Discounted Cashflow Bewertung

Ludwig Oelze

Performance

  • -2,7 %
    seit 17.10.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Portfolio soll grundsätzlich global Investieren. Die Aktienauswahl soll in der Regel nach den folgenden Kriterien erfolgen:
- Hohe Eigenkapitalrendite (Hier sehe ich ein Zeichen für einen Wettbewerbsvorteil).
- Wachsender positiver Freier CashFlow.
- Ersichtliche Investitionen des Unternehmens (negativer Investitionen CashFlow).
- Verschuldungsgrad branchenüblich.
- Keine negativen Scores (Piotroski, Altman Z, Beneish M...).
- unter dem Fair Value gehandelter Preis (Discounted Cashflow Verfahren, erwartete Unternehmensgewinne etwa 12% abgezinst + etwa 20% Sicherheitsmarge).
- Keine negativen Schlagzeilen der Unternehmen.
- zusätzliche Kaufempfehlungen anderer Analysten.
- andere spezielle Merkmale, die meine Kaufentscheidung bestätigen und ich bei Käufen dann mit aufführe.

Die Informationen sollen aus dem GuruFocus bezogen und teilweise mit MarketWatch und Finanzen.net verglichen werden.

Das Portfolio soll in der Regel aus bis zu 15 Titeln bestehen. Der CashBestand soll bis ca. 15% betragen, um bei guten Gelegenheiten nachzukaufen oder neue Chance zu nutzen.

Da ich die Owner-Earnings per Share für eine sehr gute Kennzahl halte, um langfristig motiviert an einem Investment festzuhalten, plane ich die einzelnen Kennzahlen pro Quartal in den Kommentaren zu veröffentlichen. Meiner Meinung nach passt sich langfristig jede Aktienbewertung an den Unternehmensgewinn an, auch wenn es kurzfristig mal nicht so scheint.

Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00LOELZE
Erstellungsdatum
17.10.2018
Indexstand
High Watermark
99,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Ludwig Oelze
Mitglied seit 17.10.2018

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu CONTINENTAL AG O.N.

Die Continental AG hat ihre Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 bekannt gegeben. Die Earnings per Share liegen bei 2,42 €. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang um 1,69 € pro Aktie (4,11 €)

Das wurde schon so vermutet und deshalb ist die Aktie auch so eingebrochen. Der Preis ist also sehr fair im Moment und gerechtfertigt. 

Die Umsätze dagegen sind weiterhin auf Höchstständen. Es bleibt also eine Kostenfrage und wie die Continental AG damit umgeht.

mehr anzeigen

Kommentar zu SKYWORKS SOLUTIONS INC

SKYWORKS SOLUTIONS INC hat ein Ergebnis gemeldet am 07.08.2019.

Die Umsätze sind im Vergleich zum Vorjahresquartal (das Zweite) um mehr als 100 Millionen Dollar eingebrochen.

Ebenfalls ist der Gewinn pro Aktie um 300 Millionen Dollar eingebrochen.

Das war Analysten aber vorher schon bekannt und die Aktie hatte in den letzten Monaten schon ihre Hochs und Tiefs.

Als Grund dafür werden auch die Restriktionen gegen Huawei genannt, die den Gesamten Halbleiter Markt schwächen. Müssen wir abwarten. Aber solange Gewinn da ist vermehrt sich unser Geld!

mehr anzeigen

Kommentar zu WIRECARD AG

Starkes Ergebnis der WIRECARD AG, gemeldet am 07.08.2019.

Pro Anteilsschein gab es 1,06 € Gewinn im zweiten Quartal 2019. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit 0,67 € Gewinn pro Aktie ist das ein sehr gutes Ergebnis!

Im Zeitraum der letzten 12 Monate liegen wir bei 3,49 € pro Aktie. Würde man von 25% Steigerung pro Jahr in den nächsten 10 Jahren ausgehen hätte man einen Mittelwert von 11,60 € Gewinn pro Aktie mit dem Discounted Earnings Verfahren. Damit wäre der Faire Wert weiterhin im Moment so bei 130,00 € - 150,00 €. Unser Einstandskurs liegt genau in der Mitte davon.

Auch die Umsätze sind auf dem absoluten Höchststand. 643 Millionen Euro im Vergleich zu 477 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Wir wachsen!

mehr anzeigen

Kommentar zu CAPRI HOLDINGS LTD

Neues Ergebnis von CAPRI HOLDINGS LTD, gemeldet am 07.08.2019.

Pro Anteilsschein gab es 0,85 € (Wechselkurs EURUSD = 1,1200) Gewinn im zweiten Quartal 2019. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit ebenfalls 1,32 USD Gewinn pro Aktie hat sich das Ergebnis um knapp 30% verschlechtert. Dafür wurde aber 150 Mio. mehr Umsatz erzielt. Es ist also alles eine Frage von Kosten.

Im Zeitraum der letzten 12 Monate liegen wir 4,12 € Gewinn pro Aktie . Würde man nur von 5% Steigerung pro Jahr in den nächsten 10 Jahren ausgehen, hätte man einen Mittelwert von 5,18 € Gewinn pro Aktie mit dem Discounted Earnings Verfahren. Damit wäre der Faire Wert im Moment so bei 50,00 € - 55,00 € in EURO umgerechnet. Unser Einstandskurs liegt am oberen Rand.

Die Aktie ist für 28,91 € komplett Unterbewertet, da große Unsicherheit besteht, wie es mit VERSACE und den Gewinnen in der Zukunft weiter geht. Die Umsätze sind so hoch wie nie, alles eine Frage von Kosten.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.