sehoffmann
  • +3,7 %
    seit 28.09.2017
  • -0,2 %
    1 Jahr
  • +1,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Herzlich willkommen beim Fischfonds!

Die Handelsidee verfolgt den Ansatz, jährlich eine positive Rendite zu erzielen. Dabei wird dies bei einer sehr geringen Volatiliät (Schwankung) und einem minimalen Draw Down (Rücksetzer) geschehen. Gehandelt werden zwei ETF (Indexfonds) auf den DAX mit einem Hebel von 3 (1 mal "long" / steigende Kurse, 1 mal "short" / fallende Kurse).

Grundlage der Positionierungen sind neben dem konsequenten Risikomangement rein idikatorengestützte Signale, die emotionslos und jederzeit duplizierbar ausgeführt werden.

Insgesamt wird die Performance unabhängig von der DAX-Entwicklung generiert; eine Korrelation (Gleichlauf) mit dem Index wird nicht bestehen.

Folgender Prozess liegt der Strategie zugrunde:

1. Übergeordnete Zeiteinheit

Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass die Entwicklung eines Index um einen Durchschnittswert schwankt. Demzufolge wird als Indikator ein gleitender Durchschnitt gewählt.

In einem zweiten Schritt wird ein Indikator herangezogen, welcher einen überkauften bzw. überverkauften Bereich identifizieren soll. Auf Basis dessen werden Positionen eröffnet mit dem Ziel, dass sich der Index wieder in Richtung seines Durchschnittswertes bewegt. Treten mehrere gleichartige (bspw. überverkaufte) Signale auf, so wird die Position vergrößert. Sobald sich der Index wie erwartet in Richtung des Durchschnitts bewegt, wird eine Position in die entgegengesetzte Richtung eröffnet, sobald der Indikator das entsprechende Kauf- / Verkaufsignal generiert.

2. Untergeordnete Zeiteinheiten

Es gibt mehrere kleinere Zeiteinheiten, die je nach Richtungsvorgabe der übergeordneten Zeiteinheit (bspw. überkauft => short) auch auf Signale in Richtung der übergeordneten Richtung überprüft werden. Die Position wird analog der oben beschriebenen Vorgehensweise eröffnet und wieder geschlossen, sobald ein "Gegensignal" auftritt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00PRIMRE
Erstellungsdatum
28.09.2017
Indexstand
High Watermark
104,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sebastian Hoffmann
Mitglied seit 23.01.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden