Die 6 heißesten Krypto-Aktien auf wikifolio.com

In El Salvador ist der Bitcoin am heutigen Dienstag zum gesetzlichen Zahlungsmittel geworden – nirgendwo sonst kommt der Kryptowährung dieser Status bislang zu.

bitcoin
Quelle: Dmitry Demidko, unsplash.com

Das Land mit seinen sechs Millionen Einwohnern sendet damit definitiv ein Signal – wer weiß, vielleicht folgen schon bald andere seinem Beispiel. Den Bitcoin-Kurs konnte die neue Gesetzeslage wenig verwunderlich nicht dauerhaft beeinflussen. Nachdem die Kryptowähung die 50.000 Dollar-Marke jüngst wieder zurückeroberte, gehts heute Abend wieder steil bergab. Dass die Blockchain eine vielversprechende Zukunft vor sich hat, daran zweifelt dennoch kaum jemand. Und auf wikifolio.com berücksichtigen Top-Trader zunehmend die Aktien von Unternehmen, die in unterschiedlichen Bereichen der Krypto-Ökonomie tätig sind.

Erinnerungen an die Bitcoin Group

Dabei zählt die Bitcoin Group wohl nach wie vor zu den bekanntesten Titeln der Branche. Die Aktie der Krypto-Handelsplattform hat aber schon bessere Tage gesehen. Seit dem letzten Krypto-Hype Ende 2020, der das Papier auf über 80 Euro hievte, hat sich der Kurs halbiert. Selbst vom weiteren Anstieg des Bitcoin im laufenden Jahr konnten die Deutschen nicht profitieren.

Vergangene Woche meldete die Bitcoin Group nun einen Zuwachs beim Eigenbestand von Kryptowährungen und liquiden Mitteln, der auch den einen oder anderen wikifolio-Trader auf den Plan rief. Michael Flender eröffnete für sein wikifolio Goldesel-Trading eine Trading-Position in der Aktie und kommentierte auf seinem Blog wie folgt: „Den knapp 200 Millionen Euro an Assets steht eine Marktkapitalisierung von 184,8 Millionen zum Stichtag entgegen. Man bekommt hier das operative Geschäft also quasi geschenkt. (…). Auch aus Tradingsicht sieht die Aktie jetzt interessant aus.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +218,9 %
    seit 10.10.2013
  • +30,7 %
    1 Jahr
  • 0,88×
    Risiko-Faktor
  • EUR 2.188.511,32
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 16,3 Prozent

Flender hatte den richtigen Riecher: Die Aktie konnte sich nach der Meldung in Kürze um ein Viertel verteuern und hat die erwähnte Unterbewertung mittlerweile auch korrigiert. Flender hat die Position nunmehr verkleinert und Gewinne mitgenommen, wie auch einige andere Trader. Immerhin: Die Bitcoin Group-Aktie ist aktuell noch in 24 wikifolios vertreten, in deren zugehörigem Zertifikat zumindest 100.000 Euro investiert sind. Damit zählt der Titel zu den 100 beliebtesten Aktien der Top-Trader auf wikifolio.com.

Alle Top-wikifolios mit Bitcoin Group im Depot!

Erfahren Sie, in welchen wikifolios mit zumindest 100.000 Euro investiertem Kapital im entsprechenden Zertifikat, die Krypto-Handelsplattform mit von der Partie ist.

wikifolio-Suche

Die Minen: Hive Blockchain und Hut 8

Auch Dirk Althaus hält die Aktie derzeit in seinem wikifolio Blockchain 2.0 . Potenzial sieht der Trader in unterschiedlichen Segmenten der Krypto-Ökonomie: „Innerhalb der Blockchain-Welt finde ich drei Bereiche besonders spannend: Krypto Mining & Staking, Krypto Banken und Krypto Exchanges.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +106,9 %
    seit 17.07.2019
  • +40,6 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.784.425,02
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 46,9 Prozent

Ein Favorit des Traders ist Hive Blockchain , deren Aktien seit Kurzem auch an der Nasdaq notieren. Der Titel ist auf wikifolio.com nicht unbekannt. Er ist in immerhin 15 Top-wikifolios vertreten. Und nicht alle davon sind auf Blockchain oder Kryptowährungen spezialisiert. 

Hive Blockchain ist Krypto-Miner. Die Kanadier besitzen Anlagen zum Abbau von Kryptowährungen in Island, Schweden und Norwegen und zählen nach eigenen Angaben zu den größten ihrer Art – geschürft wird dabei mit Öko-Strom. Die Aktie selbst ist aber sicher nichts für schwache Nerven und allen voran ein Spielball der Kurse der Kryptowährungen.

Auch Alexander Prier, der unter anderem in seinem wikifolio GREEN CRYPTO DeFi NFT Ripple FXs vorrangig auf alles setzt, was mit Coins und der Blockchain zu tun hat, kann den Krypto-Minern etwas abgewinnen, wie er erzählt: „In meinen wikifolios habe ich die Krypto-Miner sehr hoch gewichtet. In einem Bullenmarkt performen sie besser als der Bitcoin und genau den sehe ich aktuell. Dazu kommen noch die Sondereffekte: Durch das Abschalten der China-Miner (Peking hat das Krypto-Mining in China weitestgehend verboten, Anm.) bekamen die verbliebenen Miner deutlich mehr Bitcoin für die gleiche Rechnerleistung.“

Chart

abc
cde

Priers Favorit ist Hut 8 Mining , eine Aktie, die aktuell nur in neun Top-wikifolios vertreten ist. „Hut 8 hat in den letzten Wochen die Konkurrenz deutlich outperformt“, erklärt Prier. „Das Unternehmen ist erst vor Kurzem an die Nasdaq gewechselt und deshalb im Branchenvergleich noch unterbewertet. Dazu verfügt man über einen sehr hohen Eigenbestand an Bitcoin, den man bei den jüngsten Kursen nicht ‚verschleudern‘ wollte. Dies stellt sich jetzt als sehr klug heraus. Genau wie die frühzeitige Konzentration auf regenerative Energien beim Mining.“

Vom Kunstmarkt zur Bank: Artnet und Silvergate

Die beiden Krypto-Fachmänner Althaus und Prier trauen naturgemäß auch anderen Werten noch einiges zu. Artnet spielt auf wikifolio.com aktuell zwar so gut wie keine Rolle, für Prier ist es aber ein Unternehmen mit guten Aussichten: „Artnet gehört zu den Pionieren des digitalen Kunstmarktes. Es ist der führende Anbieter von Kunstmarktdaten und Online-Auktionen für bildende Kunst.“ Aktuell bringen es die Deutschen auf eine Marktkapitalisierung von rund 60 Millionen Euro. Womöglich geht mehr, so Prier: „Im Zuge des aktuellen NFT-Hypes (Non-Fungible Token, Anm.) könnte die weltweit größte Kunstdatenbank deutlich wertvoller sein.“

Wenn es um attraktive Aktien aus dem Krypto-Bereich geht, kommt Althaus auch eine Bank in den Sinn. Silvergate Capital , aktuell in 10 Top-wikifolios vertreten, ist naturgemäß aber nicht irgendeine Bank. Die Kalifornier gingen 2019 an die Börse und zählen vorrangig Unternehmen aus der Krypto-Branche zu ihren Kunden. Außerdem fungiert Silvergate als Mittelsmann zwischen digitalen Währungsbörsen, wie zum Beispiel Coinbase, und institutionellen Anlegern, die in Kryptowährungen investieren möchten.

Details zu den wikifolios von Dirk Althaus auf investmentrockstars.com

Coinbase unter den Top 50

Apropos Coinbase : Die Krypto-Handelsplattform wird nicht nur von Althaus und Prier favorisiert – sie ist der absolute Überflieger auf wikifolio.com und aktuell in 41 Top-wikifolios vertreten. Damit wurde sie zuletzt sogar in das wikifolio Top 50 Community Aktien M aufgenommen.

Warum die Community auf Coinbase setzt und welche anderen Titel top sind, erfahren Sie hier: Big Data und Krypto kommen ins Community-Depot

Bewährte Größe statt hochvolatiler Nebenwerte?

Wer vom Krypto-Hype profitieren will, muss aber nicht in hochvolatile Nebenwerte investieren. Gerade konservative Anleger, die angesichts der Kursschwankungen dieser teils noch sehr jungen Unternehmen Bauchschmerzen bekommen, können auf bereits bewährte Größe zurückgreifen. Nutznießer der Blockchain-Technologie sind zum Beispiel bekannte Namen wie Nvidia , IBM , Paypal , Alibaba oder selbst der Einzelhandelsgigant Walmart . Sie alle forschen an Anwendungen für die Blockchain-Technologie oder setzen sie bereits ein – und erfreuen sich auf wikifolio.com in der Regel auch wesentlich größerer Beliebtheit.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.