TREND-SURFER

TorstenMaus

Performance

  • +45,9 %
    seit 29.01.2019
  • +28,3 %
    1 Jahr
  • +18,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -8,1 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem wikifolio ist es beabsichtigt, einen marktphasenoptimierten Trendfolgeansatz (MATREFO) umzusetzen.
Es soll sich dabei um einen klassischen Trendfolgeansatz nach Darvas handeln, der durch eine intelligente Marktphasenoptimierung ergänzt wird.
In der Regel sollen Aktien gekauft werden, die relative Stärke zeigen und bei steigendem Handelsvolumen neue Preishochs markieren. Ergänzend können Hebelprodukte auf Indizes, Rohstoffe, Aktien und Währungen zur Absicherung gehandelt werden. Es soll das Ziel verfolgt werden, Börsentrends frühzeitig zu indizieren, um mittelfristig hohe Kursgewinne mit Einzelaktien zu erzielen.

Der Trendfolgeansatz funktioniert in einem schwachen Marktumfeld weniger gut, weshalb es Sinn macht, eine Optimierung vorzunehmen und je nach Marktphase das Investitionsvolumen anzupassen.

In schlechten Börsenzeiten soll generell die Positionsgröße reduziert und ein höherer Cash-Anteil gehalten werden, um die Kursverluste möglichst zu begrenzen. Die Auswahl der Aktien erfolgt in der Regel mittels spezieller Aktienscanner und nach Bewertung folgenden Kriterien: Marktpositionierung der Unternehmen, fundamentale Bewertung, Wachstumspotential, Peer-Group-Vergleich, Insider-Positionierung, Verhalten des Managements, Aktionärsstruktur. Die Bestimmung der Marktphase basiert auf jahrelanger Erfahrung sowie der stetigen Beobachtung zahlreicher Indikatoren. So ist die Marktbreite meiner Ansicht nach zum Beispiel ein wichtiges Kriterium dafür, um die Verfassung der Märkte zu bestimmen oder auch das Put/Call Ratio, das wertvolle Hinweise auf das Verhalten der Marktteilnehmer liefert.
Langfristige statistische Muster, zyklische Betrachtungen, Smart Money-Indikatoren und CoT-Daten (Wellenreiter-Invest) können ebenso wie Sentiment-Analysen (Sentix) oder die Korrelation zu den Währungs- und Rohstoffmärkten eine wichtige Rolle spielen.
Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein, wobei es vereinzelt auch zu kürzeren Laufzeiten kommen kann. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00TRESUR
Erstellungsdatum
29.01.2019
Indexstand
High Watermark
147,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Torsten Maus
Mitglied seit 23.01.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse