Sys Basis

Klaus Pampus
  • +1,0 %
    seit 13.11.2017
  • +7,6 %
    1 Jahr
  • +0,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem wikifolio, soll im Wesentlichen ein aus Aktien bestehendes Portfolio von einem EDV-gestütztem Handelssystem verwaltet werden. Hierdurch soll versucht werden menschliche Emotionen und die damit verbundenen Unzulänglichkeiten möglichst zu verringern.
Das Handelssystem soll sich aus mehreren Einzelstrategien zusammen setzen,
die Momentum- und Ranglisten-Strategien mit Markt- und Zyklenfiltern kombinieren. Ziel ist eine überdurchschnittliche Rendite bei einem möglichst geringen maximalem Drawdown.

Es ist beabsichtigt, das wikifolio mittel bis langfristig zu orientieren und sowohl in deutsche als auch ausländische Aktien zu investieren.
Das handelbare Aktienuniversum soll sich in Deutschland aus den Werten von Dax, TecDax, MDax und SDax zusammen setzen. Bei ausländischen Aktien sollen in erster Linie Aktien großer Internationaler Konzerne gehandelt werden, die in der Vergangenheit eine relativ stabile Kursentwicklung gezeigt haben. Darüberhinaus sollen momentumstarke Werte erworben werden.

Zeigt der Markt meines Erachtens Schwäche, kann das System einzelne Werte verkaufen, die Cashquote erhöhen und die Cashbestände in ausgewählte Fonds oder ETFs umschichten. Daneben können, um von Kursrückgängen des Gesamtmarktes positv zu profitieren, Shortpositionen mit ausgewählten Hebelprodukten eingegangen werden.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00HDNC01
Erstellungsdatum
13.11.2017
Indexstand
High Watermark
100,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Klaus Pampus
Mitglied seit 27.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Aufgrund der Entscheidung über den Brexit, der morgen stattfinden soll, wurden die verbliebenen Shortpositionen verkauft,

davon Drillisch mit erfreulichen 57% und K+S mit 16% plus.

Der Verkauf erfolgte zur Risikovermeidung, da aufgrund der Entscheidung zum Brexit unvorhergesehene und heftige Kursbewegungen nicht auszuschließen sind.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.