Balance-WW

Florian Wittmann

Performance

  • -13,0 %
    seit 02.02.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Der Handel soll grundsätzlich nach der Levermann-Theorie erfolgen - weltweit (in der Regel Fokus USA und Europa). Nach der Levermann-Theorie sollten Aktien in der Regel anhand von 15 unterschiedlichen Kriterien (bspw. KGV, historische Kursentwicklung, RoE, EBIT-Marge etc.) bewertet werden, woraus sich ein Ranking ergibt.
Es soll grundsätzlich eine wöchentliche Bewertung und gegebenenfalls Anpassung der Depotwerte bei einer möglichst gleichen Gewichtung von ca. 10% des Depotwerts erfolgen. Hieraus ergibt sich meines Erachtens in der Regel ein mittel- bis langfristiger Anlagehorizont über Aktien und ETFs.
Die versuchte Absicherung soll grundsätzlich kurzfristig über Short-ETF-Positionen erfolgen. In langfristigen Abschwungphasen sollte der Fokus generell auf aus meiner Sicht defensive, hochkapitalisierte Aktien gelegt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFBAWW0001
Erstellungsdatum
02.02.2017
Indexstand
High Watermark
99,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Florian Wittmann
Mitglied seit 02.02.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

KAUF Intel / KAUF Micron mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

VERKAUF Viacom -14,9 % VERKAUF Dow Chemical +2,9% mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

02.05.2017 VERKAUF Symantec +17% // KAUF BMW mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

13.03.2017 KAUF Schaeffler mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.