Dümmel und Kofler: Zwei “Löwen” sorgen für jubelnde Börsianer

Die Aktie der The Social Chain AG ist hierzulande wahrscheinlich noch nicht sehr vielen Anlegern bekannt. Auch bei den wikifolio-Tradern hielten sich die Umsätze bislang in Grenzen.

Gerade einmal 195 Trades wurden bei der Aktie in den vergangenen zwölf Monaten gezählt. 30 davon gab es allerdings gestern, was auf ein spürbar gestiegenes Interesse an dem Nebenwert hindeutet.

Ein Grund dafür könnte die Übernahme der DS Gruppe durch das Unternehmen sein. Das international agierende Marken- und Handelshaus kennt der eine oder andere womöglich aus der auf VOX laufenden Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Der dort mit über 120 abgeschlossenen Deals sehr umtriebige Ralf Dümmel ist nämlich geschäftsführender Gesellschafter der DS Gruppe. Und dank der Übernahme ist er jetzt auch Vorstandsmitglied der The Social Chain AG . Deren Aufsichtsratsvorsitzender und größter Einzelaktionär wiederum ist Georg Kofler, der ebenso wie Dümmel als Jury-Mitglied und Investor in der TV-Sendung sitzt. Demnächst machen die beiden also gemeinsame Sache.

Der Übernahmepreis von rund 220 Millionen Euro entspricht ungefähr dem 0,8-fachen des Umsatzes der DS-Gruppe. Zusammen wollen die beiden Firmen im Geschäftsjahr 2023 Erlöse von mehr als einer Milliarde Euro erzielen. Zudem werden die Synergiepotenziale für den operativen Gewinn in den ersten drei Jahren auf 40 bis 50 Millionen Euro taxiert. Die Macher streben mit dem Deal das „perfekte Zusammenspiel zwischen Handel und Social Commerce“ an. Die TV-Show dürfte im Gegenzug wohl einen der beiden Juroren verlieren.

Hoffnung auf eine komplette Neubewertung

Die Aktie der The Social Chain AG schoss im Anschluss an die Meldung am Dienstagmorgen um über 20 Prozent in die Höhe, bevor kleinere Gewinnmitnahmen einsetzten. Für wikifolio-Trader Ralph Markus Sonderhüsken ( Sonderfolio ) war das genau das richtige Signal, um die bereits seit Juli bestehende Position in seinem wikifolio  Top Hedge weiter auszubauen. „Höhle der Löwen-Gigant Ralf Dümmel zieht in den Vorstand der Social Chain ein. Mit ihm wird sein ganzes Unternehmen von der Social Chain geschluckt. Das könnte die Wahrnehmung der Aktie ebenso beeinflussen wie die künftigen Ergebnisse. Auf den ersten Blick ein Grund, die Aktie ganz neu zu bewerten“, postete der Trader, der bei der Aktie aktuell mit 30 Prozent im Plus liegt.

Sonderhüsken bestückt sein Portfolio mit Aktien, ETFs, Anlagezertifikaten sowie Hebelprodukten und bezeichnet seinen Ansatz selbst als „hochspekulativ“. Trotzdem konnte der maximale Drawdown nach sechs Jahren bei überschaubaren 28 Prozent gehalten werden. Die Gesamtperformance von 236 Prozent in diesem Zeitraum bedeutet ein jährliches Kurswachstum von durchschnittlichen 22,5 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +226,0 %
    seit 20.10.2015
  • +10,6 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 3.374.387,52
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 22,5 Prozent

Doppelter Verkauf am Tageshoch

Andere Trader wiederum haben den Kurssprung der Aktie zum Anlass genommen, um sich von ihren Stücken teilweise zu trennen. Wilhelm Reuss ( wayne7 ) zum Beispiel hat nach der Meldung Teilgewinne von bis zu 59 Prozent realisieren können und dabei mit einem Verkaufskurs von 51,20 Euro sogar die Höchstnotierung (Börse Frankfurt) getroffen. In seinem auf Allzeithoch notierenden wikifolio  Aktien-Werte First ist die Aktie aber immer noch mit über vier Prozent vertreten.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +251,7 %
    seit 27.01.2015
  • +38,6 %
    1 Jahr
  • 0,81×
    Risiko-Faktor
  • EUR 772.057,30
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 20,4 Prozent

Joachim Köngeter ( joibaer ) hat in seinem bislang ebenfalls sehr erfolgreichen und risikoarmen wikifolio  Tradingchancen deutsche Aktien nur noch einen kleinen Restbestand der Aktie. Gut die Hälfte seiner Position hat er am Dienstag und am Mittwoch veräußert. Auch dieser Trader schaffte das Kunststück, gestern am Tageshoch auszusteigen. Das brachte ihm einen Gewinn von 20 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +133,9 %
    seit 13.10.2014
  • +20,7 %
    1 Jahr
  • 0,65×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.914.316,11
    investiertes Kapital
Seit Anfang Juni +12,3 Prozent

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage:

# Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades Käufe
1 TeamViewer DE000A2YN900 921 977,98 581 68%
2 HelloFresh DE000A161408 2 343 882,00 317 46%
3 BioNTech US09075V1026 1 349 540,27 316 48%
4 Apple US0378331005 972 747,37 301 49%
5 Plug Power US72919P2020 751 574,89 292 63%
6 Tesla US88160R1014 703 031,14 281 65%
7 Bitcoin Group DE000A1TNV91 225 321,78 272 50%
8 Coinbase US19260Q1076 458 972,53 262 68%
9 Rock Tech Lithium CA77273P2017 226 390,14 259 53%
10 Standard Lithium CA8536061010 713 861,51 244 44%

Alle wikifolios mit The Social Chain im Depot!

Erfahren Sie, in welchen investierbaren wikifolios die Aktie vertreten ist und wie Trader das Papier handeln.

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.