Strategie 16

Ingo Hoffmann
  • +67,8 %
    seit 05.11.2018
  • +50,4 %
    1 Jahr
  • +49,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses wikifolio soll angelehnt an den Gebert-Indikator und der 16-Wochen-Strategie mittels Hebelprodukten in einen steigenden oder sinkenden DAX investieren.
Es ist beabsichtigt, dass dieses wikifolio grundsätzlich in einen steigenden DAX investieren soll, wenn der Gebert-Indikator ein Kaufsignal generiert, jedoch in der Regel nur in den in Anlehnung an die 16-Wochenstrategie besonders erfolgversprechenden Wochen.
Generiert der Gebert-Indikator ein Verkaufssignal, soll hingegen in Anlehnung an die 16-Wochenstrategie, grundsätzlich in den statistisch schwächsten Wochen in einen sinkenden Dax investiert werden.
Der Anlagehorizont soll daher in der Regel überwiegend kurzfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSTRAT016
Erstellungsdatum
05.11.2018
Indexstand
High Watermark
176,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Ingo Hoffmann
Mitglied seit 09.08.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Auch in der abgelaufenen Woche verzeichnete der DAX lediglich einen moderaten Wochengewinn von + 0,37 %, gab diesen jedoch nachbörslich vollständig wieder ab. Somit hat sich auch das wikifolio in der abgelaufenen Woche kaum vom Fleck bewegt (-0,2 %). In der nun folgenden Woche 4 des aktuellen 16-Wochen-Zyklus bleibt das wikifolio weiterhin investiert. In den letzten 20 Jahren lag die Erfolgsquote der Woche 4 bei grünem Gebertindikator bei immerhin 67,5 % (durchschnittliche Wochenperformance + 0,56 %). Konnten zuvor die Wochen 1 bis 3 jeweils mit einem Wochenplus abgeschlossen werden, lag die Erfolgsquote gar bei 80 %.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX hatte die Startwoche des aktuellen 16-Wochen-Zyklus überraschend stark abschließen können (Wochenplus + 2,00 %). Das wikifolio hatte diesmal jedoch wie angekündigt nicht daran partizipiert. Zudem erschwerte die starke Performance die Investitionsentscheidung in Woche 2. Eigentlich stellt die Woche 2 eine gute, wenn auch nicht überragende Woche im 16-Wochen-Zyklus dar. Die durchschnittliche Performance in den letzten 10 Jahren lag immerhin bei + 0,46 %, wenn der Gebertindikator auf grün stand (Erfolgsquote rund 58 %). Da der DAX aufgrund der starken Entwicklung in Woche 1 jedoch wieder am Rande zum überkauften Bereich stand, hatte ich mich diesmal dazu entschieden, zu Beginn der neuen Handelswoche nur teilweise investiert zu sein und stattdessen erwartete Rücksetzer zum Nachkauf zu nutzen. So konnte das wikifolio, obwohl der DAX in der abgelaufenen Woche lediglich um +0,32 % zulegen konnte, einen Wertzuwachs von immerhin + 1,84 % verzeichnen. 
Die nun folgende Woche 3 kann (bezogen auf die letzten 10 Jahre) eine ähnliche Erfolgsquote wie Woche 2 vorweisen. In 62 % der Fälle konnte die Woche 3 bei grünem Gebert-Indikator mit einem positiven Wochenergebnis aufwarten (durchschnittliche Performance + 0,77 %). Aus diesem Grund bleibt das wikifolio zunächst weiterhin voll investiert.
 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX hat die abgelaufene Woche mit einem Verlust von -0,88 % abgeschlossen. Das wikifolio war hieran wie angekündigt nicht beteiligt. Wie in meinem letzten Kommentar bereits ausgeführt, haben sich durch den Verlust aus statistischer Sicht auch die Aussichten für den Start in den neuen 16-Wochen-Zyklus verschlechtert. Das wikifolio bleibt daher auch in der nun folgenden Woche 1 zunächst nicht investiert.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aufgrund des Jahreswechsels kommt der Kommentar zur Entwicklung des wikifolios diesmal zu ungewohnter Zeit. Zunächst möchte ich jedoch allen Lesern meiner Kommentare ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschen.

Das wikifolio hatte in Woche 15 wie angekündigt auf einen steigenden DAX gesetzt. Auch wenn die Wochenperformance des DAX mit + 0,14 % sehr überschaubar war, konnte das wikifolio durch etwas günstigere Verkäufe immerhin um + 0,60 % zulegen. Damit konnte die tendenziell stärkste Phase des 16-Wochen-Zyklus, die Wochen 13 bis 15, jeweils mit einem Wochenplus abschließen. Hieraus hat sich für die Woche 16 des ablaufenden und Woche 1 des neuen 16-Wochen-Zyklus eine interessante Konstellation ergeben. Konnten die Wochen 13 bis 15 in den letzten 20 Jahren bei grünem Gebert-Indikator jeweils mit einem Wochenplus abschließen, fiel der DAX anschließend in Woche 16 in rund 57 % der Fälle. Das wikifolio ist daher aktuell nicht investiert. Interessant ist die Entwicklung der Woche 16 in diesen Fällen jedoch vor allem für den Start in den neuen Zyklus. Konnte nämlich nach den Wochen 13 bis 15 auch die Woche 16 mit einem positiven Wochenergebnis abschließen, setzte sich der positive Trend anschließend in 100 % der Fälle auch in der ersten Woche des neuen Zyklus fort. Schloss die Woche 16 hingegen mit einem Wochenminus, lag die Erfolgsquote in Woche 1 nur bei 50 %. Ob das wikifolio zum Wochenschluss wieder investiert sein wird, hängt daher von der Entwicklung der laufenden Woche ab.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.