Erfolg durch Aristokratie

Steffen0815
Steffen0815

Performance

  • +40,5 %
    seit 14.08.2019
  • +23,3 %
    1 Jahr
  • +19,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -22,9 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,58×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Portfolio sollen sich in der Regel dividendenstarke Unternehmen befinden, die zum sogenannten Club der Dividendenaristokraten zählen (min. 25 Jahre in Folge Dividende erhöht). Wer über solch einen langen Zeitraum jedes Jahr die Dividende erhöhen kann, hat in der Regel bewiesen, dass das eigene Geschäft wohl auf einem soliden Fundament beruht. Eine weitere wichtige Kennzahl bei der Auswahl der Titel soll die Ausschüttungsquote auf den Free Cashflow sein. Diese Kennzahl sollte im Regelfall nicht zu hoch sein, um die Liquidität des Unternehmens nicht zu gefährden oder gar die Dividende auf Kosten der Unternehmenssubstanz finanzieren zu müssen.

Im Portfolio sollen sich hauptsächlich Aktien befinden. Eine Verteilung über möglichst viele Branchen wird angestrebt. Eine räumliche Beschränkung ist nicht vorgesehen, allerdings stammen die meisten Aristokraten traditionell aus den USA (--> Schwerpunkt). Der Anlagehorizont solle grundsätzlich mittel- bis langfristig angelegt sein, um so auch die steigende Dividendenrendite - bezogen auf den Einstandkurs - auszunutzen.

Die Aktienauswahl wird voraussichtlich einmal jährlich überprüft (Status "Aristokrat" noch gegeben? Höhe der Ausschüttungsquote?) und ggf. angepasst.

Hinweis: Dividenden werden nur berücksichtigt, wenn sie im wikifolio anfallen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFSTF00005
Erstellungsdatum
14.08.2019
Indexstand
High Watermark
139,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Steffen Fischer
Mitglied seit 06.12.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse