eMobility

Silberpfeil60
  • +38,4 %
    seit 21.03.2019
  • +46,3 %
    1 Jahr
  • +26,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -39,4 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es soll vorrangig in Aktien aus dem Bereich Zukunfts-Mobilität investiert werden.

Mögliche Bereiche sind:
-Elektromobilität
-Wasserstofftechnik
-Brennstoffzellen
-Carsharing
-neue Technologien
-neue Systeme

Der Anlagehorizont ist eher langfristig geplant. Es können aber auch kurzfristige Trends berücksichtigt werden.

Es kann sowohl in Aktien, ETFs, Fonds, Anlagezertifikate und Hebelprodukte investiert werden. Zur Streuung und dem Versuch der Risikominimierung können alle verfügbaren Instrumente eingesetzt werden.

Für die Anlageentscheidung können allgemeine Finanzinformationen, Research, KGV, Marktkapitalisierung, Gewinnprognosen und Charttechnik angewendet werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000MOBIL
Erstellungsdatum
21.03.2019
Indexstand
High Watermark
151,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Karl Heber
Mitglied seit 30.12.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu VOLKSWAGEN AG ST O.N.

Volkswagen will nun die 1998 von Patriarch Ferdinand Piëch erworbene Edelmarke Bugatti zum Verkauf stellen. Das Unternehmen mit 323 Mitarbeitern verkaufte 2019 nur 82 Fahrzeuge mit Verbrennermotor und passt schon daher nicht zur Elektro-Offensive von Vorstandschef Herbert Diess.

mehr anzeigen

Kommentar zu UBER TECH. DL-,00001

General Motors kooperiert mit Uber, um für die Fahrer des Vermittlungsdienstes Sonderpreise für Elektrofahrzeuge und Zubehör anzubieten. Der US-Autobauer kündigte an, dazu berechtigten Fahrern von Uber in den USA und Kanada beim Kauf eines neuen Chevrolet Bolt EV den gleichen Rabatt zu gewähren wie seinen eigenen Angestellten.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ziel: Führungsrolle beim autonomen Fahren - Autogipfel

...

Die deutsche Automobilwirtschaft stehe vor großen konjunkturellen und strukturellen Herausforderungen, heißt es im Ergebnispapier des Autogipfels. Damit Deutschland ein "technologieoffener, global führender Standort" für die Automobilwirtschaft bleibe, sollten die Herausforderungen nun verstärkt angegangen werden – genannt werden neue Antriebstechnologien, Digitalisierung, gute Beschäftigung und Klimaschutz. So soll Deutschland eine Führungsrolle beim autonomen Fahren einnehmen.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/daimler-bmw-volkswagen-hoffnung-auf-autopraemie-befluegelt-die-aktien-neue-kaufempfehlung-fuer-daimler-20206730.html?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#Echobox=1599640248

mehr anzeigen

Kommentar zu VOLKSWAGEN AG ST O.N.

VW setzt auf 100% Grünstrom-Transporte mit der Bahn & spart jährlich 26.700 Tonnen CO2

Spätestens zu Anfang 2021 ist geplant, dass die Volkswagen Konzernlogistik sämtliche innerdeutschen Material- und Fahrzeugtransporte mit der Deutschen Bahn auf Grünstrom umstellt. Hierdurch wird es dem VW Konzern möglich sein jährlich mehr als 26.700 Tonnen an CO2-Emissionen im Vergleich zum herkömmlichen Strommix einzusparen. Aktuell liegt die Zahl der Transporte mit Grünstrom bereits bei 95 Prozent.

https://www.elektroauto-news.net/2020/vw-setzt-auf-bahn-spart-jaehrlich-26700-tonnen-co2

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.