EventTrader

Andreas Haase

Performance

  • +39,4 %
    seit 03.03.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Im wikifolio "EventTrader" versuche ich eine spezielle Art des ereignisorientierten Trading mit Hebelprodukten zu präsentieren.

Dabei beabsichtige ich nur Events auszuwählen, die vermutlich eine erhebliche Auswirkung auf den gewählten Basiswert haben.

Der Begriff "Event" umfasst stark kursbeeinflussende Ereignisse, die sowohl gesamtwirtschaftlicher ( z.B. volkswirtschaftliche Daten, politische Entscheidungen ) oder auch einzelwirtschaftlicher Art ( z.B. Veröffentlichung Quartalszahlen ) sein können.

Zeitnah zum kurstreibenden Event suche ich ein passgerechtes,"strike-nahes" Wertpapier mit entsprechend maximaler Hebelwirkung ( erwartete % Auswirkung auf Basiswert > % Abstand Kurs-K.O. ).

Da im Gegensatz zum Future- oder CFD-Handel bei den verwendeten Hebelprodukten keine Nachschusspflicht besteht lässt sich der max. Verlust bereits vor dem Trade exakt berechnen.

Die Trades teile ich je nach Erfolg in 4 Kategorien ein :

Kategorie A (Gewinn > 100%)

Kategorie B ( Gewinn 0-99%)

Kategorie C ( Verlust 0-99% )

Kategorie D ( Verlust 100% )

Meiner Erfahrung nach ist jeder 2.Trade ein Verlusttrade ( Trade der Kategorie C oder D ).

Der positive Effekt dieser Strategie soll sich aus der Tatsache ergeben, dass jeder Verlusttrade auf ein Minus von max.100% ( Totalverlust ) begrenzt ist, aber ein Gewinntrade der Kategorie A die 100%-Grenze deutlich überschreiten kann.

Gern spreche ich in diesem Zusammenhang auch von einem "Mehrwert der Kategorie A gegenüber Kategorie D".



Eckpunkte

- Disziplin : Strategie und Regelwerk beabsichtige ich strikt einzuhalten

- Geduld : Chance/Risiko Relation maßgebend für jeden einzelnen Trade

- Berechenbarkeit : max. Verlustrisiko vor jedem Trade bekannt

- Einsatz je Trade : ca. 1% der Depotsumme

- Haltedauer : in Abhängigkeit vom Event, i.d.R. max.1 Börsentag

- Anzahl Trades : ca. 100 - 150 / Jahr

- die Strategie versuche ich ausschließlich mit ausgewählten Hebelprodukten umzusetzen








mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFET032015
Erstellungsdatum
03.03.2015
Indexstand
High Watermark
139,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Andreas Haase
Mitglied seit 13.01.2014
Andreas Haase entdeckte seine Faszination für die Börse bereits während seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums an der TU Braunschweig und der Universität Göttingen. Im Zuge der Euphorie um die New Economy und die Entstehung des Neuen Marktes beschloss der Diplom Kaufmann Anfang 2000, sich fortan noch intensiver mit dem Thema Börse zu befassen. Einer dreijährigen Daytrading-Phase in Spanien folgte eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Thema Event-Trading. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen fundierten Kenntnissen im Segment Hebelprodukte gilt er als ausgesprochener Experte dieser speziellen Trading-Variante. Nicht nur den Verantwortlichen der Commerzbank, die ihn nach einem gewonnenen Börsenwettbewerb mit dem Titel „Trader2004" auszeichneten, fiel sein besonderer Trading-Stil auf – auch die Macher vom „AnlageProfi 2013" wurden aufmerksam und konnten ihn schließlich zur Mitarbeit auf dem Guidants Eniteo-Desktop überzeugen. Seit Januar 2014 begeistert „Statistikfreak" Andreas Haase auf seinem eigenem EventTrader Desktop mit ausgezeichneten Tradingerfolgen und strukturierter Vorgehensweise. http://go.guidants.com/#c/Event_Trader

Entscheidungsfindung

  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden