Die Bestseller-wikifolios im Oktober

Mit einem Plus von 3,5 Prozent beim DAX ist der Oktober seinem Ruf als überdurchschnittlich guter Monat in diesem Jahr mal wieder gerecht geworden. 2018 war Deutschlands größter Aktienindex noch um 6,5 Prozent gefallen und hatte damit einen Kursrutsch ausgelöst, der sich bis Weihnachten fortsetzen sollte.

In diesem Jahr ist der Oktober-Schock also ausgeblieben. Das dürfte auch die meisten wikifolio-Trader und natürlich die investierten Anleger gefreut haben.

Bei deren Lieblings-wikifolios schaffte es im abgelaufenen Monat ein Neuling aufs Treppchen. Ganz oben gab es indes keine Veränderung.

Wir werfen zwischenzeitlich wieder einen detaillierten Blick auf die Top 3-wikifolios mit dem größten Zuwachs an investiertem Kapital im abgelaufenen Monat.

In der Auswahl

  • wikifolio-Zertifikate mit investiertem Kapital von maximal 20 Millionen Euro
  • wikifolios mit einem maximalen Verlust, der nie höher war als 30 Prozent
  • mindestens 10 Käufe beim jeweiligen wikifolio-Zertifikat im Bewertungszeitraum

Die beliebtesten wikifolios im Oktober sind...

wikifolio Zertifikatekäufe Kapitalzuwachs (in Euro)
Spezialwerte 115 427.207
Wasserstoff & Brennstoffzellen 41 381.802
GroDiVal TrendInvest 47 260.885

 

Geduldig die eigene Handelsidee verfolgen

Thomas Dittmer ( tonipolster ) hat mit seinem wikifolio Spezialwerte den im September errungenen Titel als Anlegerliebling Nummer eins im abgelaufenen Monat erfolgreich verteidigt. Dass er in der Top-wikifolio-Rangliste auf den zweiten Platz „abgerutscht“ ist, wird er daher wohl verkraften können. 

Den Oktober hat Dittmer mit einer hohen Cashquote verbracht. Sie lag bei 47 Prozent. Dass der Trader den steigenden Kursen nicht hinterherrennt, sondern seiner Strategie treu bleibt, spricht aber ganz klar für ihn. Er sucht unverändert nach Aktien, die unterhalb ihres inneren Wertes notieren. Wenn es davon nicht genug Titel gibt, wird in Ruhe abgewartet. Bislang hat sich diese Vorgehensweise ausgezahlt. Bei einem maximalen Verlust von nicht mal 13 Prozent hat sich das Musterdepot mehr als verdreifacht. Zum Wochenschluss gelang sogar der Sprung auf ein neues Allzeithoch.

Chart

Kennzahlen

  • +205,5 %
    seit 22.01.2013
  • +21,0 %
    1 Jahr
  • 0,3×
    Risiko-Faktor
  • EUR 8.141.871,76
    investiertes Kapital
Top-Ten-Trader

Die „ruhige Hand“ kommt bei Investoren gut an

Das wikifolio Wasserstoff & Brennstoffzellen von Stefan Krick ( Stevox ) als Nummer zwei der Rangliste haben wir im Vormonat ausführlich vorgestellt. Der Trader will mit seinem Musterdepot langfristig von den Chancen einer potenziellen Zukunftsbranche profitieren. Er setzt auf Wasserstoff als möglichen „Energieträger der Zukunft“. Dank einer Performance von über 50 Prozent seit dem Jahreswechsel ist der anfängliche Drawdown mehr als ausgebügelt worden.

Das wikifolio notiert mit einem Plus von 21 Prozent aktuell auf einem Rekordhoch. Wie schon im September gab es auch im Oktober keine Transaktionen. Ein klarer Beleg für die langfristige Ausrichtung dieses Portfolios. In einem sehr ausführlichen Kommentar hat der Trader stattdessen im Detail noch einmal seine Strategie erläutert. Dabei macht er klar, dass ihm ein „solides langfristiges und solides Wachstum“ wichtig ist und keine kurzfristige Gewinnmaximierung. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass es bei einem solchen Ansatz immer mal wieder Rückschläge geben wird, wovon sich Anleger aber nicht verrückt machen lassen sollen: „Man darf einfach keine Panik bekommen, denn der langfristige Trend zeigt in eine Richtung und zwar nach oben“.

Chart

Kennzahlen

  • +22,4 %
    seit 06.07.2018
  • +34,8 %
    1 Jahr
  • 1,1×
    Risiko-Faktor
  • EUR 2.507.390,50
    investiertes Kapital
Anleger vertrauen langfristig auf das wikifolio!

Strategie-Mix bringt 400 Prozent Performance

Erstmals unter den Top-3 befindet sich das wikifolio GroDiVal TrendInvest von Stefan Uhl ( Smyl ). Der Ingenieur‎ kombiniert in seinem Musterdepot verschiedene Anlagestrategien: „Es werden Wachstums- (Gro‘wth), Dividenden- (Div‘idend) und unterbewertete Aktien (Val‘ue) ins Depot aufgenommen. Die technische Analyse (Trend) soll ebenfalls Anwendung finden bei Kauf- sowie Verkaufsentscheidungen“.

Auch hier können sich die nackten Zahlen sehen lassen. Fast 400 Prozent Performance und 26 Prozent Maximum Drawdown sprechen eine eindeutige Sprache. Der sehr aktive Trader hat allein seit Jahresbeginn ein Kursplus von 40 Prozent erreicht. Aktuell ist er zu 85 Prozent investiert, wobei neben 25 Aktien auch ein kleiner Gold-Turbo mit dabei ist. Als Schwergewicht fungiert aber eindeutig die Aktie von Eckert & Ziegler. Die ist mit 15 Prozent Depotanteil fast doppelt so schwer wie Alibaba als zweitgrößter Wert. Seit der Auflage des wikifolios vor sechs Jahren konnte der DAX als Vergleichsindex in jedem Jahr geschlagen werden. Auch 2019 scheint sich diese Erfolgsserie weiter fortzusetzen.

Chart

Kennzahlen

  • +403,2 %
    seit 07.10.2013
  • +23,3 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 4.231.203,44
    investiertes Kapital
Setzt mit seiner Langfrist-Strategie auf Energieträger der Zukunft

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.