The Bullets and the Bandages

Performance

  • +266,8 %
    seit 06.02.2013
  • +126,2 %
    1 Jahr
  • +18,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -49,0 %
    Max Verlust (bisher)
  • 1,50×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mein Fokus liegt auf Werten, die in jeder Krisensituation zu den Gewinnern zählen dürften, also
The Bullets - die Verursacher der Schäden
The Bandages - die Linderer der Schäden

Meine Strategie zielt darauf ab mit Intraday trades Aktienwerte bei mehrheitlicher Einstufung auf Hold und Buy und guter Trendsignalisierung zu kaufen oder zu zu kaufen - wobei bereits in der abflachenden Anstiegsphase wieder abgestossen werden sollte.

Hinzu sollen Industrie-Standardwerte kommen, welche bei mehrheitlicher Einstufung auf Hold und Buy beigemischt oder in welche ausgewichen würde, wenn keine eindeutigen Signale für die als Bullets und Bandages identifizierten Unternehmen vorliegen. Das gilt auch für ETFs.

Alternativ könnte auch in Cash Reserven abgewartet werden.

Bewegt sich nichts in den Primärsegmenten, würde ich in relevante Technologiekonzerne mit aktuellem Aufschwungpotential und Massenmarktunternehmen, welche gerade unter Kursziel liegen, investieren oder in Rohstoffwerte ausweichen oder im Rest des Anlageuniversums je nach Marktentwicklung nach Chancen suchen. Als effiziente Alternative würden Swingtrades zu hohe Cashposition abfedern und zielen darauf ab, die Werterhöhung zu unterstützen.
mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00BAB100
Erstellungsdatum
06.02.2013
Indexstand
High Watermark
597,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Axel Hugelmann
Mitglied seit 08.08.2012