte sich langsam abzeichnen wo die Reise hingeht. Leider fehlen den Investoren belastbare quantitative Zahlenprognosen. Im Grunde wissen wir, dass die Konzernmargen steigen sollen, wann genau und wie viel und wie hoch und wann sollen Gewinn und FCF steigen....???? Schade, keine Aussage dazu zu bekommen!!! mehr anzeigen

Kommentar zu FRANCOTYP

Am 17.5. gibt es Zahlen. Schauen wir mal. Was soll man noch erwarten? Weiterhin Geduld haben und hoffen...? mehr anzeigen

Kommentar zu ECOTEL COMMUNICATION AG

Morgen kommen Q1 Zahlen. Der Kurs ging, trotz der Enttäuschung wegen des Ausblicks für 2018, in den letzten Tagen stark in die Knie. Hier macht sich Pessimismus breit, dass die wiederholten Vorstandaussagen (deutliche Erhöhung der Konzernmargen) nicht bald in die Realität umgesetzt werden. Desweiteren ist es durchaus denkbar, dass die Q1 Zahlen durch Investitionen in bspw. Personal stark belastet wurden. Schwierige Geschichte. Gute Zahlen, fraglicher Ausblick. Aktuell eine Position, die fundamental nach unten abgesichert sein sollte, aber halt durch nicht eintreffende Vorstandsaussagen, nicht mit berauschendem Optimismus überschüttet wird. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.