Amazon - Basisinvestment oder Großbaustelle?

Die Aktie von Amazon ist aktuell in über 2.900 wikifolios vertreten, eine beachtliche Quote von gut 14 Prozent. Auf solche Werte kommen nicht viele Titel.

An der Beliebtheit des Online-Händlers haben auch die jüngsten Quartalszahlen nur wenig geändert. Dabei hatte Amazon am Donnerstagabend bei überraschend stark gestiegenen Umsätzen einen Gewinn verkündet, der im Vergleich zum Vorjahr nicht nur gesunken ist, sondern auch die Erwartungen der Analysten verfehlt hat. Das Unternehmen verwies auf gestiegene Kosten, um das selbstgesteckte Ziel der Reduzierung der Lieferzeiten schneller zu erreichen. In diesem Bereich soll auch im laufenden Quartal weiter investiert werden.

Die Amazon-Aktie hatte daraufhin am nächsten Morgen mit einem Kursabschlag von rund fünf Prozent eröffnet, dieses Minus aber schnell wieder wettgemacht. Unter dem Strich läuft es für die Aktionäre des ehemaligen Buchhändlers seit rund 18 Monaten aber nicht mehr so gut wie in den Jahren zuvor. Das im August 2018 markierte Allzeithoch wurde Mitte dieses Jahres zwar noch mal angelaufen, konnte aber nicht überwunden werden. Aktuell notiert die Aktie 13 Prozent darunter.

Wachstumsstark und innovativ

Für Alexander Albicke ( MrTecDAX ) ist das alles kein Grund zur Besorgnis. „Die großen Gewinne werden kommen, ob früher oder später ist hier nicht so wichtig“, erklärt der Trader, der Amazon in seinem seit Februar 2016 mit 66 Prozent im Plus liegenden wikifolio Global Top Picks zu fünf Prozent gewichtet hat. Seit über zwei Jahren ist er bei der Aktie durchgängig investiert. Die jüngsten Zahlen sieht er ebenfalls sehr entspannt: „Für mich ist der Gewinn bei diesem Unternehmen sekundär. Das Wachstum ist immer noch in vielen zukunftsträchtigen Geschäftsbereichen (allen voran Cloud) extrem hoch und Amazon bleibt weiterhin sehr innovativ.“ Logisch, dass er bei der Aktie weiter investiert bleibt.

Chart

Kennzahlen

  • +71,4 %
    seit 17.02.2016
  • +21,9 %
    1 Jahr
  • 0,90×
    Risiko-Faktor
  • EUR 27.425,95
    investiertes Kapital
Guter Money Manager!

Basisinvestment mit begrenzter Kursfantasie

Nicht ganz so euphorisch schätzt Alexander Bamberg ( Yoda12 ) die Lage ein. „Die Aktie bleibt ein Basisinvestment, die Zeiten einer großen Kursrallye scheinen aber vorbei“, kommentiert der Diplom-Wirtschaftsmathematiker. Während er die Entwicklung des Marktplatzes bei Amazon lobt, sieht er die hohen Investitionen in den „margenschwachen Transportsektor“ kritisch: „Die Ankündigung, Produkte unter einem Dollar kostenlos zu liefern, kann ich aus Aktionärssicht nicht gut finden - das wird niemals profitabel.“ Trotzdem hält er die Aktie gleich in mehreren seiner Musterdepot, unter anderem mit neun Prozent Depotanteil in dem wikifolio Aktie & Produkt begehrenswert, das bei einer Performance von 62 Prozent seit Mai 2016 gerade am Allzeithoch schnuppert.

Chart

Kennzahlen

  • +69,8 %
    seit 08.05.2016
  • +24,3 %
    1 Jahr
  • 0,75×
    Risiko-Faktor
  • EUR 11.883,53
    investiertes Kapital
Langfristiger Anlagehorizont

Vielleicht doch zu viele Baustellen?

Thomas Jung ( TurtleTom ) hingegen hat im wikifolio Defensive Wachstumsaktien bei Amazon gerade die Reißleine gezogen und ein Minus von 6,9 Prozent realisiert. „Verlustbegrenzung bei Amazon, das Wachstum der AWS Cloud Sparte bricht ein, da Konkurrent Microsoft Marktanteile gewinnen kann. Auch belasten sehr hohe Ausgaben für die same-day Lieferungen. Ich trenne mich von der Aktie, da die hohen Erwartungen nicht erfüllt werden konnten. Mir scheint, Amazon hat einfach zu viele Baustellen offen und verzettelt sich dabei“, begründete der Trader die Trennung von der allgemein so beliebten Aktie.

Chart

Kennzahlen

  • +29,3 %
    seit 13.10.2017
  • +19,8 %
    1 Jahr
  • 0,55×
    Risiko-Faktor
  • EUR 22.238,37
    investiertes Kapital
Kontinuierliches Wachstum!

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage auf wikifolio.com

# Name ISIN Handelsvolumen Alle Trades Käufe
1 Wirecard DE0007472060             793.021 €  654 75%
2 Drillisch DE0005545503             677.855 €  456 82%
3 Amazon US0231351067             405.504 €  330 64%
4 Microsoft US5949181045             130.760 €  298 63%
5 Software DE000A2GS401             603.821 €  288 47%
6 UTDI DE0005089031             662.740 €  284 78%
7 Apple US0378331005               50.770 €  271 62%
8 Irobot US4627261005             139.209 €  260 77%
9 Daimler DE0007100000               58.916 €  242 40%
10 Tesla Motors US88160R1014             120.592 €  228 40%

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.