13.11.2014| Von: Florian Hiller |

Stop-Limit-Orders sind seit gestern 23:59 Uhr für alle wikifolio-Trader freigeschalten. Wie in meinem letzten Blogpost angekündigt, war das letzte Update von wikifolio.com mit dem neuen Trading-Interface der finale Schritt in der Vorbereitung für die Stop-Limit-Orders. Die letzten Wochen seit dem Update wurden noch für finale Tests genutzt.

Nach langer Durststrecke freuen wir uns riesig Stop-Limit-Orders inklusive Take Profit und Stop Loss für Limit- und Stop-Limit-Kauf-Orders für alle wikifolio-Trader nun freigeschaltet zu haben.

Wie sicher einige aktive wikifolio-Nutzer bemerkt haben, wurden in den letzten Wochen bereits einige Stop-Limit-Orders in unterschiedlichen wikifolios ausgeführt. Grund dafür waren jene Trader, die unserem Facebook-Aufruf für einen Friendly-User-Test gefolgt waren. Vielen Dank an alle User für ihre Mithilfe und ihr umfangreiches Feedback. Hier zwei auf Facebook veröffentlichte Kommentare zu den Stop-Limit-Orders:

"Ich teste bereits seit heute die stoporders und ich bin begeistert. Da kommt ein hilfreiches Tool.", wikifolio-Trader Boersenwolf

"Kann ich bestätigen. Jetzt fehlen nur noch Trailing-Stops ;-)", wikifolio-Trader SSTInvest

Noch mehr Infos zu Stop-Limits

Für alle Trader, die mit Stop-Limits noch nicht 100% vertraut sind oder einfach nachlesen möchten, wie Stop-Limits auf wikifolio.com im Detail funktionieren, haben wir ein kleines Tutorial zusammengestellt: Tutorial: Stop-Limit-Orders und einen umfangreichen Blogbeitrag verfasst: Das sollten Sie über Stop-Limit-Orders wissen

Feedback

Die vielgewünschte Erhöhung des Login-Time-Outs wurde gestern Abend durchgeführt. Das Zeitlimit wurde von 20 auf 40 Minuten erhöht. Vielen Dank an alle wikifolio-Trader für das rasche Feedback. Wir freuen uns über alle weiteren Inputs und wünschen viel Spaß und Erfolg mit dem neuen Ordertyp.