Hidden Champions Growth Chance

Tobias Dörholt
  • +74,6 %
    seit 01.07.2013
  • +20,5 %
    1 Jahr
  • +9,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Der Fokus der Anlage soll auf sogenannten "Hidden Champions" (auch: Small & Mid Caps, Nebenwerte) liegen. Unter dieser Bezeichnung fasst man Unternehmen zusammen, die der breiten Öffentlichkeit oft nahezu unbekannt sind aber auf dem Weltmarkt (oder zumindest in Europa) eine herausragende Stellung innehaben. Gerade durch die globale Ausrichtung haben es einige Unternehmen aus diesem Segment meiner Meinung nach zu Weltmarktführern gebracht. Darüber hinaus sind die betreffenden Unternehmen in vielen Fällen familiengeführt und verfügen über bodenständige Manager und zielstrebige Mitarbeiter, die sich im Schatten des medialen Interesses nachhaltig entwickeln können.


In diesem Wikifolio sollen sich überwiegend Titel aus dem deutschsprachigen Raum wiederfinden. Um weltweite Chancen besser auszunutzen, können vereinzelt ausländische Titel beigemischt werden. Darüber hinaus können ETFs zu Absicherungszwecken bzw. mit dem Ziel der Ertragsoptimierung eingesetzt werden.

Die Auswahl der Werte soll hauptsächlich mittels der fundamentalen Analyse erfolgen. Basierend auf den Lehren Benjamin Grahams und Warren Buffetts wurde von TrDInvest ein eigenes Auswahlverfahren entwickelt welches sich unter anderem aus folgenden Bausteinen zusammensetzen soll:

Analyse der Gewinn- und Verlustrechung
Analyse der Bilanz
Analyse der Kapitalflussrechnung
Analyse des Marktumfeldes
Kontrolle mittels Chartanalyse
abschließende Kontrolle durch eine Checkliste (diese enthält Fragen, wie zum Beispiel: Ist das Geschäftsmodell verständlich? Wie wird das Geld verdient? Wurde in der Vergangenheit konsistent gearbeitet? Sind die Markteintrittsbarrieren stabil? Wurden Vergleichsanalysen mit Wettbewerbern erstellt?)


Das Wikifolio kann nach Bedarf umgeschichtet werden. Mit einer, im Voraus definierten Haltedauer einzelner Titel soll nicht gearbeitet werden, um im Sinne des Erfolgs, stets alle Optionen zur Verfügung zu haben.

An dieser Stelle muss erwähnt sein, dass dieses Auswahlverfahren die Chance, dass geeignete Titel mit Potential identifiziert werden, erhöhen kann. Dies stellt allerdings keine Garantie für den Erfolg dar und darf nicht als solche verstanden werden.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00TRD211
Erstellungsdatum
01.07.2013
Indexstand
High Watermark
174,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Tobias Dörholt
Mitglied seit 10.06.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Allgemeiner Kommentar zum Erfolg der bisher gewählten Strategie: TrDInvest folgt der Auffassung, dass eine der größten Herausforderungen des Aktienhandeln darin besteht, den richtigen Zeitpunkt für Käufe bzw. Verkäufe zu prognostizieren. Wird dieser Zeitpunkt nicht genau getroffen, so ist es jedoch von großer Bedeutung, dass Werte im Sinne der Verlustminimierung verkauft werden, selbst wenn sich hieraus ein gewisser Verlust ergibt. Liegt ein Abwärtstrend schon längere Zeit vor, so kann dies fundamentale Gründe haben und der Kurs kann weiter verfallen, was in noch höheren Verlusten resultiert. Die Beispiele C.A.T Oil und 3D Systems bestätgen TrDInvest in dieser persönlichen Auffassung. C.A.T Oil wurde mit der nahezu höchstmöglichen Rendite verkauft und am heutigen Tage wieder ins Depot aufgenommen (Die Gründe finden Sie im vorangegangenen Kommentar). Besonders gut zeigt sich dieser Effekt bei dem Unternehmen 3D Systems. Dieser Wert wurde am 15.01.2014 knapp unterhalb des Peaks verkauft und hat sich bis heute nahezu halbiert. TrDInvest ist weiterhin bestrebt, die bestmögliche Rendite zu erzielen und hält weiterhin grundsätzlich an dieser Strategie fest. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Anteile der C.A.T Oil AG wurden am 17.01.2014 mit einer Rendite von 61,92% verkauft, da sich zu diesem Zeitpunkt bereits ein Abwärtstrend abgezeichnet hat. Seit diesem Zeitpunkt stand der Wert unter permanenter Beobachtung. Inzwischen hat sich eine charttechnische Bodenbildung abgezeichnet und der Kurs hat sich sogar leicht erholt. Da dieser Wert auf fundamentaler Seite nach Einschätzung seitens TrDInvest sehr gut darsteht, bietet sich nun ein guter Wiedereinstiegszeitpunkt. Diese These wird durch das durchschnittliche Kursziel aus 6 Analysen unterschiedlicher Analysten untermauert, welches gegenwärtig bei 23,60 € liegt. Bei einem aktuellen Kurs (Stand: Kauf am 09.05.2014) von 15,275 € bietet sich ein gewisses Potential. Risiko-Hinweis und Haftung: Dieser Kommentar und mein Wikifolio stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Die Informationen geben lediglich einen Einblick in die Meinung des Verfassers. Das hier aufgeführte Kursziel gibt lediglich einen Eindruck über die mögliche Entwicklung eines Wertpapieres. TrDInvest übernimmt keine Haftung für Richtigkeit und Aktualität dieser Analysen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Anteile der Leoni AG werden weiterhin gehalten. Nach Meinung führender Analysten hat das operative Ergebnis (Ebit) die Konsenserwartungen erfüllt bzw. sogar leicht übertroffen. Diese positive Meldung kann eine baldige Erholung des Wertes begünstigen. Sollte sich ein weiterer, nachhaltiger Kursrückgang abzeichnen, erfolgt eine Neubewertung des Status Quos. Risiko-Hinweis und Haftung: Dieser Kommentar und mein Wikifolio stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Die Informationen geben lediglich einen Einblick in die Meinung des Verfassers. Das hier aufgeführte Kursziel gibt lediglich einen Eindruck über die mögliche Entwicklung eines Wertpapieres. TrDInvest übernimmt keine Haftung für Richtigkeit und Aktualität dieser Analysen. mehr anzeigen

Kommentar zu JOYOU AG

Die Anteile an der Joyou AG wurden verkauft, da sich zur Zeit charttechnisch ein weiterer Kursrückgang abzeichnet. Der 50-Tage-EMA (Exponential Moving Average) hatte seit Beginn diesen Jahres überwiegend den gleichen positiven Abstand zum 100-Tage-EMA. Dies ist ein Erklärungsansatz für die (immer noch) anhaltende Seitwärtsbewegung des Wertes. Mitte April hat der 50-Tage-EMA den 100-Tage-EMA allerdings von oben nach unten durchschnitten (in der Literatur wird dies als Verkaufssignal interpretiert). Diese Entwicklung wird seit diesem Zeitpunkt immer signifikanter. Leicht verschärft wird der Status Quo dadurch, dass sich der 50-Tage-EMA so langsam auch dem 200-Tage-EMA annähert, was den Abwärtsdruck weiter verstärken kann. Auf fundamentaler Seite zeigen sich mehrere interessante Entwicklungen. Der Umsatz pro Mitarbeiter steigt seit 2011 konstant an, was zunächst einmal positiv sein kann. Das Umsatzwachstum nimmt jedoch seit 2010 konstant ab. Diese Entwicklung muss weiter beobachtet werden. Der Wert steht weiterhin unter Beobachtung, da sich bei der fundamentalen Analyse auch einige positive Werte finden, explizit zu erwähnen ist hier z.B., dass die Gesamtverbindlichkeiten mehrfach mit Eigenkapital gedeckt werden könnten und dass die Gesamtverbindlichkeiten innerhalb von weniger als drei Jahren aus den laufenden Gewinnen refinanziert werden könnten. Dies können Indikatoren für einen Value-Wert sein. Risiko-Hinweis und Haftung: Dieser Kommentar und mein Wikifolio stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Die Informationen geben lediglich einen Einblick in die Meinung des Verfassers. Das hier aufgeführte Kursziel gibt lediglich einen Eindruck über die mögliche Entwicklung eines Wertpapieres. TrDInvest übernimmt keine Haftung für Richtigkeit und Aktualität dieser Analysen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.