Daytrading per Charttechnik

Philipp Raseck

Performance

  • -99,7 %
    seit 19.04.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio soll hauptsächlich in den DE30, DJ, EUR/USD, Gold und Öl sowie einzelne Aktien, sobald sich Chancen ergeben, investiert werden. Somit stehen dem wikifolio sämtliche Aktien / Zertifikate und Hebelprodukte zur Verfügung.

Wie der Name des wikifolios schon verrät, soll als Entscheidungsfindung hauptsächlich die Charttechnik mit verschiedenen Indikatoren verwendet werden. Desweiteren sollen wichtige Ereignisse in die Findung mit einfließen. Einige Ansätze und Handelsstrategien sollen veröffentlicht werden.

Gehandelt werden soll möglichst an jedem Werktag und / oder möglichem Börsentag. Falls ich für einen gewissen Zeitraum aussetzte, um mir beispielsweise Urlaub zu nehmen, oder ich krank bin, soll dies in den Kommentaren veröffentlicht werden.

Die Papiere sollen häufig lediglich für wenige Sekunden / Minuten gehalten werden. Hin und wieder können Papiere auch über Stunden gehalten werden. Jedoch soll dies das Maximum darstellen, da OVN / OVW o.ä. mit unkalkulierbaren Risiken bei dieser Hebelgröße verbunden wäre.
Diese Art der Haltedauer wird auch als Daytrading bezeichnet.

Das Performance-Ziel pro Tag soll ca. 1% anstreben. Das dieses Ziel nicht jeden Tag erreicht werden kann, oder dass es auch Verlusttage geben kann, sollte jedem bewusst sein.

Durch die Auswahl an Investitionsmöglichkeiten soll hauptsächlich gehebelt gehandelt werden. Das Wikifolio kann dadurch erheblichen Schwankungen unterliegen. Durch diese Schwankungen wird die Kennzahl "Maximaler Verlust" des wikifolios wahrscheinlich einen relativ hohen Wert aufweisen.

Desweiteren sollen diese Grundregeln eingehalten werden:

- OVN (über nacht) Handel soll vermieden werden
- Möglichst kein Verbilligen durch Nachkäufe mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00DAYLOW
Erstellungsdatum
19.04.2016
Indexstand
High Watermark
0,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Philipp Raseck
Mitglied seit 01.02.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Werde vom 21.9. bis 28.9 in den Urlaub gehen. Eventuell bieten sich morgen noch gute Investments für die Tage. Ansonsten bleibe ich Flat. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich rechne morgen / übermorgen mit der Aufwärtsbewegung. Gestern habe ich mich geirrt mit dem Glauben, dass die Welle B schon zu Ende wäre. Heute könnte sie ihren Tiefpunkt jedoch ausgemacht haben. Die Retracements der A waren heute oft ein Anlaufpunkt / Unterstützung (9.487 / 9.425 / 9.364). A hat somit 3-wellig (Anzeichen für Flat) bei 9.719 geendet. (46,9% retraced) B hat Welle A 3-wellig um 91,2% retraced. (Flat-Bestätigung) C hat nun als Mindestziel 9.556. Am wahrscheinlichsten ist der Bereich des Endes der A (9.719). Ansonsten wäre das 61,8er der BREXIT Bewegung möglich (9.896) mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich rechne morgen / übermorgen mit der Aufwärtsbewegung. Gestern habe ich mich geirrt mit dem Glauben, dass die Welle B schon zu Ende wäre. Heute könnte sie ihren Tiefpunkt jedoch ausgemacht haben. Die Retracements der A waren heute oft ein Anlaufpunkt / Unterstützung (9.487 / 9.425 / 9.364). A hat somit 3-wellig (Anzeichen für Flat) bei 9.719 geendet. (46,9% retraced) B hat Welle A 3-wellig um 91,2% retraced. (Flat-Bestätigung) C hat nun als Mindestziel 9.556. Am wahrscheinlichsten ist der Bereich des Endes der A (9.719). Ansonsten wäre das 61,8er der BREXIT Bewegung möglich (9.896) mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Obwohl ich gestern Abend noch von einem BREMAIN ausgegangen bin, hatte ich 1.000 Short - KO`s über Nacht gehalten. Warum? Mein langfristiges Setup hätte dem DAX noch maximal Luft bis zur 10.650 gelassen. Bei knapp 10.300 bin ich mit den Short`s eingestiegen und geplant waren ab dort Nachkäufe bis 10.650. Letztlich wäre dadurch im Falle des Erreichens der 10.650 die Performance leicht geringer als bei eine einzelnen Kauf in diesem Bereich, doch die Möglichkeit des BREXIT bestand und ein Verpassen dieser Gelegenheit hätte deutlich negativere Auswirkungen gehabt. Die Papiere bin ich dann am Morgen nach einigen Fehlermeldungen losgeworden und konnte somit einen Gewinn von über 10.000€ verzeichnen. Dem Folgend wurden zwei weitere kleine Short Trades gemacht. Am Ende des Tages verzeichnete ich ein Plus von 1.212 Punkten welche das Depot um 9,36% bereicherten. Damit wurde die 130.000 wieder erreicht. Laut Performance Plan liegen wir nur noch 9 Tage hinterher, doch wenn keine größeren Einschnitte kommen, sollte das bald erreicht werden. Die High Watermark ist noch 18.000€ entfernt und bis zu diesem Punkt fällt keinerlei Performancegebühr an. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.