Höhenflug, Crash und Erholung - warum bei Varta plötzlich alles anders ist

Interessierten Marktbeobachtern zeigt sich heute Vormittag ein gewohntes Bild. Mit einem Plus von rund fünf Prozent zählt die Aktie von Varta zu den Top-Performern am deutschen Aktienmarkt.

Im vergangenen Jahr war das regelmäßig der Fall. 2019 verbuchte der dadurch am Ende in den MDAX aufgestiegene Titel eine Wertsteigerung von knapp 390 (!) Prozent. Und doch ist heute irgendwie alles anders. Zu tief sitzt der Schock bei vielen Aktionären, die gestern völlig unerwartet einen Einbruch der Varta-Aktie um über 20 Prozent verkraften mussten. Gerade für die erst kürzlich eingestiegenen Anleger ist das heutige Kursplus vor diesem Hintergrund nur ein schwacher Trost.

Als wahrscheinlicher Auslöser der Korrektur gilt die Angst vor neuen Wettbewerbern. Wegen der starken Nachfrage haben sich einige Kunden des Batterieherstellers wohl auch bei zwei chinesischen Herstellern bedient. Varta selbst berichtet von Hinweisen zu mutmaßlichen Patentverstößen dieser Anbieter und will entsprechend handeln. Zudem betont der Weltmarktführer, dass man weder gegenüber den Kunden in Verzug geraten sei noch einen Kunden verloren habe. Die angekündigte Strategie des Kapazitätsaufbaus werde weiter fortgesetzt. Die Analysten von Berenberg und der Commerzbank haben ihr Votum trotz unverändert hohen Kurszielen wegen der aktuellen Unsicherheit auf „Halten“ zurückgenommen. Die Kollegen von Warburg Research raten sogar zum „Verkauf“, wobei diese Empfehlung schon im vergangenen Jahr mehrfach ausgesprochen wurde.

Stop-Loss-Verkäufe forcierten den Crash

Dass die Aktie nach diesen Meldungen gestern so brutal abgestürzt ist, könnte auch an einer so genannten Stop-Loss-Welle gelegen haben. Viele Anleger werden ihre reichlichen Gewinne an bestimmten Marken abgesichert haben. Ein renommierter Börsenbrief zum Beispiel hatte in seinem Musterdepot eine Stop-Loss-Marke von 96,30 Euro angegeben, woran sich viele Leser traditionell orientieren. Bei Erreichen dieses Niveaus wurden daher zahlreiche unlimitierte Verkaufsorders aktiviert, wodurch die Aktie innerhalb weniger Minuten auf gut 89 Euro abrutschte. Danach war der Spuk dann aber auch zu Ende. Aktuell notiert Varta schon wieder deutlich höher.

Starke Expertise im Kurszfrist-Trading

Freuen wird das zum Beispiel Christian Jagd (Portfoliomatrix). Der hatte seinen Bestand an Varta-Aktien im wikifolio Intelligent Matrix Trend gestern Morgen bei 94/95 Euro weiter aufgestockt und mittags die Hälfte der zugekauften Stücke zu 95,50 Euro wieder veräußert. Insgesamt liegt er bei der Position jetzt mit rund 19 Prozent im Plus. Das seit März 2014 um fast 370 Prozent gestiegene Musterdepot notiert auf Allzeithoch.

Chart

Kennzahlen

  • +382,9 %
    seit 25.03.2014
  • +23,8 %
    1 Jahr
  • 0,78×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.170.381,72
    investiertes Kapital
Über 30 % durchschnittliche Jahresperformance!

Dasselbe gilt für die wikifolios Szew Grundinvestment von Simon Weishar (Szew)(plus 213 Prozent seit Ende 2014) und Nordstern von Jörn Remus
(Nordmann2015) (plus 115 Prozent seit Mitte 2015). Auch diese beiden Trader haben ihre Expertise im kurzfristigen Trading gestern zum wiederholten Male unter Beweis gestellt und bei Varta im Laufe des Tages durch gutes Timing beim Ein- und Ausstieg schnelle Gewinne von bis zu sieben bzw. fünf Prozent herausgeholt. Bei Weishar beeindruckt vor allem die Bilanz des abgelaufenen Kalenderjahres, als ihm bei relativ geringen Kursschwankungen ausschließlich mit dem Aktienhandel ein Plus von 79 Prozent gelang.

Chart

Chart

Kennzahlen

  • +147,0 %
    seit 18.06.2015
  • +52,2 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 120.116,08
    investiertes Kapital
The Megatrend is your friend!

Die meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage auf wikifolio.com

# Name ISIN Handeslvolumen Alle Trades Käufe
1 Wirecard DE0007472060 € 2 504 975 1061 65%
2 Varta DE000A0TGJ55 € 1 613 899 875 72%
3 Lufthansa DE0008232125 € 155 893 421 71%
4 Apple US0378331005 € 94 965 417 50%
5 Evotec DE0005664809 € 775 499 331 49%
6 Global Fashion LU2010095458 € 220 095 309 85%
7 Amazon US0231351067 € 174 228 281 53%
8 BarrickGold CA0679011084 € 472 557 276 49%
9 Tesla Motors US88160R1014 € 133 097 263 56%

Alle wikifolios mit Varta im Depot!

Welche wikifolio-Trader setzen auf die Aktie? Welche Strategie verfolgen sie? Alle wikifolios auf einen Blick!

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.