18.08.2016| Von: Andreas Kern |

Die Entwicklung bei Linde hat im bisherigen Jahresverlauf lange Zeit kaum jemanden vom Hocker gerissen. Der Aktienkurs dümpelte vor sich hin und bewegende News blieben bis auf ständige Personaldiskussionen Fehlanzeige. Das alles änderte sich dann vor zwei Tagen. Da bestätigten die Münchener vorherige Medienberichte, nach denen es intensive Gespräche mit dem US-Rivalen Praxair über eine mögliche Fusion gibt. Der neue Konzern würde zum Weltmarktführer im Bereich der Industriegase aufsteigen. Während Linde wesentlich mehr Umsatz macht, ist Praxair deutlich profitabler und wird an der Börse auch höher bewertet. Obwohl sich die Gespräche wohl noch im frühen Stadium befinden, reagierten die Marktteilnehmer regelrecht euphorisiert. Die Aktie schoss direkt um mehr als 10% in die Höhe. Darüber freuten sich natürlich auch die bei dem DAX-Wert investierten wikifolio-Trader, die den Kurssprung größtenteils zu Gewinnmitnahmen nutzten.

Thomas Fröhlich („Taipan1406“) zum Beispiel hat sich am Dienstagvormittag von der Hälfte seiner im Frühjahr für das wikifolio „Passiv & Dividend” aufgebauten Position bei Linde getrennt und dabei einen Gewinn von rund 17 Prozent realisieren können. Damit ist die Aktie in dem aktuell aus sechs Einzelwerten und vier ETFs bestehenden Portfolio jetzt noch mit einem Depotanteil von 3,2 Prozent vertreten. Der Trader verfolgt bei seinen Investments grundsätzlich eine „auf Value Investing-Grundsätzen basierende“ Anlagestrategie und lässt sich dabei „von der Anlagephilosophie von Benjamin Graham, Warren Buffett und Joel Greenblatt beeinflussen“. Das hier beschriebene wikifolio kombiniert einen passiven Ansatz (über breit gestreut anlegende ETFs) mit einem aktiven Anlagemodell, bei dem Aktien im Fokus stehen, „die eine Dividende ausschütten“. Seit dem Start im Januar dieses Jahres konnte so bei einem wirklich überschaubaren Maximalverlust von 6,5 Prozent eine Performance von rund 16 Prozent generiert werden. Das wikifolio-Zertifikat notiert nur knapp zwei Monate nach Auflegung auch schon mit 7 Prozent im Plus.

Emanuel Hauss („Haussi“) hat seinen Bestand an Linde-Aktien in dem wikifolio „Deutschland Flop5 des Vorjahres“ hingegen unberührt gelassen und wird dies bis zum Jahresende wohl auch nicht ändern. Schließlich gilt bei diesem Portfolio die feste Regel, dass zu Beginn eines jeden Börsenjahres immer die fünf DAX-Werte gekauft und bis Ende Dezember gehalten werden, die sich im Jahr zuvor am Schlechtesten entwickelt haben. Dieses Handelsmodell basiert auf dem „statistischen Phänomen der Regression zum Mittelwert“ und der Erkenntnis, dass „Aktien, die im Vorjahr eine besonders schlechte Performance geliefert haben, im darauffolgenden Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit eine bessere Performance liefern“. Neben Linde („Die Aktie hat heute 10% zugelegt, nachdem der Konzern Fusionsgespräche mit dem Konkurrenten Praxair bestätigt hat“) zählen noch die beiden Versorger E.On und RWE sowie ThyssenKrupp und Volkswagen zu den fünf Depotwerten für 2016. Drei davon finden sich unter den Top-7 der Performance-Rangliste des DAX im bisherigen Jahresverlauf wider. Entsprechend gut hat sich das nur knapp unter Allzeithoch notierende wikifolio in den vergangenen Monaten entwickelt. Seit Jahresbeginn konnte der DAX (+ 4 Prozent) mit einer Performance von 14 Prozent deutlich geschlagen werden. Seit der Emission des wikifolio-Zertifikats im Januar 2015 steht dem „nur“ 6-prozentigen Plus sogar ein DAX-Minus von 10 Prozent gegenüber. Das Ziel einer Outperformance gegenüber dem deutschen Leitindex wurde damit bislang nachhaltig erreicht. Aufgrund der relativ geringen Diversifikation des wikifolios sind größere Schwankungen allerdings vorprogrammiert, wie der maximale Drawdown von bereits 24,6 Prozent belegt.

10 Aktien mit den meisten Trades (11.08-18.08.2016)

# Name ISIN TradingVolume All
1 BASF DE000BASF111 5.331.811,58 390
2 Constantin Med DE0009147207 1.214.872,39 263
3 K&S DE000KSAG888 58.557,94 226
4 SMA Solar DE000A0DJ6J9 651.535,30 222
5 Linde DE0006483001 32.676,75 205
6 Novo Nordisk DK0060534915 233.076,26 194
7 Wirecard DE0007472060 172.952,03 194
8 Deutsche Bank DE0005140008 829.078,59 192
9 UTDI DE0005089031 786.131,53 190
10 Lufthansa DE0008232125 173.732,23 181

Basis: alle investierbaren wikifolios

Alle wikifolios mit Linde (ISIN: DE0006483001) im Depot.

 

 

--

Tipp: Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie die wikifolio.com News-Highlights direkt in Ihr Postfach!

Jetzt bei wikifolio.com registrieren

Darüber hinaus können Sie Ihre persönliche wikifolio.com Watchlist führen oder Ihr eigenes wikifolio erstellen – völlig unverbindlich und kostenlos!