Daxwerte IST

Giuseppe Matera

Performance

  • +7,0 %
    seit 03.01.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das wikifolio steht als Synonym für I=Indikator; S=Strategie; T=Taktik. Es liegen unterschiedliche Strategieansätze zugrunde und es soll in ungehebelte DAX-ETF investiert werden.

I=Indikator (ca. 50%): Der langfristige Anteil soll über den Gebert-Indikator bzw. Euro am Sonntag-Börsenidikator abgebildet werden. Während der Gebert-Indikator lediglich Long- oder Out-Signale kennt, würde der Euro am Sonntag-Börsenindikator je nach Ergebnis seine Investitionsquote variieren. Beide Indikatoren erhalten für das komplette wikifolio in der Regel eine Gewichtung von jeweils ca. 25%.
S=Strategie (ca. 25%): Dieser Anteil soll durch maximal fünf Handelssysteme mit je ca. 5% Gewichtung abgebildet werden. Es werden grundsätzlich nur Long-Signale umgesetzt.
T=Taktik (ca. 25%): Dieser Anteil soll über Fibonacci-Marken umgesetzt werden. Mittels der Fibonacci-Marken soll eine mögliche Trendumkehr im DAX identifiziert werden, innerhalb derer eine Wiederaufnahme des vorherigen Trends stattfinden könnte. Da es mehrere Fibonacci-Marken gibt, sollen die Einstiege an den jeweiligen Marken skaliert erfolgen. Nach erfolgtem Einstieg sollen ebenfalls über Fibonacci Kursziele definiert werden, wo der Ausstieg geplant würde.

Ziel des wikifolios: Es soll eine Performance mit durchschnittlich deutlich niedrigerer Investitionsquote bei geringerer Volatilität als ein Investment im DAX erreicht werden. Dennoch kann es Phasen geben, in denen der DAX besser abschneiden wird. Das wikifolio soll in DAX-ETF ohne Hebel investieren. Während der langfristige Part (I=Indikator) in der Regel mit nur wenigen Transaktionen pro Jahr auskommen könnte, können in den beiden anderen Ansätzen (S=Strategie, T=Taktik) je nach Kursentwicklung durchaus mehrere Transaktionen im Monat getätigt werden. Der Anlagehorizont soll in der Regel langfristig sein. Eine Kommentierung der Portfolioentwicklung ist grundsätzlich monatlich vorgesehen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00DAXIST
Erstellungsdatum
03.01.2016
Indexstand
High Watermark
110,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Giuseppe Matera
Mitglied seit 09.10.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Marktkommentar Februar 2019 Die Hoffnung auf eine Lösung im Handelszoll-Konflikt zwischen den USA und China ließen den DAX im Berichtsmonat weiter steigen. Im Vergleich zum Vormonat legte er um 3,07% zu.

 

Unser wikifolio gewann im Berichtsmonat 1,85% hinzu. Seit der Auflage am 01.01.2016 beläuft sich die Performance nunmehr auf 4,07% nach Kosten. Der DAX gewann seit Auflage unseres wikifolio im gleichen Zeitraum 7,19%. Die durchschnittliche Investitionsquote betrug im abgelaufenen Börsenmonat 80,99%.

 

Im Daxwerte IST ergab sich im Januar beim indikatorbasierten Teil „I“ keine Veränderung. Der Strategiebestandsteil ist bezogen auf das Gesamt-Wikifolio mit 43,75% investiert. Im Strategiebestandteil „T“ wurden im Berichtsmonat keine Transaktionen durchgeführt und es verbleibt bei einer Investitionsquote von nominal 15,00% (von maximal 25,00%). Im strategischen Teil „S“ gab es je 2 Käufe, die beide mit Gewinn geschlossen werden konnten. Die Investitionsquote für diesen Strategiebereich blieb per Saldo unverändert bei nominal 17,50% (von maximal 25,00%) betrug. In den März starteten wir mit einer Gesamtinvestitionsquote von 75,68%.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Marktkommentar Januar 2019 Moderate Töne der FED zur künftigen Zinspolitik sorgten im Berichtsmonat für eine kräftige Gegenbewegung an den Weltaktienmärkten. Der DAX gewann im Januar 5,82% und holte damit fast seine gesamten Verluste aus dem Dezember auf.

 

Unser wikifolio gewann im Berichtsmonat 3,51% hinzu. Seit der Auflage am 01.01.2016 beläuft sich die Performance nunmehr auf 2,18% nach Kosten. Der DAX gewann seit Auflage unseres wikifolio im gleichen Zeitraum 4,00%. Die durchschnittliche Investitionsquote betrug im abgelaufenen Börsenmonat 73,99%.

 

Im Daxwerte IST ergab sich im Januar beim indikatorbasierten Teil „I“ keine Veränderung. Der Strategiebestandsteil ist bezogen auf das Gesamt-Wikifolio mit 43,75% investiert. Im Strategiebestandteil „T“ wurden im Berichtsmonat keine Transaktionen durchgeführt und es verbleibt bei einer Investitionsquote von nominal 15,00% (von maximal 25,00%). Im strategischen Teil „S“ gab es am 2.1.2019 einen Verkauf mit einem Verlust von 1,11%. Am 11.1.2019 erfolgte ein Kauf, so dass die Investitionsquote für diesen Strategiebereich per Saldo unverändert blieb und nominal 17,50% (von maximal 25,00%) betrug. In den Februar starteten wir mit einer Gesamtinvestitionsquote von 75,03%.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Marktkommentar Dezember 2018 Zins- und Konjunktursorgen bestimmten im Berichtsmonat die Tendenz an den Weltaktienmärkten – und die war eindeutig abwärtsgerichtet. Der DAX verlor im Dezember 6,20% und im Gesamtjahr 18,26%, was gleichbedeutend mit der schlechtesten Jahresperformance seit 2008 war.

 

In unserem wikifolio fiel im Berichtsmonat ein Monatsverlust von 4,60% an. Seit der Auflage am 01.01.2016 beläuft sich die Performance nunmehr auf minus 1,29% nach Kosten. Der DAX verlor seit Auflage unseres wikifolio im gleichen Zeitraum 1,71%. Die durchschnittliche Investitionsquote betrug im abgelaufenen Börsenmonat 70,05%.

 

Im Daxwerte IST ergab sich im Dezember beim indikatorbasierten Teil „I“ eine Veränderung. Nachdem im Vormonat bei dem Euro-am-Sonntag-Indikator die Investitionsquote von 75,00% auf 50,00% reduziert worden war, erfolgte Anfang Dezember die Aufstockung auf 75,00%, so dass dieser Strategiebestandsteil am Gesamt-Wikifolio nunmehr nominal 43,75% beträgt. Im Strategiebestandteil „T“ wurden im Berichtsmonat keine Transaktionen durchgeführt und es verbleibt bei einer Investitionsquote von nominal 15,00% (von maximal 25,00%). Im strategischen Teil „S“ gab es zwei Käufe, so dass die Investitionsquote für diesen Strategiebereich nominal 17,50% (von maximal 25,00%) betrug. In den Januar starteten wir mit einer Gesamtinvestitionsquote von 73,27%.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Marktkommentar November 2018 Weiterhin dominierten an den Aktienmärkten der Haushaltsstreit zwischen der EU und Italien, der Handelsstreit zwischen den USA und China. So war es wenig verwunderlich, dass der DAX im Monatsvergleich abermals verlor. Im Ultimo-Vergleich betrug das Minus 1,66%.

 

In unserem wikifolio fiel der Monatsverlust im Berichtsmonat aufgrund der geringeren Investitionsquote mit 1,00% niedriger aus. Seit der Auflage am 01.01.2016 beläuft sich die Performance nunmehr auf 3,47% nach Kosten. Der Anstieg des DAX betrug im gleichen Zeitraum 4,79%. Die durchschnittliche Investitionsquote betrug im abgelaufenen Börsenmonat 57,82%.

 

Im Daxwerte IST ergaben sich im November beim indikatorbasierten Teil „I“ zwei Veränderungen. Zum einen sprang der Gebert-Indikator auf grün und wurde mit einer Aufstockung von 25,00% - bezogen auf das Gesamt-Wikifolio – umgesetzt. Hingegen wurde am gleichen Tag bei dem Euro-am-Sonntag-Indikator auf 50% reduziert, so dass sein Anteil am Gesamt-Wikifolio auf 12,50% gemindert wurde. Die Investitionsquote beträgt in diesem Strategiebestandteil aktuell bei 37,50% (von maximal 50,00%). Im Strategiebestandteil „T“ wurden im Berichtsmonat keine Transaktionen durchgeführt und es verbleibt bei einer Investitionsquote von 12,50% (von maximal 25,00%). Im strategischen Teil „S“ gab es zwei Transaktionen, die beide aufgrund der Kursrückgänge mit kleinen Verlusten geschlossen wurden. Die Investitionsquote für diesen Strategiebereich betrug 6,26% (von maximal 25,00%). In den November starteten wir mit einer Gesamtinvestitionsquote von 56,26%.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.