Tracey-Ann

Jakob Straub

Performance

  • +117,4 %
    seit 20.09.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Der Schwerpunkt soll vermehrt auf den 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen die im Deutschen Aktienindex (DAX) gelistet sind liegen, wobei auch vereinzelt in Unternehmensaktien investiert werden soll, die an der NASDAQ gelistet sind.

Der Fokus soll auf eine langsame, jedoch relativ sichere Gewinnmaximierung gelegt werden.

Haltedauer der Order: Überwiegend kurzfristig. Eine gesunde Mischung aus Positions- und Swingtrading.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00TRACEY
Erstellungsdatum
20.09.2015
Indexstand
High Watermark
272,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jakob Straub
Mitglied seit 17.10.2013
Ich bin ein professioneller Daytrader und befasse mich seit meiner frühen Kindheit mit der Börse, seit 2002 aktiv an der Börse vertreten und spezialisierte mich über die Jahre auf die Unternehmensaktien, wobei der Devisenhandel ebenfalls zu meinen begehrten Liebschaften gehört. Es werden von mir bevorzugt unterbewertete als auch überbewertete Unternehmensaktien in mein Orderbuch gelockt und verschlossen, denn zumeist dominiert das Swing-Trading, obwohl das Positions-Trading das Hauptmerkmal meiner Strategie ist. Kombiniert wird die fundamentale Analyse mit der technischen Analyse, mit meinen eigenen Straub-Strategien und meiner Erfahrung, wobei die Wirtschaftsnachrichten den Impuls zum Kauf als auch zum Verkauf geben. Webseite: www.Jaytrader.de

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Liebe Anleger und Interessenten, momentan sieht die Börse sehr turbulent aus und in den letzten Tagen durfte man feststellen, dass fast alle Märkte nur die eine gefürchtete Richtung kannten. Der Abwärtstrend war sehr dominant und natürlich wurde auch meinem Tracey-Ann-wikifolio-Zertifikat, der Weg nach oben versperrt und einige Verluste mussten akzeptiert werden, jedoch sind es Korrekturen, die immer mal wieder vorkommen. Wer also mit Korrekturen nicht leben kann, wird die Aufwärtstrends nie mitbekommen. In den letzten Tagen sind wir etwas gefallen, doch heute (12.10.2018)  haben wir wieder über 3% Gewinn gemacht. Ich verbleibe immer noch bei meiner Prognose, dass wir bis Weihnachten die 350€ Marke erreichen sollten. Und nochmal für alle, die nicht mit kurzzeitigen Schwankungen leben können und zu schnell aussteigen: Investiert euer Geld dann doch lieber in etwas anderes, aber die Börse, egal ob Forex, Indizes, Wikifolio, Aktien, etc. sind dann leider nichts für euch Panikhasen. Bedanke mich aber bei allen Anlegern die noch an Bord sind, es wird wieder deutlich aufwärts gehen, das habe ich in den letzten Jahren immer wieder bewiesen. Wünsche allen ein schönes Wochenende.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.