So handelt die wikifolio Community Bitcoin, Ether & Co.

„Ich glaube nicht, dass Kryptowährungen eine Modeerscheinung sind.“ Spätestens seit Morgan Stanley-CEO James Gorman im Oktober gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg diese Worte aussprach, ist klar: Kryptowährungen sind im Mainstream angekommen.

bitcoin
Quelle: shutterstock.com

Daran wird auch der jüngste Absturz des Bitcoin auf unter 50.000 Dollar wohl nichts ändern. Mit Volatilität ist in diesem Segment einfach immer zu rechnen. Dass Kryptowährungen nichts für schwache Nerven sind, weiß auch wikifolio-Trader Niels Hacker. Er setzt in seinem stark diversifizierten wikifolio Multi Asset Strategies in kleinen Teilen auf Kryptowährungen wie den Bitcoin oder Ripple und ist über einen ETF außerdem in Aktien von Unternehmen engagiert, die im Blockchain-Ökosystem tätig sind.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +145,7 %
    seit 12.03.2020
  • +18,9 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 508.335,66
    investiertes Kapital
Starker Auftakt mit diversifiziertem Portfolio

Den jüngsten Kursrutsch der Krypto-Assets kommentierte er wie folgt: „Der Kursverfall zeigt, wie volatil Kryptowährungen sein können und dass sie – aktuell – mehr ein hochspekulatives Investment, denn ein klassisches und vor allem stabiles Zahlungsmittel sind.“ Aus charttechnischer Sicht macht der Trader eine Unterstützung bei 42.345 Dollar aus: „Sollte diese unterboten werden, ist mit Abgaben bis hin zur nächsten relevanten Unterstützung bei ca. 32.000 Dollar zu rechnen.“ Gelingt es aber, so der Trader weiter, die Unterstützung nachhaltig zu behaupten, dann könnten weitere Anstiege folgen. Für neue Rekordhochs braucht es aber einige Anstrengung. Hacker summiert: „Bei 58.300 bis 59.250 Dollar liegt ein wichtiger Widerstandsbereich. Erst darüber besteht die Chance auf einen weiteren Anstieg in Richtung 60.000 und 70.000 Dollar.“

Die meistgehandelten Krypto-ETPs auf wikifolio.com

Ob die 60.000-Dollar-Marke in naher Zukunft fallen wird, bleibt in Ermangelung einer Glaskugel vorerst offen. Die wikifolio Community blickt tendenziell aber durchwegs optimistisch in die Zukunft. 452 Nutzer der Plattform haben an unserer Umfrage zum Jahresausblick 2022 teilgenommen. Die überwiegende Mehrheit alljener, die in Kryptowährungen investieren oder sich mit der Thematik beschäftigen, geht von einem weiter steigenden Wert des Bitcoin aus (mehr zur Umfrage in Kürze).

Kein Wunder also, dass sich Kryptowährungen unter den Tradern auf wikifolio.com steigender Beliebtheit erfreuen. Es sind mittlerweile über 30 Exchange-Traded Products (ETPs) auf Kryptowährungen oder Aktien von Unternehmen, die im Blockchain-Ökosystem tätig sind, handelbar. Die überwiegende Mehrheit der Trader setzt in ihren wikifolios auf Bitcoin oder Ethereum, aber auch die Kryptowährungen Cardano, Polkadot, Ripple oder Solana sind über die entsprechenden ETPs handelbar. Es folgt ein Überblick über die 15 bedeutendsten ETPs mit Krypto-Bezug auf wikifolio.com – gemessen an der Anzahl der investierbaren wikifolios.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.