Max-MODUL-Goldwert-pur

Max Sturm

Performance

  • -2,8 %
    seit 26.02.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es sollen in der Regel Produkte gemischt werden, die mit physischem, eingelagertem Gold hinterlegt sind und zusätzlich ein Recht auf die Auslieferung des Goldes verbriefen. Zum Zeitpunkt der Erstellung des wikifolios erfüllten ausschließlich bestimmte ETCs auf Gold diese Kriterien, so dass das Anlageuniversum auf diese Instrumente beschränkt wird.

In der Regel sollte die Investitionsquote bei 100% liegen. Es darf jedoch in bestimmten Zeiten eine Cash-Quote geben, die etwa 10% nicht überschreiten soll. Genutzt werden soll sie in Zeiten, in welchen der Goldpreis stark gestiegen ist und sich z.B. anhand von Chartsignalen mindestens mit einem kurzfristigen Preisrückgang gerechnet werden muss. Dann kann ein kleiner Teil der Bestände (vorübergehend) verkauft werden um sie dann später möglichst billiger zurückzukaufen. Ziel soll sein, dass sich das Portfolio in der Regel parallel zum Goldpreis entwickelt. Deswegen soll das wikifolio möglichst immer im Bereich von etwa 90% bis 100% in Produkten mit physisch hinterlegtem Gold investiert sein.

Handelsuniversum:
Gehandelt werden sollen ausschließlich Werte, die mit physischem Gold hinterlegt und einem Auslieferungsrecht des Goldes ausgestattet sind. Dies sind aktuell sogenannte Gold-ETCs. Es werden keine Hebelprodukte verwendet.

Handelskriterien:
Vorgesehen ist grundsätzlich zu Kaufen und langfristig zu halten, ggf. Teilbestände nur mittelfristig (mehrere Monate), ggf. Verschiebungen in der Gewichtung. Bei einer im Vergleich schlechten Entwicklung ist auch der komplette Austausch einer Position möglich. Entscheidungen erfolgen u.a. mittels fundamentaler oder technischer Analyse.

Da die hier verwendeten Gold-ETCs zwar mit physischem Gold besichert sind, aber im Gegensatz zu ETFs KEIN Sondervermögen darstellen und trotz dieser Besicherung immer noch eine Abhängigkeit vom Emittenten (Anbieter) besteht, soll ein einzelnes Produkt bzw. die Summe der Produkte EINES SPEZIELLEN Emittenten in der Regel maximal etwa 30% des Portfolios ausmachen. In der Regel werden die Produkte (Gold-ETCs) von etwa 3-5 verschiedenen Emittenten gemischt und in der gewählten Zusammensetzung mittel- bis langfristig gehalten. In der Regel sind 100% des Porfolios investiert, mindestens jedoch ca. 90%.

Es darf eine Cash-Quote von bis zu etwa 10% gehalten werden. Diese Cash-Quote kann nach starkem Goldpreisanstieg aufgebaut werden, um damit später eventuell nach einem Preisrückgang etwas günstiger wieder eingekauft werden kann.

Als Quellen zur Entscheidungsfindung plane ich wikifolio.com, eigene Analyse, sämtliche mir zur Verfügung stehenden Finanzmedien zu nutzen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFMMGLDPUR
Erstellungsdatum
26.02.2017
Indexstand
High Watermark
97,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Max Sturm
Mitglied seit 26.10.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der Kursverfall scheint nun gestoppt, jetzt sollte es tendenziell nicht mehr tiefer und (unter Schwankungen) erstmal nur aufwärts gehen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wie bereits vermutet: Es geht seitwärts. Hin- und wieder her. Das kann locker noch bis Jahresende so gehen. Schauen wir mal. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ein Rückschlag bei den Edelmetallpreisen. Hätte man doch mal ein bisschen etwas verkauft in den letzten Tagen ... aber nun, hinterher ist man immer schlauer. Offensichtlich gewinnt der Optimismus an Anhängern. Ich gehe von einer volatilen Seitwärstbewegung aus, Goldpreis zwischen 1200 und 1300 USD pro Unze bis ca. Jahresende. Es sei denn es passiert etwas. Spätestens zum Jahreswechsel sollten die Preise dann saisonal etwas anziehen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktuell bewegt sich der Goldpreis fast ausschließlich bedingt durch den EUR/USD Wechselkurs: Euro runter, Goldpreis runter (in USD), Euro rauf, Goldpreis rauf. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.