Registrieren
Überblick
News
Handelsidee
Portfolio
Kennzahlen
Trades

Value Invest & Trading SPEKULATIV

Gustav Wagner

 | Yuppie

Letzter Login: 25.06.2022


Du willst Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikifolio Chart, alle Kennzahlen und bisherigen Trades zu sehen, registriere dich jetzt – völlig kostenlos.

RegistrierenLog in
+32,7 %
seit 02.12.2012

-0,9 %
1 Jahr

+2,8 %
Ø-Perf. pro Jahr

-96,7 %
Max Verlust

0,00
Risiko-Faktor


Portfolio Chart

Details
wikifolio-Zertifikat

Verkauf

Kauf

in CHF

Investiertes Kapital

CHF 0

Erstemission

10.01.2013

Zertifikategebühr p.a.

0,95 %

Performancegebühr

15 %

Liquidationskennzahl

-

Handelsvolumen

-

Dieses Produkt ist derzeit in Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

Zugelassene wikifolios finden

Merkmale

News

Handelsidee

Das Value Invest & Trading Portfolio eignet sich für spekulative Anleger. Zielrendite: 25-50% p.a. Zielvolatilität: max. 30% p.a. Benchmark: SDAX Anlagestrategie Das Portfolio investiert ca. 30-50% in Small- und Midcaps, die nach klassischen Methoden unterbewertet sind. Kriterien, nach denen die Portfolio-werte selektiert werden: - stabiles Geschäftsmodell mit Eintrittsbarrieren - stabile Gewinnentwicklung - Moderates Kurs/Buchwert Verhältnis - Moderates KGV - moderate Verschuldung Bis zu 30-50% des Portfoliowertes wird Wertpapiere investiert, die eine "Turnaround-Spekulation" darstellen. Hierbei handelt es sich um Unternehmen, die - aufgrund von Missmanagement, makroökonischen Entwicklungen, Konkurrenzdruck oder "overleverage" in eine Schieflage geraten sind - tendentiell Verluste schreiben - nach Kurs/Umsatz Verhältnis jedoch eklatant unterbewertet sind - durch makroökomische, Management oder andere Veränderungen eine hohe Chance bieten, wiederum in die Gewinnzone zu kommen - die erwarteten Returns auf solche Aktien sind weit über Marktdurchschnitt 0-40% des Portfolios werden je nach Marktlage in spekulative "Tradingpositionen" in Aktienindices oder Rohstoffe investiert (zum Teil über "gehebelte" Zertifikate). Ausschlaggebend hierfür ist entweder - eine Absicherung des Aktienportfolios gegen fallende Kurse am Aktienmarkt - eine Spekulation am Rohstoffmarkt - eine Absicherung des Portfolios gegen höhere Marktvolatilität oder andere systematische Risiken - die Auswahl der Postionen erfolgt durch Chartanalyse der Aktienindices bzw. Rohstoffe. Wird ein signifikantes Marktrisiko erwartet ("Crash") wird versucht über diese Positionen das Marktbeta auf Null zu senken bzw. von fallenden Kursen zu profitieren - die Positionen werden meist kurzfristig (Tage bis Wochen) gehalten Gerne können Investoren Aktien als "Tipp" vorschlagen, die folglich genau analysiert werden und gegebenenfalls berücksichtigt und in das Depot aufgenommen werden. Warum wird diese Strategie verfolgt Durch die Mischung von ca. 30-50% Substanz-Value Werten, 30-50% Turnaround-Werten und 0-40% kurzfristigen Spekulationen in Rohstoffen oder Markt-Hedges entsteht ein Deport, dessen einzelne Inhalte eine vielfach geringe oder negative Korrelation aufweisen. Auf diese Weise wird versucht, dass Market Beta klein zu halten und "Alpha" in verschiedenen Aktien bzw. Asset Klassen (Rohstoffe) zu generieren. Die Strategie versucht sich somit den klassischen Marktschwankungen am Aktienmarkt zu entziehen. Informationsquellen Die Analyse der Wertpapiere erfolgt durch öffentlich zugängliche Quellen sowie Informationen seitens der Unternehmen (Analyse von Jahresabschlüssen und Quartalsberichten). Drittreseach (Broker etc.) wird nicht verwendet. Zur Analyse der Tradingpositionen werden selbstständig Chartanalysen, Sentimentanlysen und Eliott-Wellen Analysen erstellt. Risiken Das Portfolio ist hochspekulativ und kann einen Totalverlust erleiden. Es eignet sich für spekulative Investoren. Das Liquiditätsrisiko bei den enthaltenen Werten ist ebenfalls hoch. Vielfach sind die Spreads der Werte aufgrund des engen Markts signifikant. Zur Risikominimiertung werden Aktien bei einem Verlust von 25% des Einstandskurses verkauft. Bei spekulativen Tradingpositionen mit Zertifikaten werden Totalverluste einkalkuliert. Als maximaler Draw-Down werden 30% des high-water-mark anvisiert. Haltedauer "Value" Werte werden über Monate bis Jahre gehalten. "Turnaround" Werte werden über Wochen bis Monate gehalten. "Tradingpositionen" werden Tage bis Wochen gehalten. Werte, die nicht performen, werden meist nach 1-3 Monaten verkauft, außer die Fundamentalsituation ändert sich dramatisch Disclaimer Dieses Wikifolio-Musterdepot und etwaige Kommentare dazu dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Sie sollen lediglich eine selbständige Anlageentscheidung des Besuchers erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Die in der Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden sorgfältig zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers im Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung. Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte: Der Autor kann eine Beteiligung an dem im Wikifolio-Musterdepot veröffentlichen Werten und dem Wikifolio-Musterdepot an sich, halten.

Stammdaten

Symbol

WFVALUEINV

Erstellungsdatum

02.12.2012

Indexstand

-

High Watermark

132,6

Anlageuniversum

Du willst Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikifolio Chart, alle Kennzahlen und bisherigen Trades zu sehen, registriere dich jetzt – völlig kostenlos.

Informationen zur Zusammensetzung des fiktiven Referenzportfolios findest du hier.

Weitere Top wikifolios

UMBRELLA

Richard Dobetsberger

+30,1 %
Ø-Perf. pro Jahr

Gecko Alpha Trend following

Thomas Hubl

+15,0 %
Ø-Perf. pro Jahr

BaumbergTrading

Uwe Jaennert

+14,2 %
Ø-Perf. pro Jahr