SARE spekulativ

Mirko Weit

Performance

  • -98,1 %
    seit 10.05.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es sollen Aktien internationaler und nationaler Unternehmen gekauft werden, die von mehreren Analysten zeitgleich zum Kauf empfohlen werden. Bereits bei einem geringen Kursanstieg soll der Gewinn durch einen (Teil-)Verkauf der entsprechenden Position mitgenommen werden.

Der Zusatz "spekulativ" bedeutet, dass zum Beispiel ein Großteil auf eine Position gesetzt werden kann, wenn es Hinweise für einen extremen Kursanstieg in naher Zukunft gibt. Außerdem können Hebelprodukte und ETFs bis zu etwa 5%-10% des Portfoliovolumens genutzt werden.

Die Analysteneinschätzungen werden auf öffentlich zugänglichen Finanzportalen recherchiert. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSAFRETSP
Erstellungsdatum
10.05.2013
Indexstand
High Watermark
211,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mirko Weit
Mitglied seit 07.04.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der DAX hat in den letzten 4 Wochen stark an Wert verloren und befindet sich nun knapp über 11000 Zählern. Meiner Meinung nach gibt es nun auch wieder Potenzial nach oben. Aus diesem Grund habe ich eine kleine Position Call auf Dax mit Hebel ins Wikifolio genommen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Strategie dieses Wikifolios ist aus meiner Sicht im aktuellen sehr volatilen Marktumfeld nicht umsetzbar. Bis auf Weiteres setze ich auf eine andere Strategie, die im Wikifolio "Buy Puts After Peaks" (https://www.wikifolio.com/de/PUTAPEAK) bisher sehr erfolgreich umgesetzt werden konnte. Das "SARE spekulativ" wird in den nächsten Monaten ausschließlich die deutschen Indizes wiederspiegeln. Es werden bis auf Weiteres keine weiteren Transaktionen durchgeführt. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Harte Zeiten liegen hinter dem SARE spekulativ. Der deutsche Kapitalmarkt ist in den letzten Wochen regelrecht explodiert. Der DAX hat seit Januar 2015 um 2500 Zähler zugelegt. Diese Entwicklung ist meiner Meinung nach fundamental nicht gerechtfertigt. Da bei Einzelwerten jedoch Potential vorhanden ist, wird vorübergehend fast ausschließlich in solche investiert und auf Hebelprodukte nahezu verzichtet. Langfristig ist eine Konsolidierung des DAX anzunehmen. Deshalb wird eine kleine Position DAX Short mit ausreichend Abstand im Depot gehalten. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

In den letzten Wochen schaukelte das SARE spekulativ immer wieder von oben nach unten. Meiner Analyse zufolge sollte der DAX mit 10300 Zählern nun seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht haben. Viele Faktoren haben meiner Meinung nach dazu geführt, dass vor allem psychologisch gekauft wurde. Aus diesem Grund setze ich nun auf einen fallenden DAX mit Knock Out bei 10500 Punkten. Wer auch meiner Meinung ist, sollte jetzt aufstocken und vom nächsten Schub nach oben profitieren. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.